Zur Navigation Zum Artikel

Heute

WIR MÜSSEN REDEN: Wenn alle meiner Meinung sein sollen

Meinungen sind keine Tatsachen, müssen aber begründet werden

WIR MÜSSEN REDEN: Wenn alle meiner Meinung sein sollen

Diskussionen sind schwierig, wenn es um den (vermeintlichen) Besitz von Wahrheit geht. Vor allem dort, wo es eine solche gar nicht geben kann. Der Streit um Abtreibungen ist ganz oben auf dieser Liste, auch 25 Jahre, nachdem das ... Mehr


Syrien

Gewehrkugeln, Bomben und Granaten werden wieder Zivilisten treffen

Zu: "Ruf nach Diplomatie folgt Militärschlag gegen Syrien", Agenturbeitrag und Korrespondenten (Politik, 16. April) Ich möchte die Stimmen jener vor Ort wiedergeben, die alles live miterleben mussten. Schauplatz ist südlich der Altstadt von ... Mehr


Tierwohl-label

Es gibt noch zu viele Einzelkämpfer für das Wohl der Tiere

Zu: "Der Handel prescht voran", Beitrag von Bernhard Walker (Politik, 6. April) Längst hätten sich die EU-Politiker und die Regierung für ein Tierlabel auf EU-Ebene stark machen können. Doch da Verwaltung in den seltensten Fällen innovativ ... Mehr


Bildungspolitik

Das Problem ist nicht die Ausbildungsvergütung

Zu: "Zu viele Abbrecher", Beitrag von Bernhard Walker (Politik, 5. April) Der Entwurf des Berufsbildungsberichts macht nachdenklich. Zum einen müssen wir Ausbilder im Handwerk uns selbstkritisch fragen: Wie ist unsere Ausbildungsqualität, was ... Mehr


UN-Sicherheitsrat

Deutschland vertritt die israelischen Interessen

Zu: "Maas muss die deutsche Forderung zurückziehen", Zuschrift von Marieluise Fieger-Besdziek (Forum, 13. April) Der Leserbrief offenbart totale Unkenntnis. Seit Deutschland den UN angehört, legen nicht nur alle Bundesregierungen, sondern ... Mehr


Islam

Jeder sollte entscheiden dürfen, was er anzieht

Zu: "Frage an Merkel und Wulff", Zuschrift von Robert Krais (Forum, 6. April) Ich empfehle den Herren Krais und Seehofer, die Verfassung mal genau zu studieren. Das Grundgesetz gibt in Artikel 4 allen Recht, die behaupten, der Islam gehöre zu ... Mehr


Ein Verbrechen gegen das Völkerrecht

Zu: "Assads Armee in Alarmbereitschaft", Agenturbeitrag (Politik, 11. April) Wieder wird die Öffentlichkeit an der Nase herumgeführt: Ohne Beweise wird behauptet, das Assad-Regime habe wieder Giftgas eingesetzt. Ganz egal ob es stimmt oder ... Mehr

Samstag, 21.04.2018

Vermögen als Altersvorsorge anlegen und so der Altersarmut vorbeugen

Zu: "Hartz IV (2), Vermögen behalten", Kurz gemeldet, Agenturbeitrag (Politik, 11. April) Ich würde es sehr begrüßen, wenn der SPD-Politiker Thorsten Schäfer-Gümbel seinen Vorschlag ernsthaft weiter verfolgen würde, Hartz IV ohne ... Mehr


Bundeswehr

Angeblich ist die Aufrüstung keine Kriegstreiberei

Zu: "Nichts weniger als ein Neustart", Leitartikel von Bärbel Krauß (Politik, 5. April) Mit Erschrecken habe ich den Leitartikel zur Kenntnis genommen. Es wird nicht eine quantitative Aufrüstung verlangt, nein, die Aufrüstung soll von einer ... Mehr


Steuergelder

Wohin mit dem Reichtum in diesem reichen Land?

Zu: "Strafzinsen für Kommunen", Agenturbeitrag (Politik, 16. April) Man könnte vor Wut platzen. Da werden für Strafzinsen sinnlos Millionen von Steuergeldern verschleudert. Die Verantwortlichen kassieren beim Bürger munter weiter, das ... Mehr


Harz IV

Das System kommt aus gutem Grund auch in der Fachliteratur schlecht weg

Zu: "Hartz-IV-System - besser als sein Ruf", Tagesspiegel von Roland Pichler (Politik, 17. April) Roland Pichler kritisiert den Kurs der SPD, weg von Hartz IV. Er nennt das System eine "erfolgreiche Sozialreform". Leider unterlässt es der ... Mehr


SC Freiburg

Da sind Varianten vom Trainerteam gefragt

Zu: "Wenn eins zum anderen kommt", Beitrag von René Kübler (Sport, 11. April) Ich vermisse in Ihrem Beitrag eine wichtige Aussage. Wenn Sie schon die Stärken und Schwächen der Spieler beleuchten, dann sollten Sie bitte auch die ... Mehr


Politische Gefangene

Wo waren die Forderungen der Linken?

Zu: "Normalität in Europa", Tagesspiegel von Thomas Fricker (Politik, 4. April) Bernd Riexinger, Die Linke, forderte vehement die Freilassung des angeblich politischen Gefangenen Carles Puigdemont. Wo waren die Forderungen nach Freilassung ... Mehr


Davon kann nun wirklich niemand leben

Zu: "Nicht der Opa von der Muppet-Show", Beitrag von Stefan Hupka (Politik, 12. April) Joschka Fischer wird als Staatsmann gewürdigt: "Jeder hat Bilder zu ihm im Kopf." Ich habe nur ein klägliches Versagen von ihm im Kopf, nämlich bei den ... Mehr


Hervé Falciani

Solche Helden braucht das Land

Zu: "Festnahme auf dem Weg zum Steuerschlupflöcher-Seminar", Beitrag von Martin Dahms (Wirtschaft, 6. April) Solche Helden braucht das Land! Wieder einmal aber steht ein Whistleblower, diesmal Hervé Falciani, im Visier der Justiz. Er hat als ... Mehr


Syrien

Hört, seht, schmeckt ihr es nicht?

Zu: "USA: Giftgas kam von Assad", Agenturbeitrag (Politik, 14. April) An die Mächtigen der Welt: Hört ihr es oder hört ihr es nicht? Die Schreie der Menschen, die durch Kriege, die ihr verursacht und schürt, verletzt sind oder sterben? Sehr ... Mehr

Freitag, 20.04.2018

Hartz IV

Schäfer-Gümbels Vorschlag würde viele entlasten

Zu: "Harz IV (2), Vermögen behalten", Kurz gemeldet von Agentur (Politik, 11. April) Ich würde es sehr begrüßen, wenn der SPD-Politiker Thorsten Schäfer-Gümbel seinen Vorschlag ernsthaft weiter verfolgte, Harz IV ohne Vermögensbegrenzung ... Mehr


Kopftuch

Sind Kinder zu jung für den Glauben?

Zu: "Kein Kopftuch unter 14?", Agenturbeitrag (Politik, 10. April) Aus gutem Grund ist man bei uns erst mit 14 Jahren religionsmündig. Bei evangelischen Jungs und Mädchen ist die Konfirmation in etwa zu diesem Zeitpunkt, in einem Alter also, ... Mehr


Berufungsurteil "Skandal" zu nennen, ist grotesk

Petersen

Berufungsurteil "Skandal" zu nennen, ist grotesk

Zu: "Harsche Kritik am Petersen-Urteil", Beitrag von BZ und Agentur (Sport, 9. April) Die Herren Kinhöfer und Heynemann haben natürlich recht: Ein Spieler, der eine Verwarnung einfach ignoriert und sich ahnungslos stellt, darf nicht im ... Mehr


Ein Tuch auf dem Kopf tragen viele

Haben Sie, Frau Staatssekretärin Serap Güler, bevor Sie diesen Vorschlag in die Presse gegeben haben, auch einmal darüber nachgedacht, was Sie da eigentlich sagen? Als 1980 geborene und dazu noch in der Großstadt lebende junge Frau haben Sie ... Mehr


Philharmonisches Orchester

Mittelmäßige Stücke ohne Nachklang

Zu: "Wenn Schlagzeuger mit Instrumenten fremdgehen", Beitrag von Alexander Dick (Kultur, 12. April) Wir stimmen der Kritik an der Programmgestaltung der Sinfoniekonzerte des Freiburger Philharmonischen Orchesters voll und ganz zu. Auch wir ... Mehr


Pflegestellen

Pflege wird von Frauen dominiert

Zu: "Mehr Pfleger für die Unikliniken im Land", Agenturbeitrag (Politik, 12. April) Mehr Pfleger für die Unikliniken - endlich! Kleiner Tipp für die Badische Zeitung: Falls Sie die Unikliniken bei der Suche nach Pflegekräften unterstützen ... Mehr


Echo

Tote Hosen beherrschen nicht nur Bühnenpräsenz

Zu: "Nur auf einen war Verlass", Beitrag von Peter Disch (Politik, 14. April) Wenigstens hat Campino angemessen reagiert. Die Toten Hosen beweisen schon seit vielen Jahren, dass sie was in der Birne haben und nicht nur verkaufsfördernde ... Mehr

Mittwoch, 18.04.2018

Nicht Leihräder, sondern Autos sind ein Ärgernis in Städten

Leifahrräder

Nicht Leihräder, sondern Autos sind ein Ärgernis in Städten

Zu: "Immer mehr Ärger mit Leihfahrrädern", Beitrag von Khang Nguyen (Aus aller Welt, 4. April) Die Badische Zeitung spendiert einem Artikel über angeblichen Ärger mit Leihfahrrädern fast eine halbe Druckseite - ein Ärgernis für mich ... Mehr


Kein Wort dazu, welchen Preis die Bürger für diesen Wahnsinn zu zahlen haben

Von der Leyen

Kein Wort dazu, welchen Preis die Bürger für diesen Wahnsinn zu zahlen haben

Zu: "Nichts weniger als ein Neustart", Leitartikel von Bärbel Krauß (Politik, 5. April) Gebetsmühlenartig wird die Sicherheit Deutschlands beschworen. Deutschland muss mehr für Rüstung ausgeben. Das kommt der Forderung Trumps zwei Prozent vom ... Mehr