Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 25.02.2017

Datenschutzbeauftragter geht offensiv in sein neues Amt

Stuttgart

Datenschutzbeauftragter geht offensiv in sein neues Amt

Seit Jahresbeginn ist Stefan Brink neuer Landesbeauftragter für den Datenschutz. Schützen, prüfen, beraten hat Brink seine Aufgaben umschrieben, dazu will er Chancen und Risiken der digitalen Welt nutzen und begegnen. Mehr


Basler Tageswoche sucht schon wieder neuen Chef

Schweiz

Basler Tageswoche sucht schon wieder neuen Chef

Die Basler Tageswoche kommt nicht zur Ruhe. Chefredakteur und Geschäftsführer Christian Degen schmeißt hin. Er hatte den Posten erst Anfang 2016 angetreten. Mehr


Lena auf dem Abenteuerspielplatz

Lena auf dem Abenteuerspielplatz

Am Sonntag strahlt die ARD den SWR-Tatort "Babbeldasch" mit Ulrike Folkerts aus. Mehr


ZDF-Dokumentation über Gerhard Schröder

Zwei SPD-Kanzlerkandidaten versuchten es nach Gerhard Schröder vergeblich, jetzt ist Martin Schulz dran. Schröder hat es 1998 geschafft, CDU-Kanzler Helmut Kohl abzulösen und war bis 2005 Regierungschef. Unter dem Titel "Mensch Schröder - ... Mehr


Winnetou-Filme und Dokus über Karl May

Anlässlich des 175. Geburtstags von Karl May zeigt der MDR am heutigen Samstag (10.15 Uhr) die Filme "Winnetou 1" und "Winnetou 2" sowie "Der Schut". Dies sei der Auftakt zu einer 14-teiligen Filmreihe im MDR-Programm, teilte der Sender mit. ... Mehr

Donnerstag, 23.02.2017

Unitymedia schaltet analoges TV im Juni ab

Empfang

Unitymedia schaltet analoges TV im Juni ab

Rund 650.000 Kunden des Kabelnetzbetreibers Unitymedia schauen Ende Juni in die Röhre, wenn sie bis dahin ihren Anschluss nicht auf digitalen Empfang umgeschaltet haben. Mehr

Mittwoch, 22.02.2017

Neues von der Münchner Mordkommission

Neues von der Münchner Mordkommission

Der TV-Klassiker "Der Alte" wird 40 Jahre alt / Neue Folgen ab Freitag im ZDF. Mehr


Die Freiheit des Alters

Die Freiheit des Alters

Die Journalistin und Schriftstellerin Ruth Gleissner-Bartholdi wird 80 Jahre alt. Mehr

Dienstag, 21.02.2017

Schwarzwald-"Tatort" nun doch ohne Harald Schmidt

SWR

Schwarzwald-"Tatort" nun doch ohne Harald Schmidt

Es war ein großer Coup. Nun wird doch nichts daraus. TV-Entertainer und Publikumsmagnet Harald Schmidt will beim neuen Schwarzwald-"Tatort" des SWR nicht mehr mitspielen. Warum? Mehr


Harald Schmidt sagt für den Schwarzwald-Tatort ab

Fernsehen

Harald Schmidt sagt für den Schwarzwald-Tatort ab

Er wird doch kein Kriminaloberrat: Harald Schmidt hat dem Südwestrundfunk für den "Schwarzwald"-Tatort abgesagt. Der 59-Jährige nannte "persönliche Gründe". Mehr


Aus für "ML Mona Lisa"

Aus für "ML Mona Lisa"

ZDF will das Magazin durch ein neues Dokuformat ersetzen. Mehr

Montag, 20.02.2017

Katharina und Luther – eine bewegende Liebesgeschichte

TV-Tipp

Katharina und Luther – eine bewegende Liebesgeschichte

Martin Luther und seine Frau führten eine Ehe auf Augenhöhe – doch nicht nur das erschwerte ihr Leben. Der Film "Katharina Luther" über das interessanteste Paar der Reformation läuft in der ARD. Mehr


Projekt Musikamo wurde prämiert

Die Gewinner des Ideen-Wettbewerbs "Idee-BW" wurden in Stuttgart ausgezeichnet. Unter den Leuchtturmprojekten zur Stärkung der Medienkompetenz wurde auch Musikamo e.V. prämiert. Regierungssprecher Rudi Hogvlieth ehrte die Preisträgerinnen Denise ... Mehr

Samstag, 18.02.2017

Wie weit liefern sich Menschen den Computern aus?

Bedrohte Freiheit

Wie weit liefern sich Menschen den Computern aus?

Die Automatisierung bedroht die Freiheit, sagen Wissenschaftler – und fordern einen Kodex für Maschinen. Müssen wir uns als Menschen neu definieren? Sind wir autonom oder heteronom? Mehr

Freitag, 17.02.2017

Von der Fastnacht ins Verlies

Von der Fastnacht ins Verlies

SWR-Radio-Tatort "Volltreffer": Ein neuer Fall von Hugo Rendler für Finkbeiner und Brändle. Mehr


Wiese, Bäume, Klavierklänge

Arte stellt nächste Woche Parks in Großstädten vor. Mehr


Diwan Hörbuchverlag erhält Landespreis

Der Diwan Hörbuchverlag (Uhingen) hat den mit 12 500 Euro dotierten baden-württembergischen Landespreis für ambitionierte kleine Verlage erhalten. Zum ersten Mal seit Bestehen des Preises 1996 werde ein Hörbuchverlag ausgezeichnet, teilte das ... Mehr


Berlin-Neukölln im Fokus einer Fernsehserie

Berlins berühmt-berüchtigter Bezirk Neukölln steht im Mittelpunkt einer neuen Fernsehserie: "4 Blocks" zeigt das Leben, die kriminellen Geschäfte und brutalen Kämpfe eines arabischen Clans in Neukölln, der einige Häuserblocks kontrolliert. Am ... Mehr

Donnerstag, 16.02.2017

Hollermann vs. Süddeutsche Zeitung: In „rechtsradikale Ecke“ gedrängt?

Klage in Köln

Hollermann vs. Süddeutsche Zeitung: In „rechtsradikale Ecke“ gedrängt?

Denzlingens Bürgermeister klagt in Köln gegen die Süddeutsche Zeitung / Streit um Persönlichkeitsrecht und Pressefreiheit. Mehr

Mittwoch, 15.02.2017

Werbespots als Erziehungsmaßnahme: John Oliver bringt Donald Trump Fakten bei

Politische Bildung

Werbespots als Erziehungsmaßnahme: John Oliver bringt Donald Trump Fakten bei

Trump sieht gerne Fernsehen. Die Chance, dem Präsidenten ein paar Fakten beizubringen – und zwar keine alternativen. Das dachte sich Satiriker John Oliver. Und ließ Werbespots schalten. Mehr


Antisemitismusvorwürfe gegen PewDiePie

Youtuber

Antisemitismusvorwürfe gegen PewDiePie

Der US-Unterhaltungsriese Disney hat laut einem Medienbericht seine Zusammenarbeit mit dem Youtube-Star PewDiePie aufgekündigt. Kritiker werfen ihm Antisemitismus vor. Mehr


Disney feuert Youtube-Star

Vorwurf des Antisemitismus. Mehr

Dienstag, 14.02.2017

Bundesgerichtshof verhandelt über private Surfprotokolle

BGH

Bundesgerichtshof verhandelt über private Surfprotokolle

Die Vorstellung, mit jedem Klick im Internet Spuren zu hinterlassen, erschreckt viele Menschen. Ein Piraten-Politiker streitet vor Gericht für mehr Anonymität im Netz. Unumstritten ist sein Ansatz allerdings nicht. Mehr


Regie im TV führen Männer

Studie: Frauen haben selten kreative Positionen inne. Mehr

Montag, 13.02.2017

Fotos: Die Gewinner des World Press Photo 2017

Fotos: Die Gewinner des World Press Photo 2017

Die Jury des "World Press Photo Award" zeichnete 45 Fotografen in acht Kategorien aus – darunter drei Deutsche. Das Bild "Attentat in Ankara" eines türkischen Fotografen ist das Weltpressefoto des Jahres 2017. Mehr