Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 17.01.2020

Stephan Leyhe aus Hinterzarten springt in der Quali auf Platz zwei

Weltcup in Titisee-Neustadt

Stephan Leyhe aus Hinterzarten springt in der Quali auf Platz zwei

Der Weltcup der Skispringer in Titisee-Neustadt beginnt im Nieselregen – mit einer perfekt präparierten Schanze. Der Japaner Ryoyu Kobayashi gewinnt die Qualifikation, ein Schwarzwälder überzeugt. Mehr


"In der Trockenübung traue ich mir den Telemark zu"

Bürgermeisterin Folkerts nun auch Präsidentin des Neustädter Skisprungweltcups

"In der Trockenübung traue ich mir den Telemark zu"

Nach fast 20 Jahren hat der Skisprung-Weltcup erstmals eine Präsidentin des Organisationskomitees als höchste Repräsentantin. Bürgermeisterin Meike Folkerts, ehemals Spitzenleichtathletin, betritt Neuland. Peter Stellmach hat nachgehakt. Mehr


"Total überwältigend und emotional"

"Total überwältigend und emotional"

Biathlet Elias Asal ist zurück von den Olympischen Jugend-Winterspielen / Benedikt Doll und Roman Rees überzeugen beim Weltcup. Mehr

Foto-Galerien



Knackige Sprints im Schanzenzentrum

Knackige Sprints im Schanzenzentrum

Luca und Amelie Wehrle gewinnen unter Flutlicht das 100 Meter kurze Heimspiel im Auslauf der Hinterzartener 70-Meter-Schanze. Mehr


Sprintstarke Kirchzartener

SVK erfolgreichster Verein bei Schwarzwald-Meisterschaft. Mehr


Schwarzwälder Läufertag

Skilangläufer ermitteln im Nordic Center die Meister. Mehr


Im Deutschlandpokal unter den Top Ten

BAYERISCH EISENSTEIN (zwi). Wetterbedingt verlegte der SC Monte Kaolino Hirschau den Auftakt des Deutschlandpokals im Skilanglauf nach Bayerisch Eisenstein. Am Fuße des Großen Arbers wurde der Skating-Sprint auf einen Prolog beschränkt, das ... Mehr


Kurz gemeldet

Waibel konstant gut — Hecht siegt im Scott-Cup — Vier Titel für Schönberg — HSG-Talente erfolgreich — Auf Trainersuche — Fast Bestzeit zum Einstieg Mehr


SPORTVORSCHAU

LEICHTATHLETIK 29. Teninger Allmendlauf Die erste regionale Laufveranstaltung im neuen Jahr gehört seit Jahren zu den zahlenmäßig am stärksten besetzten Laufveranstaltungen in Baden-Württemberg. In den vergangenen Jahren gingen mehr als ... Mehr


Kurz gemeldet

Asal auf Rang sieben — Bockstaller in Top 20 Mehr


Schanzenpflege für den Skisprung-Weltcup

Schanzenpflege für den Skisprung-Weltcup

BIERKUTSCHER Daniel Ketterer (31) ist der Mann für die Feinkosmetik vor den zwei Weltcupspringen auf der Neustädter Hochfirstschanze. Als "Rechenfahrer" und stoisch ruhiges Lebendgewicht sorgt er dafür, dass mit dem Dreizack zu seinen Füßen die ... Mehr

Donnerstag, 16.01.2020

Karl Geiger und Dawid Kubacki sind die Stars beim Weltcup in Titisee-Neustadt

Skispringen

Karl Geiger und Dawid Kubacki sind die Stars beim Weltcup in Titisee-Neustadt

Weltcup-Spitzenreiter Karl Geiger und Vierschanzentournee-Sieger Dawid Kubacki starten beim Doppel-Weltcup in Titisee-Neustadt. Deutsche und polnische Fans werden sie feiern. Mehr


Der Schwarzwälder Benedikt Doll wird Dritter beim Biathlon-Weltcupsprint in Ruhpolding

Biathlon

Der Schwarzwälder Benedikt Doll wird Dritter beim Biathlon-Weltcupsprint in Ruhpolding

Benedikt Doll hätte nach eigenem Bekunden noch schneller schießen können. Doch auch so reicht’s beim Weltcup-Sprint in Ruhpolding zu Rang drei. Roman Rees vom SV Schauinsland wird 19. Mehr


Biathletin Hinz als Achte beste Deutsche

Beim Heimweltcup in Ruhpolding landet Janina Hettich vom SC Schönwald nur auf Rang 45. Mehr

Mittwoch, 15.01.2020

Am Wochenende wird Titisee-Neustadt zum Mekka der Skispringer und Fans

Skisprung-Weltcup

Am Wochenende wird Titisee-Neustadt zum Mekka der Skispringer und Fans

Die besten Skispringer der Welt messen sich am Wochenende in Titisee-Neustadt. Hier sind alle Infos zu Anreise, Tickets und Wettkampf sowie zum Rahmenprogramm an der Hochfirstschanze. Mehr


Könnerin im Snowboarden

BZ-INTERVIEW mit Julia Burger aus Yach / Sie nimmt an den Winter-X-Games in Colorado teil. Mehr


Starke Schwarzwälder Jungs

Starke Schwarzwälder Jungs

U-16-Langläufer überzeugen beim Deutschlandpokal in Bayern. Mehr


Tückische Stummeltore

Tückische Stummeltore

Hohe Ausfallquote beim alpinen U14-Rennen in Damüls. Mehr


Zu viele Fehlschüsse

Zu viele Fehlschüsse

Jugend-Olympier Elias Asal im Biathlonsprint auf Rang 25. Mehr


Kurz gemeldet

Herrischried fast durch — Bockstaller ins Finale? — Isele fährt in Top Zehn — Wendt gewinnt Finale Mehr


ZUR PERSON: Stefan Horngacher

Er gibt sich wortkarg, doch was er sagt, hat Gewicht. Stefan Horngacher (50), seit neun Monaten Skisprung-Bundestrainer, arbeitet gern "am Mann". Wie Weitenjäger ticken, weiß er aus eigener Erfahrung. 1994 in Lillehammer und 1998 in Nagano gewann ... Mehr

Dienstag, 14.01.2020

Bundestrainer Stefan Horngacher: "Karl Geiger kommt in Topform nach Neustadt"

Skispringen

Bundestrainer Stefan Horngacher: "Karl Geiger kommt in Topform nach Neustadt"

Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher kann am Wochenende mit dem Rad zum Heimweltcup anreisen. Zum Doppelweltcup auf der Hochfirstschanze bringt er Spitzenreiter Karl Geiger mit. Mehr


Große Momente für Wiedener Biathlet Elias Asal bei Jugend-Olympia

Biathlon

Große Momente für Wiedener Biathlet Elias Asal bei Jugend-Olympia

Vierter war er schon: Am Dienstag wurde Elias Asal bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in Lausanne 25. im Sprint. "Ein gutes Ergebnis", bilanziert das Biathlon-Talent des SC Todtnau. Mehr


Roman Rees startet beim Weltcup in Ruhpolding

Roman Rees startet beim Weltcup in Ruhpolding

Nachklapp zum Biathlon-Weltcup in Oberhof: "Durchputzer" bei Benedikt Doll, der in Thüringen unter seinen Möglichkeiten bleibt. Mehr


Zwei Meistertitel für Maren Wiesler

Zwei Meistertitel für Maren Wiesler

Die Münstertäler Skirennläuferin beherrscht die deutsche Hochschulmeisterschaft am Arlberg. Mehr