Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 27.07.2015

Ein Klassenbesuch beim Missbrauchs-Präventionstheater

Prävention

Ein Klassenbesuch beim Missbrauchs-Präventionstheater

Ein Klassenbesuch beim Missbrauchs-Präventionstheaterprogramm "Mein Körper gehört mir!". Mehr


Anna Pallas spricht über die Theaterpädagogische Werkstatt

BZ-Interview

Anna Pallas spricht über die Theaterpädagogische Werkstatt

BZ-INTERVIEW mit Anna Pallas, die 1994 die Theaterpädagogische Werkstatt in Osnabrück gründete und heute 180 Mitarbeiter hat. Mehr


MOMENT MAL!: Hart aber herzlich

Heavy-Metal-Fans

MOMENT MAL!: Hart aber herzlich

Von Martina Philipp. Mehr


HINTERGRUND

Theater für starke Kinder Die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück bietet ihre Präventionsprogramme im gesamten deutschsprachigen Raum an. Gespielt wird in allen Schulformen, Kindergärten und Betreuungseinrichtungen. In Südbaden wird ... Mehr

Montag, 20.07.2015

Wie Professx eine wirklich gendergerechte Sprache sieht

BZ-Interview

Wie Professx eine wirklich gendergerechte Sprache sieht

Der Feminismus müht sich, die Sprache zu verändern, um die Gesellschaft zu verändern. Dabei brachte er auch unbrauchbare Konzepte hervor. Gelingt nun mit der Endung -x oder -iks der Durchbruch? Mehr



LESETIPP

LESETIPP

Vom Weiterleben ohne sie Benjamin Brooks-Dutton hat den Horror hautnah erlebt. Der PR-Manager aus London stand neben seiner geliebten Frau Desreen, Mutter seines Sohnes Jackson (2), als diese von einem Betrunkenen überfahren wurde. Plötzlich ... Mehr

Mittwoch, 15.07.2015

Welche Leistungen das neue Pflegestärkungsgesetz bietet

Hintergrund

Welche Leistungen das neue Pflegestärkungsgesetz bietet

Am 1. Januar trat das Pflegestärkungsgesetz in Kraft. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen verbesserte und flexiblere Leistungen nutzen können. Die Änderungen im Überblick. Mehr


Heim oder lieber daheim?

Heim oder lieber daheim?

Situation realistisch einschätzen. Mehr


Lücke schließen

Das Pflegetagegeld. Mehr


Leistungen bei Demenz

Katalog erweitert. Mehr


Genesungszeit früh organisieren

Senioren sollten sich schon vor einer Operation um die Zeit nach dem Krankenhaus kümmern. Erster Ansprechpartner sei der einweisende Arzt, empfiehlt der Verbraucherzentrale Bundesverband. Es sollte geklärt werden, wer für die medizinische ... Mehr


Kostenvoranschläge für ambulante Pflege

Kommt ein ambulanter Pflegedienst ins Haus, sollten Pflegebedürftige gleich über ihre Vorstellungen sprechen. Grundsätzlich müssen sich die Pflegeprofis nach den Wünschen ihrer Kunden richten. Oft sei es dann besser, statt Leistungspakete ... Mehr


INFO: ERSTE ANLAUFSTELLEN

Oft fühlen sich Angehörige hilflos, wenn Mutter oder Vater zum Pflegefall wird. Der erste Schritt kann ein Termin bei der Pflegeberatung sein. Die Beratung ist kostenlos und individuell, wenn man Leistungen aus der Pflegeversicherung bezieht. Die ... Mehr

Montag, 13.07.2015

Wenn sich Autofahrer bekreuzigen

Wenn sich Autofahrer bekreuzigen

Nicht immer ist es ein Leichtes, per Anhalter das Wunschziel zu erreichen / Fast immer aber gibt es danach etwas zu erzählen. Mehr


Abenteuer ja, aber am liebsten so sicher wie möglich

Abenteuer ja, aber am liebsten so sicher wie möglich

Das Trampen hat für viele seinen Reiz verloren / Manche suchen jedoch bewusst nach spontanen Begegnungen. Mehr


Lieber Liebe statt Leistung

Lieber Liebe statt Leistung

Rat einer Familienexpertin. Mehr


MOMENT MAL!: Von emsigen Bienen

MOMENT MAL!: Von emsigen Bienen

Von Manuela Müller. Mehr

Donnerstag, 09.07.2015

Karlsruhe stellt klar

Väter dürfen Kontakt zum Kind nicht erzwingen. Mehr

Mittwoch, 08.07.2015

Der Trauring - eine runde Sache

Hochzeit

Der Trauring - eine runde Sache

Der Trauring wurde bereits in der Antike als Symbol für ewige Liebe interpretiert. Doch woher kommt die Tradition? Wir haben mal nachgeforscht. Mehr


"Nicht nur für Stars und Sternchen"

"Nicht nur für Stars und Sternchen"

Interview mit der Hochzeitsplanerin Sandra Beck über Rundum-sorglos-Pakete, die gute Fee und das gute Bauchgefühl. Mehr


MELDUNGEN

MELDUNGEN

Eine Verlobung ist romantisch. Ein Heiratsversprechen hat aber auch gewisse Rechtsfolgen - zum Beispiel in Bezug auf Verlobungsgeschenke. Diese gelten in der Regel als Schenkung mit aufschiebender Bedingung, erklärt der Bund der Steuerzahler in ... Mehr


ZUR PERSON

ZUR PERSON

Die 39-Jährige ist verheiratet, hat ein Kind und wohnt in Reute. Die Hochzeitsplanerin und Eventmanagerin ist in Basel geboren. Aufgewachsen ist sie in Grenzach-Wyhlen. Mit ihrem Unternehmen "Hochzeitsfee Freiburg" organisiert sie jährlich 15 ... Mehr

Montag, 06.07.2015

Alles auf Anfang

Alles auf Anfang

Nach der Elternzeit zurück in den Job zu kehren, ist nicht immer einfach / Manche Berufsrückkehrer begleiten Selbstzweifel. Mehr


Backen, basteln und in Bewegung bleiben

Backen, basteln und in Bewegung bleiben

Eine Demenz-WG im hohenlohischen Neuenstein hat begeisterte Bewohner und Mitarbeiter. Mehr