Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 25.02.2017

Mit dem Rettungsschiff im Mittelmeer unterwegs

Flüchtlinge

Mit dem Rettungsschiff im Mittelmeer unterwegs

Das Rettungsschiff Minden gehört zur humanitären Feuerwehr auf dem Mittelmeer, wo fast täglich Flüchtlinge aus Afrika in Seenot geraten. Unser Reporter ist mitgefahren. Mehr


Jubel für Trump bei der CPAC-Konferenz

US-Politik

Jubel für Trump bei der CPAC-Konferenz

"Wir regieren, das zählt": Amerikas Konservative scharen sich auf der CPAC-Konferenz um Präsident Trump. Die Auseinandersetzung von vor der Wahl scheinen vergessen worden zu sein. Mehr


US-Politik

US-Präsident Donald Trump will Atomarsenal ausbauen

Der amerikanische Präsident Donald Trump will in puncto Nukleare Waffen aufrüsten, er sieht sein Land zurückgefallen. Die Bundesregierung fordert Abrüstungsgespräche, aus dem Kreml kamen zunächst gar keine Reaktionen. Mehr

Foto-Galerien



Nervengift an der Leiche von Kim Jong-nam gefunden

Nervengift an der Leiche von Kim Jong-nam gefunden

Halbbruder des nordkoreanischen Diktators wurde vermutlich mit Hilfe von VX ermordet / Pjöngjang beschuldigt Malaysia. Mehr


Tories ziehen mit Brexit-Kurs allen davon

Große Erfolge bei Nachwahlen. Mehr



Kurz gemeldet

Gespräche schleppend — Le Pen will nichts sagen Mehr

Freitag, 24.02.2017

Bannon: Rückbau des Staates ist eines der obersten Ziele

USA

Bannon: Rückbau des Staates ist eines der obersten Ziele

Donald Trumps Chefstratege Stephen Bannon ist zum ersten Mal seit Amtsantritt des Präsidenten öffentlich aufgetreten. In seiner Rede steckt viel Dynamit. Bannon will den Staat radikal verändern. Mehr


Streitkräfte drängen IS immer mehr in die Defensive

Irak/Syrien

Streitkräfte drängen IS immer mehr in die Defensive

Im Irak beginnt die Armee den Angriff auf die IS-Kämpfer in West-Mossul. Auch in Syrien geraten die Dschihadisten durch türkische Truppen und Rebellen zunehmend in die Defensive. Mehr


Arbeiten im Ausnahmezustand

Arbeiten im Ausnahmezustand

Die türkische Menschenrechtsanwältin Ayse Acinikli verteidigt Oppositionelle / Wie 300 ihrer Berufskollegen saß sie dafür schon im Gefängnis. Mehr


Der Klageruf aus dem Wald fällt ein bisschen leiser aus

Der Klageruf aus dem Wald fällt ein bisschen leiser aus

Eine Sambaschule von Rio de Janeiro macht sich beim Karneval für den Umweltschutz stark / Großbauern sind erzürnt – prompt wird das Motto abgeschwächt. Mehr


Mexiko und USA reden über die Massenabschiebungen

Mexiko und USA reden über die Massenabschiebungen

US-Heimatschutzminister John Kelly rudert nach Treffen zurück: Es werde nur legale und geordnete Aktionen ohne Militär geben. Mehr


Putin stellt sich erneut an Assads Seite

Friedensgespräche in Genf. Mehr


Wilders fühlt sich bedroht

Wahlkampftermine abgesagt. Mehr



Kurz gemeldet

Überprüfung bei Schulz — Grenzen offen halten — Archäologen entführt Mehr

Donnerstag, 23.02.2017

UN-Aufsicht: Syriens Regime und Opposition wollen verhandeln

Genf

UN-Aufsicht: Syriens Regime und Opposition wollen verhandeln

Zehn Monate lang herrschte diplomatische Funkstille in Genf, nun wollen Syriens Opposition und Regime wieder verhandeln. Ein UN-Vermittler soll mit beiden Parteien sprechen. Mehr


Kosovo

Zwischen Freiheit und Isolation

Das Kosovo fühlt sich an der Nase herumgeführt, weil Europa die Visumpflicht nicht abschaffen möchte. Mehr


Russland kämpft in Syrien verstärkt am Boden

Krieg in Syrien

Russland kämpft in Syrien verstärkt am Boden

Bis zu 600 russische Söldner sollen bereits gefallen sein. Mehr


Wer ohne Führerschein fährt, muss raus

Wer ohne Führerschein fährt, muss raus

Neue Richtlinien aus dem US-Heimatschutzministerium ermöglichen viel mehr Abschiebungen. Mehr


Brite sprengt sich in die Luft

Bericht: IS-Attentäter ist ein Ex-Insasse aus Guantanamo. Mehr


Kurz gemeldet

Botschafter verdächtig — Fake News aufdecken Mehr

Mittwoch, 22.02.2017

UNO warnt: 1,4 Millionen Kinder sind vom Tod bedroht

Afrika

UNO warnt: 1,4 Millionen Kinder sind vom Tod bedroht

Die Vereinten Nationen warnen vor einer dramatischen Hungersnot im Südsudan, aber auch am Horn von Afrika und im Jemen. Bis zu 20 Millionen Menschen könnten ihr zum Opfer fallen. Mehr


Die Schwerkraft Pekings

Hongkong

Die Schwerkraft Pekings

Seit 20 Jahren gehört Hongkong zu China, das die dortige Demokratie Stück für Stück demontiert / Der Widerstand scheint auf verlorenem Posten zu stehen . Mehr


Eine kleine Revolution auf der Arabischen Halbinsel

Nach jahrelangem Zaudern haben die Golfstaaten und Saudi-Arabien die Einführung von Verbrauchssteuern beschlossen . Mehr