Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Grundgesetz

Fassungsloses Staunen über die damals neuen Artikel

Zu: "Dem Grundgesetz Leben eingehaucht", Interview von Thomas Fricker und Christian Rath mit Andreas Voßkuhle (Magazin, 18. Mai) Danke für Ihr ausgezeichnetes Interview mit dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG)! Andreas ... Mehr


Familie Mendelssohn

Eine Hinweistafel sollte ermöglicht werden

Zu: "Großes, prekäres Glück", Beitrag von Alexander Dick (Kultur, 21. Mai) Sie schneiden zu Recht das Freiburger Manko einer nach Mendelssohn benannten Straße oder eines entsprechenden Platzes und die schon fast ein Jahrzehnt dauernde ... Mehr


Eine Auflösung ist sogar vorgesehen

Zu: "70 Jahre Grundgesetz", Karikatur von Haitzinger (Politik, 17. Mai) Selbst einem renommierten Karikaturisten wie Haitzinger können unglaubliche, objektive Falschfeststellungen unterlaufen: Seine zeichnerisch wohlmeinende humoristische ... Mehr


Strache-Video

Diese Ereignisse haben gerade noch gefehlt

Zu: "Österreich steht wegen Skandal-Video vor Neuwahl", Agenturbeitrag, und "Besonders dämlich", Tagesspiegel von Dietmar Ostermann (Politik, 20. Mai) Nein, liebe BZ-Redaktion, die Neuwahl wird wegen der Denkmuster eines Spitzenpolitikers ... Mehr


Ärzte

Kassenarztsitze ohne entsprechendes Personal

Zu: "Mehr niedergelassene Ärzte" Beitrag von Norbert Wallet (Politik, 17. Mai) Die BZ meldete: "Mehr Arztpraxen für Kassenpatienten". Zusätzlich zu 3440 wegen Unattraktivität unbesetzter Kassenarztsitzen schüfe der Bundesausschuss 3470 neue ... Mehr


Kevin Kühnert

Eine politische Auseinandersetzung ist nötig

Zu: "Kevin ist nicht allein zu Haus", Leitartikel von Thomas Fricker (Politik, 11. Mai) Da werden in der Öffentlichkeit ein paar Stimmen laut, die unsere Regierungspolitik grundsätzlich kritisieren, und schon sieht der Chefredakteur der ... Mehr


Männliche Küken

In der Wirtschaft wieder etwas zurechtrücken

Zu: "Hoffnung für männliche Küken", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 13. Mai) "Das Gesetz stellt das Töten von Wirbeltieren grundsätzlich unter Strafe." Ein Oberverwaltungsgericht, nicht der Brütereibetrieb selbst, erkennt es als "vernünftigen" ... Mehr


LESER FRAGEN – DIE BZ ANTWORTET

LESER FRAGEN – DIE BZ ANTWORTET

WORTWAHL Zu oft benutzen Sie den Begriff "Streit" Zu: "Voßkuhle wirbt für Streit", Beitrag von Stefan Hupka (Politik, 18. Mai) Guten Tag Herr Hupka, in Ihrem guten und informativen Artikel schildern Sie die Ansichten von Herrn Voßkuhle ... Mehr

Freitag, 24.05.2019

Gleichberechtigung

Katholische Amtskirche ist unglaubwürdig

Zu: "Nicht von dieser Welt", Kommentar von Wulf Rüskamp (Politik, 14. Mai) Spirituelle Lebensbegleitung ist mehr als hilfreich und wichtig. Was wir nicht brauchen, ist eine katholische Amtskirche, die mehr als unglaubwürdig und heuchlerisch ... Mehr


Wolf Biermann

Wertvoller Abend wurde negativ dargestellt

Zu: "Alles verdammt lang her - oder doch nicht?", Beitrag von Bettina Schulte (Politik, 6. Mai) Obwohl Wolf Biermann mir früher nie das Herz geöffnet hatte, erlebte ich einen ungewöhnlich kulturellen Abend bei der Verleihung des ... Mehr


Masern

Die Entscheidung nicht dem Staat überlassen

Zu: "Wer nicht impft, soll zahlen", Beitrag von Bernhard Walker (Politik, 6. Mai) Meine Tochter hatte schon als Kleinkind ein schwaches Immunsystem, litt häufig unter Atemnot und musste mehrmals deswegen in der Klinik behandelt werden. Wir ... Mehr


In Baden-Württemberg gilt ein Tarifvertrag

Zu: "Lieber eine Meisterprämie", Tagesspiegel von Barbara Schmidt (Politik, 14. Mai) Der Kommentar von Barbara Schmidt erweckt beim Leser der Badischen Zeitung den Anschein, dass das Fleischerhandwerk in Baden-Württemberg seinen ... Mehr


Eine gute Ausbildung beginnt meiner Meinung nach nicht bei der Entlohnung

Lohn für Auszubildende

Eine gute Ausbildung beginnt meiner Meinung nach nicht bei der Entlohnung

Zu: "Mindestlohn für Azubis kommt", Agenturbeitrag, und "Lieber eine Meisterprämie", Tagesspiegel von Barbara Schmidt (Politik, 14. Mai) Soll es bei diesem von der Bundesregierung angekündigten Vorhaben nun um die Ausbildungsvergütung gehen, ... Mehr


Handelskrieg

Mit den Einnahmen kann man Arbeitsplätze schaffen

Zu: "China kontert mit neuen Zöllen", Agenturbeitrag (Wirtschaft, 14. Mai) Die Ursache der Misere ist der normale Handelskrieg zwischen den Ländern, bei dem exportstarke Länder die Sieger sind. Der Importüberschuss der USA führte zu deren ... Mehr

Mittwoch, 22.05.2019

WIR ÜBER UNS: Bewusste Herabsetzung?

WIR ÜBER UNS: Bewusste Herabsetzung?

Ein Foto von der Kanzlerin hat Leser befremdet – zu Recht. Mehr


Gleichberechtigung

Wo waren denn beim Tod Jesu die Apostel?

Zu: "Arbeiterinnen ohne Macht", Beitrag von Sina Schuler (Politik, 9. Mai) Erzbischof Burger sagt, dass die Priesterweihe Männern vorbehalten sei. Schauen wir doch mal in das Neue Testament, wer beim Erlösertod von Jesus anwesend war: sein ... Mehr


Kirche

Das hat die Kirche nicht nötig

Zu: "Entscheidender Austrittsgrund ist die Politisierung der evangelischen Kirche", Zuschrift von Gertraud Mäckel (Forum, 18. Mai) Die Leserbriefschreiberin Gertraud Mäckel stellt eine Politisierung der evangelischen Kirche fest, die sich ... Mehr


Worin liegt der Gewinn für die Menschen?

Wölfe

Worin liegt der Gewinn für die Menschen?

Zu: "Wo der Wolfsriss zum Alltag gehört", Beitrag von Jens Schmitz (Politik, 11. Mai) Die fortwährende Befassung mit den Wölfen in Baden-Württemberg ist ein Ausweis, dass uns der Wohlstand degeneriert hat. Ist die Frage, ob wir es dem Land ... Mehr


Mehrehe

Dies stellt eine sehr merkwürdige Vorstellung von Integration dar

Zu: "Union gegen Einbürgerung bei Mehrehe", Agenturbeitrag (Politik, 7. Mai) Das Bundesinnenministerium will den gesetzlichen Einbürgerungsanspruch für Männer mit mehr als einer Ehefrau nach achtjährigem rechtmäßigem Aufenthalt in Deutschland ... Mehr


Fehlende Einsicht der Machtinhaber

Gleichberechtigung in der Kirche

Fehlende Einsicht der Machtinhaber

Es klingt so sympathisch, wenn Freiburgs Bischof Burger anmerkt: "Ich kann mir vorstellen, dass es frustrierend ist, wenn aufgrund des Geschlechts der Zugang zu dieser Berufung (Priesterdienst) versperrt ist". Aber wie absurd ist das denn? Wie ... Mehr


CO<sub>2</sub>-Steuer

Schweiz als Vorbild bei anderen Steuern

Zu: "Die Schweiz könnte das Vorbild sein", Beitrag von Franz Schmider (Politik, 10. Mai) Die seit 2008 in der Schweiz bestehende Klimaabgabe auf CO2 wird sehr informativ dargestellt. Mit dieser Steuer ist die Schweiz tatsächlich ein Vorbild ... Mehr


Pulse of Europe

Berührungsverbote bewirken Trotzreaktionen

Zu: "Europa-Freunde bitten AfD-Rechtsaußen auf die Bühne", Beitrag von Florian Kech (Politik, 7. Mai) Ich war bei der Veranstaltung und habe mich sehr über die Idee gefreut, alle Parteien, die sich an der Europawahl beteiligen, hier zu Wort ... Mehr


Steuereinnahmen

Die Fachleute haben sich fast immer geirrt

Zu: "Es wird Streit ums Geld geben", Beitrag von Thorsten Knuf und Christopher Tiedler (Politik, 10. Mai) Wie können sogenannte Fachleute schon jetzt wissen, was im Jahr 2023 an Steuereinnahmen zu erwarten ist? Bei den unsicheren Zeiten ... Mehr


Jesus hätte sich auch aktiv eingesetzt

Frau Mäckel ist verärgert über die sogenannte Politisierung der evangelischen Kirche und sieht in ihr den "entscheidenden Austrittsgrund." Leider vergisst sie dabei, sich zu fragen, was denn das Evangelium fordert und was wohl Jesus in ... Mehr


Auch bei Müllgebühren sind sie uns weit voraus

Im Artikel geht es zwar um CO2 -Abgaben, aber die Schweiz ist uns auch in puncto Müllgebühren schon lange weit voraus. Da bezahlt jeder seinen Müll selber. Man kauft in den Lebensmittelläden seine Abfallsäcke mit der entsprechenden Vignette, egal ... Mehr