Zur Navigation Zum Artikel

Sonntag, 21.01.2018

Vor 65 Jahren war die "Augsburger Puppenkiste" zum ersten Mal im Fernsehen

Jubiläum

Vor 65 Jahren war die "Augsburger Puppenkiste" zum ersten Mal im Fernsehen

Das Drachenkind Urmel, der schlaue Kater Mikesch und natürlich Jim Knopf und sein Freund Lukas, der Lokomotivführer: Die Stars der "Augsburger Puppenkiste" ließen früher Kinderherzen höher schlagen. Mehr

Samstag, 20.01.2018

Wie war’s bei … Giuliana Farfallas Einzug ins Dschungelcamp?

Reality-TV

Wie war’s bei … Giuliana Farfallas Einzug ins Dschungelcamp?

Model Giuliana Farfalla aus Herbolzheim ist eine von zwölf Teilnehmern der RTL-Sendung "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" BZ-Redakteur Patrik Müller hat sich freiwillig gemeldet und zugeguckt. Mehr


Wie Internetfahnder Kinderschändern auf die Spur kommen

Staufener Missbrauchsfall

Wie Internetfahnder Kinderschändern auf die Spur kommen

Blick in den Abgrund: Internetfahnder haben ausgesprochen oft mit Fällen von sexuellem Missbrauch zu tun – sie haben die Schulfahndung als neue Methode entwickelt Mehr

Foto-Galerien



Nicht ganz sicher

Nicht ganz sicher

Der WLAN-Verschlüsselungsstandard WPA2 hat Mängel, für Privatleute ist das Risiko aber gering. Mehr


Schwieriger Sendeplatz

Die ARD will am Montagabend mehr Dokumentationen zeigen. Mehr


Produzentenpreis für Regine Ziegler

Die Berliner Filmproduzentin Regina Ziegler wird mit dem Carl Laemmle Produzentenpreis ausgezeichnet. Der Preis sei "eine große Verbeugung" vor der Leistung Zieglers, erklärte der Jurychef Martin Moszkowicz. Der Carl Laemmle Produzentenpreis ist ... Mehr

Freitag, 19.01.2018

Staufener Missbrauchsfall: Was passiert mit den Facebook-Profilen der Tatverdächtigen?

Virtuelle Lynchjustiz

Staufener Missbrauchsfall: Was passiert mit den Facebook-Profilen der Tatverdächtigen?

Die Tatverdächtigen sind schon lange in U-Haft, ihre Profile stehen aber immer noch im Internet – und werden zur Plattform für Rachephantasien. Das ist ein altbekanntes Muster. Mehr


Propaganda oder Aufklärung?

Propaganda oder Aufklärung?

Der Kika-Film "Malvina, Diaa und die Liebe" sorgt für Aufregung – und sogar Polizeischutz. Mehr


Trump-Enthüllungen auch als TV-Serie in den USA

Nach dem Erfolg des Buchs "Fire and Fury" sollen die Enthüllungen über die Präsidentschaft von Donald Trump bald auch als Serie im TV zu sehen sein. Die Produktionsfirma Endeavor Content habe sich die Rechte an dem Stoff gesichert, berichtete ... Mehr


196 Filme beim Festival "Goldener Spatz" zu sehen

Neuer Rekord beim Kinder-Medien-Festival "Goldener Spatz": Für die fünf Kategorien des Wettbewerbs seien in diesem Jahr mit 196 deutschsprachigen Filmen und Fernsehbeiträgen so viele wie noch nie eingereicht worden, sagte Festivalleiterin Nicola ... Mehr

Mittwoch, 17.01.2018

Vor 25 Jahren ist das Magazin Focus in Offenburg zum ersten Mal erschienen

Rückblick

Vor 25 Jahren ist das Magazin Focus in Offenburg zum ersten Mal erschienen

Das Offenburger Medienkonzern Burda druckte am 16. Januar 1993 das erste Exemplar des Nachrichtenmagazins Focus. Zwei Tage später kam es auf den Markt. Die Auflage beträgt heute 422.387 Exemplare. Mehr


Facebook hat "aus Versehen" Satire gelöscht – schon wieder

Barbara

Facebook hat "aus Versehen" Satire gelöscht – schon wieder

Satire ist nicht immer leicht zu erkennen. Seit dem Jahreswechsel wird sie immer wieder fälschlicher Weise in sozialen Netzen gesperrt. Jetzt traf es die Street-Art-Künstlerin Barbara. Mehr


Mächtige Android-Spionagesoftware entdeckt

Technik

Mächtige Android-Spionagesoftware entdeckt

Die russische IT-Sicherheitsfirma Kaspersky hat eine Spionagesoftware für das Google-Betriebssystem Android entdeckt, die WhatsApp-Nachrichten lesen und Unterhaltungen belauschen kann. Mehr


Neues Magazin republik.ch gestartet

Erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne, Investoren und Spender sichern Finanzierung für zwei Jahre. Mehr

Dienstag, 16.01.2018

Im Schrumpfformat

Im Schrumpfformat

Der Guardian, das frühere Flaggschiff der progressiven Presse in England, muss sparen. Mehr


"Coldhaven" ist Hörspiel des Jahres 2017

Hörspiel des Jahres 2017 ist die SWR-Produktion "Coldhaven" von John Burnside. Das teilte die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste am Montag mit. In dem Hörspiel geht es um den Tod zweier Jugendlicher in dem fiktiven schottischen Dorf ... Mehr

Sonntag, 14.01.2018

It’s Downtime!

It’s Downtime!

Sicherheitslücke Firmen und Städte der Region kämpfen mit "Meltdown" und "Spectre". Mehr

Samstag, 13.01.2018

Facebook will menschlicher werden – und ändert seinen Newsfeed

Soziales Netzwerk

Facebook will menschlicher werden – und ändert seinen Newsfeed

Mehr Beiträge von Freunden und Familie, weniger Posts von Firmen, Medien oder Parteien. Die Folge könnte sein, dass Nutzer weniger Zeit bei Facebook verbringen werden. Warum macht Facebook das? Mehr


Apple produziert eigene Serie

Investition in Inhalte für eine Milliarde Dollar geplant. Mehr

Freitag, 12.01.2018

10 Jahre Radio-"Tatort": Last Exit Hamm

Jubiläumssendung

10 Jahre Radio-"Tatort": Last Exit Hamm

Vor zehn Jahren wurde der erste Radio-"Tatort" gesendet. Zum Jubiläum gibt es eine XXL-Folge, bei der unterschiedlichste deutschen Idiome aufeinanderprallen. Mehr

Donnerstag, 11.01.2018

Youtube reagiert auf Logan Pauls Japan-Video

Internet-Star

Youtube reagiert auf Logan Pauls Japan-Video

Ein Anfang Januar auf Youtube veröffentlichter Clip, der einen Erhängten zeigte, hat für den Teeniestar Logan Paul wirtschaftliche Konsequenzen. Mehr


Rayouf Alhumedhi hat das erste Kopftuch-Emoji entwickelt

Icon

Rayouf Alhumedhi hat das erste Kopftuch-Emoji entwickelt

Der 16-Jährigen fiel auf, dass sie in der Welt der Bildzeichen nicht vorkommt. Also erfand sie ein Icon, das ein Kopftuch trägt – wie sie selbst. Jetzt zählt sie zu den einflussreichsten Teenagern der Welt. Mehr

Mittwoch, 10.01.2018

Ein selten dämliches Gesetz?

Twitter, Storch und Titanic – das Netzwerkdurchsetzungsgesetz hat etwas Besseres verdient als eine Kritik aufgrund von Einzelfällen. Mehr

Dienstag, 09.01.2018

ARD-Komödie "Herrgott für Anfänger": Wunderbarer Schmarrn

Fernsehtipp

ARD-Komödie "Herrgott für Anfänger": Wunderbarer Schmarrn

Ein Taxifahrer gibt sich der Liebe wegen als Muslim aus. Um zu erben, muss er sich aber christlich taufen lassen: Die ARD-Komödie "Herrgott für Anfänger" ist ein überdreht-zärtliches Vergnügen. Mehr


Protest: BBC-Journalistin gibt leitende Position auf

Aus Protest gegen die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen beim britischen Rundfunksender BBC ist die Journalistin Carrie Gracie von der leitenden Position als Büroleiterin in China zurückgetreten. Gracie machte den Schritt am Montag ... Mehr