Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 20.09.2014

Frau erhält Handyrechnungen – obwohl sie beim Anbieter nie Kunde war

Ärgernis der Woche

Frau erhält Handyrechnungen – obwohl sie beim Anbieter nie Kunde war

Identitäts-Diebstahl im Netz kann teuer werden: Einer Leserin der BZ flatterten Handy-Rechnungen des Mobilfunkbetreibers Tchibo ins Haus – obwohl sie dort nie einen Vertrag abgeschlossen hatte. Mehr


Schwimmhilfe im Nachrichtenmeer

Schwimmhilfe im Nachrichtenmeer

BZ-SERIE "ELTERNWISSEN 2.0" (TEIL 1): Die Bedeutung von Medienkompetenz wird unterschätzt – und das muss sich ändern. Mehr


Komödianten auf der Krebsstation

Komödianten auf der Krebsstation

Das Münsteraner "Tatort"-Duo ermittelt in "Mord ist die beste Medizin" im Krankenhaus. Mehr


Fernsehrat rügt Ranking-Show

ZDF soll Regeln erarbeiten. Mehr


Tour de France live in der ARD?

Gedankenspiele ohne das ZDF. Mehr


KULTURNOTIZEN

Premiere im Rundfunkrat Radio Bremen ist der erste öffentlich-rechtliche Sender mit einem muslimischen Vertreter im Rundfunkrat. Der Bremer Diplom-Sozialpädagoge Mustafa Yavuz habe am Donnerstag als Repräsentant der Muslime der Hansestadt ... Mehr

Freitag, 19.09.2014

Und es hat klick! gemacht

Und es hat klick! gemacht

PHOTOKINA IN KÖLN: Die Leitmesse rund ums Bild bringt Industrie, Handel, Profis und fotobegeisterte Endverbraucher zusammen. Mehr


Erst mal weggespart

Erst mal weggespart

Der Hamburger Verlag Gruner und Jahr streicht den Henri-Nannen-Preis für 2015. Mehr


ANNA LOGES: <span class="ngRot">Wir sind wieder wer</span>

Deutsche Fotoherrlichkeit

ANNA LOGES: Wir sind wieder wer

Bis weit in die 60er-Jahre beherrschte Deutschland den Fotoweltmarkt. Leica erfand die Kleinbildfotografie, Rollei beherrschte das Mittelformat. Optik und Feinmechanik satt, wohin man schaute. Mit dem Einzug der Elektronik ging es bergab, die ... Mehr


ZDF-Fernsehrat: Mitglieder für mehr Transparenz

Mitglieder des ZDF-Fernsehrats setzen sich für mehr Transparenz bei der Gremienarbeit ein. In einem Papier, das eine Arbeitsgruppe um die SPD-Politikerin Christine Bergmann erarbeitet hat, wird gefordert, dass das Plenum des Fernsehrats künftig ... Mehr

Donnerstag, 18.09.2014

Fotos: Damit knipsen wir demnächst &#8211; Photokina 2014

Fotos: Damit knipsen wir demnächst – Photokina 2014

Die Kamera, die telefonieren kann. Actioncams und Drohnen für Outdoorfans. Das Fotoalbum mit Videomonitor. Fesche Models und neue Modelle. All das bietet die Photokina, die weltgrößte Messe fürs Bild in Köln 2014. Mehr


Netzfundstück

Hund Jimmy Choo rockt Instagram

Jimmy Choo ist der Star einer Fotoserie des Brasilianers Rafael Mantesso im sozialen Netzwerk Instagram. So haben Sie Hund noch nie gesehen. Mehr


Tagesspiegel

Fotos im Internet: Grenze neu gezogen

Das Internet hat eine Bilderflut mit sich gebracht. Da gibt es harmlose Aufnahmen, und es gibt Aufnahmen, die Schaden anrichten. Die Grenze ist nicht immer einfach zu ziehen. Ein Handyfoto der Klassenkameradin, die auf der letzten Party sichtlich ... Mehr

Mittwoch, 17.09.2014

Meisterin der Schicksalsschläge: Rosamunde Pilcher wird 90

Medien

Meisterin der Schicksalsschläge: Rosamunde Pilcher wird 90

Junge trifft Mädchen. Es gibt Schwierigkeiten. Und am Ende kriegen sie sich. Dieses Strickmuster für Bücher und Filme ist ebenso schlicht wie erfolgreich – und kaum jemand beherrschte es wie Rosamunde Pilcher. Mehr


Uber darf weiterfahren &#8211; Einstweilige Verfügung aufgehoben

Landgericht Frankfurt

Uber darf weiterfahren – Einstweilige Verfügung aufgehoben

Elektronische Mitfahrzentrale oder gesetzeswidrige Taxi-Konkurrenz? Im Streit um den Fahrdienst Uber entschied das Landgericht Frankfurt: Die einstweilige Verfügung wird aufgehoben. Mehr


Verlag sieht Sparzwang

FAZ kündigt Stellenabbau an. Mehr


MEDIENNOTIZEN

Neues Album Der Singer-Songwriter Cat Stevens (66), bekannt auch als Yusuf, will Ende Oktober nach fünf Jahren wieder ein neues Album auf den Markt bringen, wie die Plattenfirma mitteilte. Das Werk mit dem Titel "Tell 'Em I'm Gone" soll zehn ... Mehr

Dienstag, 16.09.2014

FAZ will bis zu 200 Stellen streichen

Einsparungen

FAZ will bis zu 200 Stellen streichen

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung setzt den Rotstift an: Im Verlag sollen in den kommenden zwei bis drei Jahren 160 Stellen abgebaut werden – und weitere 40 in der Redaktion. Mehr


Filme direkt aus dem Internet

Filme direkt aus dem Internet

Der amerikanische Online-Videodienst Netflix wird in Kürze auch in Deutschland starten. Mehr


Putin mit Hitler-Bärtchen

Kanal Euronews muss mit Verbotsantrag rechnen. Mehr

Montag, 15.09.2014

Ausstellung über die "60er Jahre Flimmerkiste" in Basel: Den Alltag tiefgreifend verändert

Historisches Museum

Ausstellung über die "60er Jahre Flimmerkiste" in Basel: Den Alltag tiefgreifend verändert

Historisches Museum Basel widmet sich dem Thema "60 Jahre Flimmerkiste". Mehr

Samstag, 13.09.2014

Frauen-Duo ermittelt im "Tatort" aus Sachsen

In Zukunft aus Dresden

Frauen-Duo ermittelt im "Tatort" aus Sachsen

Das neue MDR-"Tatort"-Team aus Sachsen ermittelt in Dresden. Zum ersten Mal in der Geschichte der populären Krimireihe geht dabei ein rein weibliches Team an den Start. Mehr


Einscannen erlaubt

Gericht: Bibliotheken müssen keine E-Books kaufen. Mehr


Neue Form für Fernsehpreis

Produktionsfirmen sollen Ideen und Konzepte liefern. Mehr

Freitag, 12.09.2014

Bewegen sich Radler eigentlich nicht?

Bewegen sich Radler eigentlich nicht?

BZ-PRAXISTEST: Unter der Dusche zeigen Fitnessbänder Leben. Mehr