Zur Navigation Zum Artikel

Heute

UNTERM STRICH: Glöckner für den Brexit?

UNTERM STRICH: Glöckner für den Brexit?

Britische EU-Gegner wollen ihre Tat akustisch gewürdigt wissen / Von Peter Nonnenmacher. Mehr


MOMENT MAL: Glücklich sein ist voll okay

Alle Jahre wieder

MOMENT MAL: Glücklich sein ist voll okay

Wie schön, dass du geboren bist... Geburtstage sind wie Weihnachten. Sie kommen ungefragt Jahr für Jahr auf einen zu. Doch während sich Kinder mordsmäßig auf ihre Geburtstage freuen, ja schon am Tag danach wieder die Tage bis zum nächsten zählen, ... Mehr

Sonntag, 19.01.2020

Warum soll man Nudeln in viel Wasser kochen?

Fragen Sie nur!

Warum soll man Nudeln in viel Wasser kochen?

Kochen Sie die Nudeln in reichlich Salzwasser. So oder so ähnlich steht es auf jeder Nudelpackung. Aber warum braucht man so viel Wasser? Mehr

Samstag, 18.01.2020

Warum sich junge Menschen kaum mehr aus dem Haus bewegen

Glosse

Warum sich junge Menschen kaum mehr aus dem Haus bewegen

Netflix gucken statt Kino, Essen liefern lassen statt Essen gehen – junge Menschen gehen seltener aus dem Haus. BZ-Redakteurin Martina Philipp findet das schon ein bisschen krass. Mehr


(ST)EINWURF: Die digitale Schatzkiste

Lange Wege

(ST)EINWURF: Die digitale Schatzkiste

"It's A Long Way To Tipperary" heißt ein gern zitiertes altes Soldatenlied. Und wirklich darf man die Gemeinde beglückwünschen, auf dem langen Weg zum neuen Bürgerinfoportal nicht von selbigem abgekommen zu sein. Dabei wurde doch vom Wegesrand ... Mehr


LUEGINSLAND: Ponyhof oder Wunschkonzert

Numme nit huddle

LUEGINSLAND: Ponyhof oder Wunschkonzert

Wurum eigentlig möeß mr Geduld ha? Wurum eigentlig möeß mr immer ebbis miäße? Nur wil irgendebber wider irgendebbis rüsgfunde het, was mr sott oder miäßt. Uf de eind Sitte soll mr de liäbe lange Dag in sich ni horche, ob des was mr macht, einem ... Mehr


TURMSPITZEN: Klimanöte

Wie es mit dem lokalen Klima weitergeht, hat sich noch nicht beantwortet. Ein Formfehler in den Unterlagen der Verwaltung bremste das Thema im Bau- und Umweltausschuss aus und den von Grünenfraktionschef eingeforderten Tagesordnungspunkt durch ... Mehr


WOCHENSCHAU: Von gestern

Für das Neubaugebiet Bühl auf der Höhe über Brombach waren schon mal bis zu 400 Wohneinheiten aufgerufen, nun ist nur noch von etwa 250 Wohnungen die Rede. Auch wenn die Zahl nicht in Stein gemeißelt ist - ein Pflock ist eingeschlagen, der so ... Mehr


DURCH DIE WOCHE: Eingezogen

DURCH DIE WOCHE: Eingezogen

Geschafft! Lehrer und Schüler der Gemeinschaftsschule haben die Durststrecke hinter sich gelassen und sind diese Woche endlich wieder in ihr saniertes Schulhaus eingezogen. Fröhliche Gesichter überall, Lehrer und Schüler sind gleichermaßen froh, ... Mehr


Stilfrage: Liebe Grüße ans Amt?

Stilfrage: Liebe Grüße ans Amt?

Ich beginne E-Mails generell mit "Liebe/r . . . ", meine Schlussformel enthält standardmäßig "Liebe Grüße". Einige Geschäftspartner antworten grundsätzlich mit "Sehr geehrte ...". Ist das nicht veraltet? Oder schreibe ich zu salopp? Noch vor ... Mehr


ANSICHTSSACHE: Die Tücken der Technik

An Energieeffizienz ist das FOB kaum zu übertreffen: Die Wärme kommt aus Abwärme, genauer gesagt aus Wasserdampf, den Roche vom Nachbarn DSM bezieht. Das zusätzliche künstliche Licht, das trotz der von Tageslicht durchfluteten Räume gebraucht ... Mehr

Freitag, 17.01.2020

Freiburger Ranzengarde soll den Iran-Konflikt lösen

Kechs Wochenschau

Freiburger Ranzengarde soll den Iran-Konflikt lösen

An Freiburgs Städtepartnerschaft mit Isfahan regt sich immer wieder Kritik. Doch der OB will sie weiter vertiefen. Zudem in der satirischen Wochenschau: 30er(Jahre)-Zonen und the Alemannisch One. Mehr


007 bleibt ein Mann – und zwar für immer

Kino

007 bleibt ein Mann – und zwar für immer

Barbara Broccoli, die die Bond-Filmproduktion von ihrem Vater übernommen hat, beendet die Diskussion, ob der Agent 007 eine Frau wird. Einem Fachblatt sagte sie, Bond bleibe für alle Zeiten männlich. Mehr

Donnerstag, 16.01.2020

STREIFLICHT: Auch ein OB ist befristet

Von wegen Planungssicherheit

STREIFLICHT: Auch ein OB ist befristet

Wie sich gesellschaftliche Ansprüche an das Arbeitsleben wandeln, hat wohl der eine oder andere unter den "alten, weißen Herren" im Ratsrund für sich gedacht, angesichts der Diskussion im Hauptausschuss, wonach es für die Mitarbeiter der ... Mehr

Mittwoch, 15.01.2020

Das Chaos bei der neuen Breisgau-S-Bahn hat auch Vorteile

Glosse

Das Chaos bei der neuen Breisgau-S-Bahn hat auch Vorteile

Früher waren Berufspendler scheu und Smalltalk im Zug zur Arbeit verhasst. Plötzlich wird schon frühmorgens geplappert. Zu verdanken ist das dem Verspätungs-Chaos bei der Breisgau-S-Bahn. Mehr

Dienstag, 14.01.2020

UNTERM STRICH: Große Klappe, kleine Arme

UNTERM STRICH: Große Klappe, kleine Arme

Was Tyrannosaurus-Teenager umgetrieben haben dürfte / Von Otto Schnekenburger. Mehr

Montag, 13.01.2020

UNTERM STRICH: Sich besser verstehen

UNTERM STRICH: Sich besser verstehen

Forscher sehen Zusammenhang zwischen Sprache und Freundschaft / Von Manuela Müller. Mehr

Samstag, 11.01.2020

Niklas Arneggers Wochenschau: Kuppelvorgänge und so

Salto rückwärts

Niklas Arneggers Wochenschau: Kuppelvorgänge und so

Für die Bahn war es eine große Überraschung, dass die Breisgau-S-Bahn so gut ankommt. Unfassbar, da schafft man neue Zugverbindungen – und die Leute wollen sie sogar nutzen! Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Kavalierstarts mit dem Elektroauto

Warum kann ein kleines E-Auto einem Sportwagen mit Verbrennungsmotor an der Ampel die Rücklichter zeigen? "Das liegt am Drehmoment", erläutert Karsten Graef, Sachverständiger für den Kfz-Verkehr beim TÜV Süd in München. Drehmoment nennt man ... Mehr


STADTBRILLE: Diesmal aber wirklich

Gute Vorsätze

STADTBRILLE: Diesmal aber wirklich

Weniger essen, weniger trinken, härter trainieren, netter sein, sich weniger aufregen, besser zuhören, öfter auch mal "nein" sagen, mehr Zeit für sich selbst nehmen, mehr sparen, nicht mehr viel Auto fahren, schon gar nicht fliegen und überhaupt ... Mehr


(ST)EINWURF: Neues Jahr, neues Glück

Neujahrsempfänge

(ST)EINWURF: Neues Jahr, neues Glück

Hand aufs Herz: Wie viele Hände haben Sie gestern Abend beim Steinemer Neujahrsempfang geschüttelt und dabei ein herzhaftes, ehrlich gemeintes "e guets Neues" über die Lippen gebracht? Oder waren Sie etwa gar nicht da, als sich halb Steinen ... Mehr


LUEGINSLAND: Rhabarber, Rhabarber

Konzertbsuech

LUEGINSLAND: Rhabarber, Rhabarber

Glick gha, grad noch e einzelne Platz zwischedrin vewitscht. Jetz nur noch noohocke un s Konzert gniäße mit dere Sängerin, wu jodlet un jüchzget, aber aü gonz subdil un düsma singe kann. D Aüge zuemache un lüschtere. So hab ichs gärn. Aber - was ... Mehr


TURMSPITZEN: Viele Laufmeter Akten übers Jahr

Zahlen sind Fakten, das gilt auch für die Stadtverwaltung, die für 2019 einen Zahlencheck in ihren Ämtern und Abteilungen vorgenommen hat und damit einen Leistungsnachweis liefert. Dabei erlaubt sie einen interessanten Blick hinter die Kulissen. ... Mehr


DURCH DIE WOCHE: Rückkehr

Endlich. Das werden sich viele Schüler, Lehrer und auch Eltern gedacht haben, als am Donnerstag die Entscheidung bekannt wurde, dass die Gemeinschaftschule kommende Woche mit den meisten Klassen in ihr Schulgebäude zurückkehren wird. Die aus dem ... Mehr


ANSICHTSSACHE: Aus Gründen

"Ethics, passion and open communication are the drivers for the successful expanding adventure of Koramic Real Estate", findet Bert Weemaes. Zumindest steht das knackige Zitat auf der Homepage der Toka-Mutter neben einem Foto des CEO und heißt ... Mehr