Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 08.02.2016

"Symptome sind leicht zu übersehen"

"Symptome sind leicht zu übersehen"

BZ-INTERVIEW mit Christa Schaff, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, über psychische Probleme von Kindern. Mehr


Ein Haustier fürs Kind?

Ein Haustier fürs Kind?

Die Verantwortung aufteilen. Mehr

Montag, 01.02.2016

Auch Führungskräfte leiden unter Ängsten

Tabu-Thema

Auch Führungskräfte leiden unter Ängsten

Hartmut Ostrowski war Chef von Bertelsmann, bis er 2011 freiwillig ausstieg. Was er über seine Zeit als Chef von über 100.000 Mitarbeitern berichtet, klingt ungewöhnlich. Mehr


Wenn es Kindern nicht schmeckt

Wenn es Kindern nicht schmeckt

In der Schule Bescheid geben. Mehr


Von (un)nötigen Liebesbeweisen: Oh, du mein Mistkäfer

Momenta mal!

Von (un)nötigen Liebesbeweisen: Oh, du mein Mistkäfer

Offenbar haben wir Deutschen sehr feine zwischenmenschliche Antennen, ordentlich emotionale Intelligenz und aller Voraussicht nach auch eine bemerkenswerte Portion Selbstbewusstsein. Bei einer Umfrage neulich antworteten nämlich satte 86,5 ... Mehr

Dienstag, 26.01.2016

Psychologe hält Glücksratgeber für den größten Mist

Interview

Psychologe hält Glücksratgeber für den größten Mist

"Ich bin glücklich." Wer würde das von sich selbst sagen? Wir leben in einer Überflussgesellschaft – doch richtig gut geht es den Wenigsten. Helfen Ratgeber weiter? Mehr

Montag, 25.01.2016

Kommunikation ist entscheidend

Kommunikation ist entscheidend

Wie Ehekrisen gelöst werden. Mehr


MOMENT MAL!: Von Löchern in den Hosen

Klamotten und Kinder

MOMENT MAL!: Von Löchern in den Hosen

Es gibt ja bestimmte Dinge, die lassen sich erahnen. Dass kleine Kinder Einfluss auf den eigenen Kleidungsstil haben, zum Beispiel. Den meisten Müttern ist früh klar, dass der Strickrock mit den schicken Stiefeln auf dem eingematschten Spielplatz ... Mehr

Samstag, 23.01.2016

Fotos: Die Gesichter der Senioren-Fasnacht in Freiburg

Fotos: Die Gesichter der Senioren-Fasnacht in Freiburg

Sie haben die wilden Zeiten hinter sich und lassen es trotzdem ordentlich krachen: Beim Nachmittag der Breisgauer Narrenzunft feiern die Senioren im Konzerthaus. Unsere Fotografin hat die Gesichter der Fasnet porträtiert. Mehr

Montag, 18.01.2016

Hunde erkennen Emotionen

Studie belegt Vermutung. Mehr


MOMENT MAL!: Lob der Schlangenlinie

Ausweichen ist besser

MOMENT MAL!: Lob der Schlangenlinie

Von Karlheinz Schiedel. Mehr

Sonntag, 17.01.2016

Pfefferspray, CS-Gas, Blendlicht: Welche Abwehrmittel gibt es?

Große Nachfrage

Pfefferspray, CS-Gas, Blendlicht: Welche Abwehrmittel gibt es?

Wie kann ich mich wehren? Die Nachfrage nach Pfefferspray, Elektroschockern und anderen Geräten ist groß. Die BZ stellt fünf der am häufigsten nachgefragten – frei erhältlichen – Abwehrmittel vor. Mehr

Montag, 11.01.2016

Vandalismus in der Stadt: Und keiner hat’s gesehen

Moment Mal!

Vandalismus in der Stadt: Und keiner hat’s gesehen

Manchmal sind mir meine Mitmenschen komplett fremd. Zum Beispiel solche, die Autospiegel mutwillig abreißen. Ganze sechs Mal ist mir das in Freiburg bereits passiert (und ich übertreibe nicht). Mehr


Was man beim Start in Sozialen Netzwerken beachten sollte

Erster Eindruck

Was man beim Start in Sozialen Netzwerken beachten sollte

Party-Schnappschüsse, Bikini-Fotos, anzügliche Mail-Adressen – auf all das sollte besser verzichten, wer in Online-Netzwerken einen guten Eindruck hinterlassen will. Mehr


Fördern statt betüddeln

Kinder in der Pubertät. Mehr

Montag, 04.01.2016

Sind Kinder berufstätiger Mütter besser in der Schule?

Psychologie

Sind Kinder berufstätiger Mütter besser in der Schule?

Diese Studie sorgt für Aufsehen: Kinder berufstätiger Mütter seien später besser in der Schule, hat die Psychologieprofessorin Una Röhr-Sendlmeier herausgefunden. Wieso? Ein Interview. Mehr


MOMENT MAL: Sonnige Gemüter

Lebenswertes Baden

MOMENT MAL: Sonnige Gemüter

Von Manuela Müller. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Fakten und Mythen Jeder dritte Deutsche hat ein Haustier, jeder neunte einen Hund und 800 000 zumindest ein Terrarium - die Haltung eines Tiers ist ein Massenphänomen. Christina Hucklenbroich hat versucht, diese "komplexe Freundschaft" zu ... Mehr


ZUR PERSON: Una Röhr-Sendlmeier

Die Professorin für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie lehrt und forscht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Sie wurde 1954 geboren und hat drei erwachsene Söhne. Für die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung hat ... Mehr

Montag, 28.12.2015

Warum Wohnung und Seele aufräumen zusammen gehören

Unordnung

Warum Wohnung und Seele aufräumen zusammen gehören

Viele Menschen wollen ins neue Jahr mit weniger Ballast starten. Aufräumen, aussortieren, loslassen – Wohnung und Seele zu ordnen, das geht oft Hand in Hand. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Mehr Platz für Lebensfreude Warum nur sammeln wir Menschen so viel Zeug an? Dieser Frage geht die Autorin und Sozialarbeiterin Gabi Rimmele in ihrem Buch nach. Dass die Schwierigkeit, loszulassen eine große Rolle spielt, ist ein zentrales ... Mehr

Sonntag, 27.12.2015

Warum Menschen mit Messie-Syndrom Dinge nicht loslassen können

BZ-Interview

Warum Menschen mit Messie-Syndrom Dinge nicht loslassen können

Neues Jahr, neue Vorsätze! Entrümpeln zum Beispiel. Warum es manche Menschen überhaupt nicht schaffen, erklärt Messie-Therapeutin Veronika Schröter. Mehr

Mittwoch, 23.12.2015

Ausschlafen an den Feiertagen ist okay, sagen Experten

Gesundheit

Ausschlafen an den Feiertagen ist okay, sagen Experten

Die Feiertage sind für viele eine Gelegenheit, mal ohne Wecker ins Bett zu gehen oder nach dem Mittagessen noch ein Stündchen zu dösen. Die gute Nachricht: Zu viel schlafen kann man nicht. Mehr


Was heißt eigentlich schenken? Und wer schenkt was?

Festkultur

Was heißt eigentlich schenken? Und wer schenkt was?

Ein zielgerichteter Akt des Gebens: Was heißt eigentlich schenken? Und wer schenkt was? Alexanders Dicks Reflexion über eine mit Weihnachten eng verbundene Kulturgeste. Mehr

Montag, 21.12.2015

Welche Bedeutung Väter in Familien haben

BZ-Interview

Welche Bedeutung Väter in Familien haben

Wie wichtig sind Väter für ihre Familien sind? Welche Bedeutung haben sie für die Entwicklung ihrer Kinder? Das erklärt der Psychoanalytiker Heribert Blass im BZ-Interview. Mehr