Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 25.03.2017

Nichts bestellt und trotzdem kommt eine Mahnung

Fake Inkasso

Nichts bestellt und trotzdem kommt eine Mahnung

Plötzlich flattert eine Mahnung ins Haus – obwohl nie etwas bestellt wurde: Mit gefälschten Inkasso-Schreiben ziehen Betrüger Geld aus der Tasche ihrer Opfer. Was Verbraucher tun können. Mehr


Darf mein Job so einfach befristet werden?

Darf mein Job so einfach befristet werden?

In der Politik wird über die Regeln für befristete Arbeitsverträge gestritten – doch wenigen ist klar, wie die Rechtslage heute aussieht. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Stress im Studio

MIT GEWINN LEBEN: Stress im Studio

Fitnessstudios fallen oft mit gebrochenen Versprechen auf . Mehr

Freitag, 24.03.2017

Studie: Viele Minijobber nutzen Rechte nicht

Fragen & Antworten

Studie: Viele Minijobber nutzen Rechte nicht

Es sind oft Studenten oder Hausfrauen, die sich etwas dazuverdienen wollen. Viele der rund sieben Millionen Minijobber in Deutschland leiden unter schlechten Arbeitsbedingungen. Mehr

Samstag, 18.03.2017

Mal wieder Zeit für sich

Wer Angehörige pflegt, ist ständig gefordert / Ein Urlaub könnte Entspannung bringen / Wie passen Ferien und Pflege zusammen?. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Von wegen Schnäppchen!

MIT GEWINN LEBEN: Von wegen Schnäppchen!

Tipps zum Onlinekauf auf ausländischen Websites . Mehr


TIPP IN KÜRZE

RENTENVERSICHERUNG Beiträge nachzahlen Obwohl das neue Jahr längst begonnen hat, können in der Rentenversicherung freiwillige Beiträge für 2016 noch bis 31. März 2017 rückwirkend gezahlt werden. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung ... Mehr

Samstag, 11.03.2017

Für Minijobber von Vorteil: Abgabe in Rentenkasse

Finanzen

Für Minijobber von Vorteil: Abgabe in Rentenkasse

Zahlen Minijobber von sich aus in die Rentenkasse ein, bringt das viele Vorteile – von der Reha bis zum Schutz bei Invalidität. Was gilt es dabei zu beachten? Eine Übersicht. Mehr


Zeit ist viel Geld

Beispielrechnungen zeigen, wie sehr es sich lohnt, schon in jungen Jahren mit der Altersvorsorge zu beginnen / Tipp: Nach Zulagen des Arbeitgebers fragen. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: E-Auto mit Staatshilfe

MIT GEWINN LEBEN: E-Auto mit Staatshilfe

Steuerfrei aufladen und zehn Jahre keine Kfz-Steuer zahlen. Mehr

Samstag, 04.03.2017

Auf sie muss der Chef besondere Rücksicht nehmen

Kita zu, Kind krank – kleine Probleme können für Alleinerziehende ganz groß werden / Was muss der Arbeitgeber akzeptieren?. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Was vom Urlaub übrig bleibt

MIT GEWINN LEBEN: Was vom Urlaub übrig bleibt

Wann Resturlaub übertragen wird und wann er verfällt. Mehr


TIPP IN KÜRZE

HAUSTIERE Hundehaftpflicht lohnt Im Prinzip gilt: Halter haften für ihre Hunde. Richten Haustiere Schaden an, müssen deren Halter dafür aufkommen. Sie haften mit ihrem ganzen Vermögen und mit ihrem Einkommen. Hundebesitzer sollten daher ... Mehr

Samstag, 25.02.2017

Wer muss eigentlich die Rauchmelder warten?

Mietrecht

Wer muss eigentlich die Rauchmelder warten?

In Baden-Württemberg müssen vermietete Wohnungen mit Rauchmeldern ausgestattet sein. Die Wartung der Brandmelder verursacht Kosten. Wer kommt dafür auf: Mieter oder Vermieter? Mehr


Auf was beim Kauf einer Eigentumswohnung geachtet werden sollte

Gastbeitrag

Auf was beim Kauf einer Eigentumswohnung geachtet werden sollte

Der Immobilienmarkt boomt. Doch welche ist die richtige Immobilie? BZ-Gastautor Markus Klimsch erklärt, warum die Lage doch nicht alles ist – und was beim Kauf einer Eigentumswohnung zu beachten ist. Mehr


Kontaktloses Bezahlen soll sich bald durchsetzen

Zahlungssysteme

Kontaktloses Bezahlen soll sich bald durchsetzen

Ohne Münzen, nur ein Schwenk mit der Kreditkarte: Die Technik, Einkäufe quasi im Vorbeigehen zu zahlen, gibt es längst. Bisher nutzt sie aber kaum jemand. In diesem Jahr könnte sich das ändern. Mehr


Pflege

Reform stärkt die individuelle Pflege außerhalb des Heimes

Den individuellen Pflegemix zusammenstellen - das wär für viele eine ideale Lösung. So oder so ähnlich soll es auch möglich sein, eine entsprechende Reform ermöglicht dies inzwischen. Mehr


TIPP IN KÜRZE

ARBEITSZIMMER ABSETZEN Neue Regelung Ein gemeinsam von mehreren Steuerpflichtigen genutztes häusliches Arbeitszimmer kann künftig von jedem der Steuerzahler bis zur Höchstbetragsgrenze von 1250 Euro steuerlich abgesetzt werden. Dies ... Mehr

Samstag, 18.02.2017

Streit mit Kunden: Schlichten geht auch ohne Anwalt

Wirtschaft

Streit mit Kunden: Schlichten geht auch ohne Anwalt

Die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle in Kehl hilft weiter, wenn Kunden und Unternehmen sich nicht einig werden. Unternehmen müssen seit einem Monat Kunden darauf hinweisen. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Die Last der Lastschrift

MIT GEWINN LEBEN: Die Last der Lastschrift

Wenn eine Sepa-Transaktion zu Unrecht verweigert wird. Mehr


HINTERGRUND

Seit 1. Februar ist Hinweis auf Schlichter Pflicht Die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung in Kehl wurde 2016 eingerichtet und durch das Bundesamt für Justiz anerkannt - "Wir wollen ein bisschen ... Mehr


TIPP IN KÜRZE

RENTE Nachträglich einzahlen Wer für das Jahr 2016 freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zahlen will, muss das bis zum 31. März 2017 tun. An diesem Stichtag endet die Frist, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund ... Mehr

Montag, 13.02.2017

Bauen oder kaufen

Bauen oder kaufen

Vom Gutachten über die Zinsbindung bis zur Frage der Sondertilgung: Tipps zum Immobilienkredit. Mehr

Samstag, 11.02.2017

Wer bezahlt den Rauchmelder – Mieter oder Vermieter?

Mietrecht

Wer bezahlt den Rauchmelder – Mieter oder Vermieter?

In Baden-Württemberg ist es gesetzliche Pflicht, vermietete Wohnungen mit Rauchwarnmeldern auszustatten. Doch wer trägt die Kosten für die Anschaffung - der Mieter oder der Vermieter? Mehr


TIPP IN KÜRZE

Mach' es einfach Zur Finanzierung einer Immobilie können Verbraucher ein Kombidarlehen abschließen - auch Bausparsofort-Finanzierung genannt. Das Produkt verbindet einen Immobilienkredit und einen Bausparvertrag. Die Verbraucherzentrale ... Mehr