Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 28.08.2015

Eine Reise auf den Spuren des Färberwaid

Blaues Wunder

Eine Reise auf den Spuren des Färberwaid

Im Südwesten Frankreichs feiert das Kreuzblütengewächs Färberwaid eine beeindruckende Renaissance. Eine Reise in beeindruckenden Blautönen. Mehr


Tanger lebt von seiner einzigartigen und exponierten Lage

Uralt und hypermodern

Tanger lebt von seiner einzigartigen und exponierten Lage

Bei Einbruch der Dämmerung, wenn die blaue Stunde über Tanger aufzieht, wenn die Hitze nachlässt und eine frische Brise vom Meer herüberweht, wird dieser Ort zum Magneten, zur Bühne und Manege in einem. Mehr


Reiseexperiment

Kann man ohne Training 2200 Kilometer von Österreich nach Istanbul mit dem Rad fahren?

Wie unterschiedlich die Menschen doch ticken! Die einen sind immer auf der Suche nach dem Unbekannten, die anderen zieht es Jahr für Jahr an den gleichen Urlaubsort oder sie machen den gleichen Wochenendausflug. Und freuen sich immer wieder aufs ... Mehr


FLUCHTPUNKT: Und plötzlich im grünen Exil

FLUCHTPUNKT: Und plötzlich im grünen Exil

Houston, Texas. Vierter Juli. Brütende Hitze, triefende, klebrige Schwüle. Die Straßen: menschenleer. Cafés und Restaurants: versteckt in den Gebäuden des riesigen Texas Medical Center. Die graue Skyline der viertgrößten Stadt der USA glüht am ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Aus dem Schatten Porto steht beim Wettstreit der Tourismusziele immer etwas im Schatten von Lissabon. Sehr zu unrecht, wie der CityTrip-Führer recht eindrucksvoll beweist. Ob Altstadt, Märkte, Museen, Szenelokale mit und ohne Fado, alte ... Mehr

Freitag, 21.08.2015

Alles Rosa auf den Bahamas

Inselstaat

Alles Rosa auf den Bahamas

Pinkfarbene Staatspaläste und Strandbuden, schillernde Leguane und schwimmende Schweine: Wer auf die Bahamas reist, braucht keine rosa Brille. Mehr


Heuschrecken aus der Dose – oder eher Leberkäs’?

Heuschrecken aus der Dose – oder eher Leberkäs’?

EXPO 2015: Die Weltausstellung in Mailand beschäftigt sich noch bis Ende Oktober mit Fragen zum Thema Welternährung. Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Nummer drei Der 2008 eröffnete Schluchtensteig, die 119 Kilometer Wanderweg von Stühlingen durch Wutach- und Wehraschlucht nach Wehr, haben nicht nur Wanderer inspiriert, sondern auch die einschlägigen Verlage. Eine Karte und drei Führer gibt ... Mehr


FLUCHTPUNKT: Ein Name verpflichtet

FLUCHTPUNKT: Ein Name verpflichtet

Rothschild. Der Name steht für Bankiers-Dynastien, Reichtum und Rotwein der Preisklasse, in denen sich andere Kleinwagen kaufen. Deshalb rief ein Tipp Stirnrunzeln hervor, doch mal die Gärten der Villa Ephrussi de Rothschild in Nizza zu ... Mehr

Freitag, 14.08.2015

Wandern auf Spaniens schönsten Küstenwegen

Reise

Wandern auf Spaniens schönsten Küstenwegen

Steile Klippen, einsame Strände, wilde Naturparks. Spaniens 4900 Kilometer lange Küste bietet vielerorts noch Raum für Entdeckungen. Mehr


Pferdezucht auf Island

Reise

Pferdezucht auf Island

Gerne wieder (31): Aus Hindisvík, an der Nordspitze der Halbinsel Vatnsnes in Island gelegen, kommen ganz besondere Pferde. Mehr


Lesetipp: Alte Pferdezucht-Linien aus Island

Reise

Lesetipp: Alte Pferdezucht-Linien aus Island

Pferdezucht in Island Was wäre Island ohne seine Pferde? Die Wikinger brachten sie bei der Landnahme im 9. und 10. Jahrhundert auf die Vulkaninsel, wo sie seither vollkommen reinrassig gehalten werden. Da überrascht es, dass es bis Ende des ... Mehr


FLUCHTPUNKT: Air-lebnis am Steuerknüppel

FLUCHTPUNKT: Air-lebnis am Steuerknüppel

Flap-flap-flap-flap - das Geräusch wird zügig zu einem gleichmäßigen Brummen über unseren Köpfen. 500 Umdrehungen pro Minute, die beiden fünf Meter langen Rotorblätter des Hubschraubers lassen die auf dem Rollfeld stehende Robinson R 44 ... Mehr

Freitag, 07.08.2015

Big-Wave-Surfing in Irland: ein Surftraum in Grün

Big-Wave-Surfing in Irland: ein Surftraum in Grün

Unter Surfern gilt Irland als das Kaltwasser-Indonesien. Das heißt: Große Wellen, perfekte Riffformationen und wagemutige Surfer. Peter Conroy ist einer von ihnen. Mehr


Königreich der Adler

Königreich der Adler

Der Picos de Europa ist Spaniens ältester und beeindruckendster Nationalpark. Mehr


Achtung: Ruckzuck ist das Auto weg

Mit dem Auto durch Europa: Diese wichtigen Gesetze sollten Urlauber kennen. Mehr


FLUCHTPUNKT: Die Ruhe vor der Glocke

FLUCHTPUNKT: Die Ruhe vor der Glocke

Was ein Zirkus! Auf der Alpe Foppa am Fuße des Monte Tamaro tanzt der Bär: Kreischende Teenys rasen mit 50 Sachen die Sommerrodelbahn hinunter. Ein Stück weiter hängt ein Mensch an einer Seilrolle und saust gut 400 Meter bergab. Auf dem ... Mehr


LESETIPP I

LESETIPP I

Korfu und mehr Griechenland und kein Ende: Während sich Europas Politiker über die Zukunft des Landes die Köpfe heiß diskutieren, zieht es Urlauber und Sonnenhungrige nach wie vor zahlreich nach Hellas. Und das natürlich vollkommen zu Recht. ... Mehr


LESETIPP II

LESETIPP II

Genuss mobil Nach den Vogesen hat Rainer D. Kröll die "Genussregion Elsass", das linke Oberrhein-Tal, für Reisemobilisten unter die Lupe genommen. Zusammen mit dem Vogesen-Band ergeben die zwei Neuerscheinungen einen perfekten Elsass-Führer, ... Mehr

Freitag, 31.07.2015

Bollenhut und Hotpants: Urlaub im Schwarzwald

Reise

Bollenhut und Hotpants: Urlaub im Schwarzwald

Urlaub im Schwarzwald? So direkt vor der Haustür? Das muss nicht spießig sein. Besonders mit Kindern lohnen sich Ferien im Schwarzwald – denn es ist unkompliziert. Mehr


Tour im Tessin vom Monte Lema zum Monte Tamaro

Tour im Tessin vom Monte Lema zum Monte Tamaro

Gratwanderung mit Kindern und Hund: 13 Kilometer lange Tour im Tessin vom Monte Lema zum Monte Tamaro. Mehr


Besonders im Spätsommer eine Reise wert: Norwegen

Besonders im Spätsommer eine Reise wert: Norwegen

GERNE WIEDER (30): Norwegen ist teuer? Von wegen! Im Spätsommer schütten die lichten Wäldchen dort ihr Füllhorn aus. Mehr


Besonders im Spätsommer eine Reise wert: Norwegen

Besonders im Spätsommer eine Reise wert: Norwegen

GERNE WIEDER (30): Norwegen ist teuer? Von wegen! Im Spätsommer schütten die lichten Wäldchen dort ihr Füllhorn aus. Mehr


"Schwarzwald" - ein Buch für Ungeduldige

Lesetipp

"Schwarzwald" - ein Buch für Ungeduldige

Buch für Ungeduldige Klein, stark, schwarz: Was auf einen guten Espresso zutrifft, passt auch auf diesen kleinen, handlichen, auf schwarzem Papier und im ungewöhnlichen Querformat erschienenen Führer Schwarzwald zu. Auf 176 Seiten fasst Ralph ... Mehr


FLUCHTPUNKT: Shoppen am Polarkreis

FLUCHTPUNKT: Shoppen am Polarkreis

"Ziehen Sie sich warm an", hatte man mir im Touristenbüro von Jokkmokk geraten, "schick müssen Sie bei uns nicht sein!" 30 Grad Minus sind am Polarkreis im Winter normal. Arktische Kälte, die alle Seen in der Region meterdick zufrieren lässt, den ... Mehr