Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen in Ägypten

Kairo

Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen in Ägypten

Bei einem Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten sind mindestens 26 Menschen getötet worden. Mehr als 20 weitere Menschen wurden bei der Attacke verletzt. Mehr


Juncker relativiert Trumps Deutschland-Kritik – Trump sagt nichts

Übersetzungsfrage

Juncker relativiert Trumps Deutschland-Kritik – Trump sagt nichts

Ein Trump-Zitat, das der "Spiegel" veröffentlichte sorgte gestern Abend für Verwirrung. Nun bestätigt EU-Kommissionspräsident Juncker das Zitat, relativiert jedoch die Übersetzung. Mehr


FBI nimmt Trump-Schwiegersohn Kushner ins Visier

Russland-Affäre

FBI nimmt Trump-Schwiegersohn Kushner ins Visier

War Trump-Schwiegersohn Kushner in mögliche Absprachen mit Russland zur Beeinflussung der US-Wahl verstrickt? FBI-Ermittler jedenfalls interessieren sich für den Präsidenten-Berater. Mehr

Foto-Galerien



In Manchester mischt sich Wut über US-Geheimdienste zu Trauer

Anschlag in Manchester

In Manchester mischt sich Wut über US-Geheimdienste zu Trauer

Am St. Ann’s Square in Manchester trauern die Menschen. Doch die Stadt rappelt sich nach dem Terroranschlag wieder auf. Ärger gibt es über den Umgang mit geheimen Informationen in den USA. Mehr


Brüssel

Donald Trump hält der Nato eine Standpauke

US-Präsident fordert höhere Rüstungsausgaben / Bündnis tritt Anti-IS-Koalition bei. Mehr


Brüssel

Trump und die EU nähern sich nicht an

Streitthemen sind Handel, Klima und Verhältnis zu Russland / G-7-Gipfel behandelt auch Terror. Mehr




Merkel droht mit Abzug, Erdogan bleibt stur

BRÜSSEL (dpa). Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan will im Streit um das Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete nicht einlenken. Auch nach einem Krisengespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande des Nato-Gipfels in Brüssel ... Mehr


Kurz gemeldet

Gegen Einreiseverbot — Dündar droht Haftstrafe Mehr

Donnerstag, 25.05.2017

Fotos: Berührende Trauer in Manchester um die Opfer des Attentats

Fotos: Berührende Trauer in Manchester um die Opfer des Attentats

Am St. Ann's Square in Manchester haben Menschen Blumen, Kerzen und Luftballons in Gedenken an die Opfer des Terroranschlags vom 22. Mai niedergelegt. Mehr

Mittwoch, 24.05.2017

Fotos: Der Papst empfängt Donald Trump

Fotos: Der Papst empfängt Donald Trump

Papst Franziskus hat US-Präsident Donald Trump am Mittwoch zu einer Audienz empfangen. Das Kirchenoberhaupt äußerte nach der Begegnung die Hoffnung, dass Trump ein "Werkzeug des Friedens" sein werde. Mehr


Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Anschlag

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Der mutmaßliche Attentäter von Manchester ist nach neuesten Erkenntnissen wahrscheinlich in Syrien gewesen. Unterdessen hat die Polizei drei weitere Verdächtige festgenommen. Mehr


22 Tote: Anschlag auf Popkonzert löst Entsetzen aus

Manchester

22 Tote: Anschlag auf Popkonzert löst Entsetzen aus

Der Anschlag auf das Popkonzert von Teenie-Idol Ariana Grande in Manchester mit 22 Toten hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Der IS bekennt sich, Attentäter soll der 22-jährigen Salman Abedi sein. Mehr


Vermisste Kinder, verstörte Eltern – und viel Hilfsbereitschaft

Manchester

Vermisste Kinder, verstörte Eltern – und viel Hilfsbereitschaft

Am bedrückendsten waren die Suchaufrufe. Die nackte Angst, die Verzweiflung, die aus diesen Appellen sprachen. Mit Bilder der Gesuchten fahndeten Eltern und Freunde am Dienstagmorgen im Internet nach Besuchern jenes Popkonzerts in Manchester, das ... Mehr


US-Regierung will bei Armen sparen

Trump-Pläne

US-Regierung will bei Armen sparen

Wenn die Regierung Trump ihre Pläne umsetzt, verlieren zehn Millionen Bürger ihre medizinische Versorgung. Mehr


Terror gegen Teenager

Terror gegen Teenager

Selbstmordattentäter reißt in Manchester mindestens 22 Menschen mit in den Tod, darunter eine Achtjährige / IS reklamiert Tat für sich. Mehr


Hello again!

Hello again!

IM PROFIL: Barack Obama, Ex-US-Präsident, spannt aus, verdient Geld, äußert sich wieder öfter politisch – und kommt zum Kirchentag. Mehr


Trump hält Frieden in Nahost für möglich

Der US-Präsident umgarnt Israels Regierung, um dann den Blick auf die Palästinenser zu lenken. Mehr


Wer ist Ariana Grande?

Wer ist Ariana Grande?

Beim sehr jungen Publikum ist die 23-jährige Amerikanerin eine der angesagtesten Sängerinnen. Mehr


Neue Vorwürfe gegen Trump in Russland-Affäre

Druck auf Flynn wächst weiter. Mehr


Abgeordnete sagen ihre Türkei-Reise ab

BERLIN (dpa). Eine über Wochen geplante Reise von vier Bundestagsabgeordneten in die Türkei fällt aus. Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) und drei weitere Abgeordnete haben ihren Besuch abgesagt. Zu den Gründen wurde zunächst nichts ... Mehr


HINTERGRUND

"Immer höhere Stufe des Horrors" Sie sind vergleichsweise einfach durchzuführen, kaum zu verhindern und zutiefst verstörend. Selbstmordattentate offenbaren die Hilflosigkeit jeder Regierung, die die Sicherheit nicht garantieren kann. Und sie ... Mehr


STIMMEN

"Total schockiert und absolut am Boden zerstört wegen der Ereignisse in Manchester. Sende Liebe und Licht an alle betroffenen Familien." (Ex-Oasis-Sänger Liam Gallagher bei Twitter) "Mein aufrichtigstes Beileid an alle, die von dieser ... Mehr

Dienstag, 23.05.2017

Terror gegen Teenager: IS bekennt sich zum Anschlag in Manchester

Bombenexplosion

Terror gegen Teenager: IS bekennt sich zum Anschlag in Manchester

Der Applaus ist gerade verklungen, da explodiert die Bombe. Tausende Fans des Popstars Ariana Grande rennen um ihr Leben. Es ist das blutigste Attentat in Großbritannien seit 12 Jahren. Die Terrormiliz IS rühmt sich der Tat. Mehr