Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 18.10.2017

Zähneputzen zahlt sich langfristig aus

Gesundheit & Ernährung

Zähneputzen zahlt sich langfristig aus

Für Kinder ist Zähneputzen oft ein Alptraum. Vernachlässigen sie die Pflege, spüren sie die Folgen bis ins hohe Alter. Zahnärztin Priska Fischer erklärt, worauf Eltern achten müssen. Mehr


Wieder zurück in den Job

Reha nach Herzinfarkt hilfreich. Mehr


NATURALIE

NATURALIE

Wertvoller Snack: die Banane Sie ist fertig verpackt für unterwegs, praktisch fettfrei und macht satt: Die Banane gilt als idealer Happen für zwischendurch, rund 13 Kilogramm isst jeder Deutsche im Durchschnitt pro Jahr davon. Dass Bananen ... Mehr


Die Milchzähne

Milchzähne haben wichtige Aufgaben. Angelegt werden sie schon sehr früh: in der sechsten Schwangerschaftswoche. Bereits bei der Geburt liegen sie voll entwickelt im Kiefer des Kindes - man sieht jedoch noch nichts von ihnen. Dann geht es zügig: ... Mehr

Freitag, 13.10.2017

Wie kann man kranke Kinder würdig bis zum Tod begleiten?

BZ-Podiumsgespräch

Wie kann man kranke Kinder würdig bis zum Tod begleiten?

Erstaunlich viele Menschen ließen sich bei einem Podiumsgespräch der Badischen Zeitung im bis auf den letzten Platz besetzten BZ-Museum auf ein sehr ernstes Thema ein: den Tod eines Kindes. Mehr

Mittwoch, 11.10.2017

Ausgedrückte Pickel auf YouTube: eklig – aber beliebt

Faszination des Ekels

Ausgedrückte Pickel auf YouTube: eklig – aber beliebt

Die einen drücken Pickel aus, die anderen operieren an offenen Herzen - und unzählige Nutzer gucken auf YouTube dabei zu. Was fasziniert die Menschen an solch ekelerregenden Bildern? Mehr


Badminton und Tennis schulen Schnelligkeit und Kondition

Badminton und Tennis schulen Schnelligkeit und Kondition

Laut Guinness-Buch der Rekorde ist Badminton der schnellste Sport der Welt. In vielen Schulen ist es Bestandteil des Sportunterrichts, was bei Tennis nicht so leicht ist. Mehr


Genom-Analysen können Leben retten

Genom-Analysen können Leben retten

Genom-Analysen gehören nicht zur medizinischen Routinediagnostik, auch wenn sie Leben retten können. Wissenschaftler wollen im Genom des Menschen Krankheitsursachen finden. Mehr


Komasaufen auch bei älteren Menschen ein Problem

Komasaufen auch bei älteren Menschen ein Problem

Komasaufen ist ein Ding der Jugendlichen – oder? Zahlen der AOK sprechen eine andere Sprache: 2016 wurden in Südbaden 729 Über-Fünfzigjährige nach übermäßigem Alkoholgenuss stationär im Krankenhaus behandelt. Mehr


Zu viel Zucker, Fett und Salz

Gemüsechips im Test. Mehr


NATURALIE

NATURALIE

Kleine Nährstoffperle: die Hirse Archäologische Funde belegen, dass die Menschen in Deutschland bereits vor mehr als 7000 Jahren Hirse gegessen haben - eine schlaue Entscheidung. Denn neben Hafer gehört Hirse zu den nährstoffreichsten ... Mehr


Das Exom

Der Mensch besitzt rund 20 000 Gene. Sie speichern die Information für den Bau der Proteine. Kommt es zu Mutationen in den Genen, Veränderungen der DNA, kann das zu fehlerhaften Proteinen und damit zu Erkrankungen führen. Das Exom bezeichnet die ... Mehr

Dienstag, 10.10.2017

Wie animiert man Kinder zu mehr Bewegung?

Interview mit Sportwissenschaftlerin

Wie animiert man Kinder zu mehr Bewegung?

Die Fitness von vielen Kindern und Jugendlichen ist so lala. Wie animiert man sie zu mehr Bewegung? Swantje Scharenberg, Leiterin des Instituts für Sport und Schulsport, weiß es. Ein Interview. Mehr


Geld & Finanzen

Eigenanteil zur Heimunterbringung extrem unterschiedlich

Pflegebedürftige müssen einen Eigenanteil zur Heimunterbringung zahlen. Die Zahlen schwanken enorm: In Thüringen zahlt man beispielsweise 225 Euro, im Saarland 869 Euro. Mehr


Auszeit von der Pflege

Wenn Angehörige eine Auszeit brauchen, unterstützt die Pflegekasse finanziell. Mehr

Montag, 09.10.2017

Darmkrebs entdecken dank immunologischer Tests

Prävention

Darmkrebs entdecken dank immunologischer Tests

Je eher Darmkrebs und seine Vorstufen entdeckt werden, desto besser sind die Heilungschancen. Seit April werden neue immunologische Tests auf Blut im Stuhl eingesetzt, die weniger störanfällig sind als chemische Tests. Mehr

Mittwoch, 04.10.2017

Schimmelpilze können lebensgefährlich sein

Gesundheit & Ernährung

Schimmelpilze können lebensgefährlich sein

Er befällt Tomaten, Äpfel und Brot: der Schimmelpilz. Manch einer denkt, den kratze ich einfach ab - und esse das befallene Lebensmittel trotzdem. Das kann verheerende Folgen haben. Mehr


Nanopartikel wandern

Farbpigmente bei Tätowierten. Mehr


Rosenkohl: Verkanntes Gemüse

Naturalie

Rosenkohl: Verkanntes Gemüse

Außergewöhnliche Gemüse erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Im Falle des Rosenkohls heißt das: Alle schwer Traumatisierten müssen ihre Abneigung wenigstens einmal überwinden und sich an eine bisher ungewohnte Zubereitungsart heranwagen. Das ... Mehr


HINTERGRUND: Info

Schimmel in Lebensmitteln Das Chemische und Veterinär-Untersuchungsamt (CVUA) in Sigmaringen empfiehlt: » Lebensmittel sauber, trocken und kühl lagern, dies gilt beispielsweise auch für Getreide und Mehle. Brotkästen und ähnliches ... Mehr

Montag, 02.10.2017

Dauerschmerz schädigt Gehirn

Risiko für Demenz steigt. Mehr


NATURALIE

NATURALIE

Gut für den Blutdruck: der Schnittlauch Er ist nach der Petersilie das zweitliebste Küchenkraut der Deutschen und wird am liebsten kleingeschnitten auf Butterbrote und Suppen gestreuselt: der Schnittlauch. Das Kraut ist - man sieht es ihm an - ... Mehr


HINTERGRUND: Info

Gefährliche Nebenwirkungen Methadon ist ein künstlich hergestelltes Opioid, das stark schmerzstillend wirkt. Ob es auch gegen Krebs hilft, ist an Patienten nie untersucht worden. Es gibt lediglich nachträgliche Aktenauswertungen zu der Frage, ... Mehr

Mittwoch, 27.09.2017

Kann eine Methadon-Therapie bei Krebs helfen?

Falsche Hoffnung

Kann eine Methadon-Therapie bei Krebs helfen?

Während Krebspatienten von einem Wundermittel träumen, warnen Ärzte vor einer Therapie mit Methadon. Im Labor deutet sich eine positive Wirkung an, es fehlt aber an aussagekräftigen Studien. Warum? Mehr


Suchtklinik gut angenommen

Suchtklinik gut angenommen

Die Einrichtung in Bad Säckingen gibt es seit einem Jahr / Auch Zusammenarbeit mit dem Spital. Mehr