Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 21.10.2017

Rajoy kündigt Neuwahlen in Katalonien an - Dortige Regierung wird abgesetzt

Spanien

Rajoy kündigt Neuwahlen in Katalonien an - Dortige Regierung wird abgesetzt

Mit Neuwahlen in Katalonien will Spaniens Zentralregierung den Konflikt um eine Unabhängigkeit der autonomen Region befrieden. Die Separatisten antworten mit neuen Protesten auf den wachsenden Druck aus Madrid. Mehr


Neuwahlen in Japan: Shinzo Abes Konkurrentin patzt

Japan

Neuwahlen in Japan: Shinzo Abes Konkurrentin patzt

Es sah so aus, als hätte sich Japans Premierminister Shinzo Abe verzockt: Ende September rief er Neuwahlen aus. Seine Konkurrentin drohte ihm den Rang abzulaufen – doch dann patzte sie. Mehr


Matern von Marschall zum Katalonien-Konflikt

BZ-Interview

Matern von Marschall zum Katalonien-Konflikt

Können die Europäer einen Beitrag zur Entschärfung des Konflikts leisten? Mit dem Freiburger Bundestagsabgeordneten Matern von Marschall (CDU), Spanienexperte seiner Fraktion, sprach Thomas Steiner. Mehr

Foto-Galerien



Im Po jagen Hobbyangler und Kriminelle nach Welsen

Italien

Im Po jagen Hobbyangler und Kriminelle nach Welsen

Der Po ist ein Anglerparadies. Die laxen Regeln ziehen jährlich Tausende Hobbyangler aus Österreich und Deutschland an. Doch auch Wilderer und Mafiosi treiben dort ihr Unwesen. Mehr


Mitgliedsländer sind sich nicht einig - auch beim Thema Türkei

EU-Gipfel

Mitgliedsländer sind sich nicht einig - auch beim Thema Türkei

Beim EU-Gipfel zeigt sich, wie uneins die Mitgliedsländer sind – auch beim Thema Türkei. Mehr


Streit um Gedenken an vier gefallene US-Soldaten

USA

Streit um Gedenken an vier gefallene US-Soldaten

Kritiker werfen Präsident Trump vor, der Witwe eines Sergeanten nicht aufrichtig genug kondoliert zu haben / Der poltert zurück. Mehr


Tschechische Version von Donald Trump

Tschechische Version von Donald Trump

Beste Wahlchance für Milliardär. Mehr


Provinzen wollen mehr Autonomie

Abstimmungen in Italien. Mehr


Mindesten 72 Tote durch Anschläge in Afghanistan

KABUL (dpa). Bei zwei Angriffen auf Moscheen in Afghanistan sind am Freitagabend mindestens 72 Menschen ums Leben gekommen. In Kabul sprengte sich ein Selbstmordattentäter in einer schiitischen Moschee im Westen der Stadt in die Luft. Dabei ... Mehr


Ex-Präsident Bush prangert Missstände an

WASHINGTON (dpa). Bei einem seiner seltenen öffentlichen Auftritt hat Ex-US-Präsident George W. Bush gegenwärtige Missstände in den USA ungewöhnlich scharf kritisiert. Ohne Präsident Donald Trump namentlich zu nennen, sagte Bush am Donnerstag: ... Mehr

Freitag, 20.10.2017

Kataloniens Regierung hält an Unabhängigkeit fest

MADRID / BARCELONA

Kataloniens Regierung hält an Unabhängigkeit fest

Der katalanische Regierungschef hat es spannend gemacht. Bis kurz vor Ablauf des Madrider Ultimatums wartete Carles Puigdemont, bis er schließlich doch die von allen erwartete Antwort gab. Mehr


Neue Sicherheitsgesetze schränken Grundrechte ein

Frankreich

Neue Sicherheitsgesetze schränken Grundrechte ein

Frankreichs neue Sicherheitsgesetze schreiben fest, was Ausnahmerecht war / Kampf gegen Terror schränkt Grundrechte dauerhaft ein. Mehr


Schmugglerring

Italienische Justiz deckt illegale Öl-Geschäft auf

Italien hebt Schmuggelring aus. Mehr


Musterstaat Sambia wandelt sich zur Diktatur

Opposition und Presse im Visier. Mehr


Merkel will Finanzhilfen für Türkei kürzen

Geld für Flüchtlinge soll fließen. Mehr


Madrid droht den Katalanen mit Zwang

MADRID (dpa). Die spanische Regierung will unter allen Umständen eine Abspaltung der Region Katalonien verhindern und greift deswegen zu Zwangsmaßnahmen. Regierungschef Mariano Rajoy reagierte damit am Donnerstag auf die Weigerung der ... Mehr


Malta holt sich Hilfe bei Mordermittlungen

BRÜSSEL (dpa). Malta holt sich bei den Ermittlungen im Mordfall der Journalistin Daphne Caruana Galizia Unterstützung bei anderen Staaten. Unter anderem seien niederländische Ermittlungsbehörden und das amerikanische FBI in die Ermittlungen ... Mehr

Donnerstag, 19.10.2017

Erneute Schlappe: Richter blockiert Trumps Einreisestopp

USA

Erneute Schlappe: Richter blockiert Trumps Einreisestopp

Zum dritten Mal in Folge hat Donald Trump mit seinem Einreiseverbot juristischen Schiffbruch erlitten. Einmal mehr ist es ein Richter in Hawaii, der dem US-Präsidenten einen Strich durch die Rechnung macht. Mehr


Schweizer spionierte vermutlich Deutsche Steuerfahnder aus

Gericht

Schweizer spionierte vermutlich Deutsche Steuerfahnder aus

Der Schweizer Daniel M. soll in Nordrhein-Westfalen Beamte ausgespäht haben / Werner Mauss brachte die Behörden auf die Spur. Mehr


Partei will Miltärausgaben erhöhen und Klimawandel stoppen

China

Partei will Miltärausgaben erhöhen und Klimawandel stoppen

Kommunisten stellen auf dem Parteitag Weichen für die kommenden fünf Jahre / Präsident Xi fordert Willenskraft und Kampfhaltung. Mehr


Britische Insel Canvay will sich vom Vereinigten Königreich abspalten

Unabhängigkeit

Britische Insel Canvay will sich vom Vereinigten Königreich abspalten

Eine britische Insel in der Themsemündung will sich unabhängig erklären – wie es schon andere Inseln vor der schottischen Küste getan haben. Mehr


"Chinas Gesellschaft bewegt sich im Zickzack"

BZ-INTERVIEW mit dem Politikwissenschaftler Akio Takahara über den Kurs des chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Mehr



Mehr Macht für Regierungschefs

Tusk schlägt EU-Reform vor. Mehr


HINTERGRUND

Kommunistische Partei im Wandel Die Kommunistische Partei Chinas wurde 1921 in Schanghai gegründet. Mit 89 Millionen Mitgliedern ist sie die größte Partei der Welt. Als oberster Souverän steht die KP über der Verfassung, dem Volk und der ... Mehr