Zur Navigation Zum Artikel

Heute

49-Jähriger fährt mit Kleinwagen auf Gegenspur – tot

Ursache unklar

49-Jähriger fährt mit Kleinwagen auf Gegenspur – tot

Auf der L 134 zwischen Neuenburg und Steinenstadt hat es einen tödlichen Unfall gegeben. Ein 49 Jahre alter Mann geriet mit seinem Kleinwagen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Mehr


Nickerchen löst Unfall aus

15 000 Euro Schaden. Mehr


POLIZEINOTIZEN

Gefährlicher Eingriff OFFENBUG (BZ). Unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen, im Zeitraum von 5 bis 5.15 Uhr, in Haslach in der Hofstetter Straße einen Gullydeckel aus der Verankerung gerissen und mitten auf die Fahrbahn gelegt. Der ... Mehr

Foto-Galerien



POLIZEINOTIZEN

Kinderfahrrad gefunden WALDKIRCH/FREIBURG. Im Zuge eines Ermittlungsverfahrens der Waldkircher Polizei stellten die ermittelnde Beamtin und ihr Kollege beim "Besuch" des Beschuldigten fest, dass dieser einige Fahrräder auf seinem Grundstück ... Mehr


POLIZEINOTIZEN

Kater aufgegriffen OFFENBURG (BZ). Am Samstagmittag, gegen 13.30 Uhr, ist in Offenburg im Talweg, Einmündung Im Riedle, ein schwarzer Kater aufgegriffen worden. Ein Tierliebhaber war der Meinung, dass das Tier einen angeschlagenen Eindruck ... Mehr


KURZ BERICHTET

Schrottklau im Recyclinghof Ziel von Einbrechern wurde der Recyclinghof in Herten in der Nacht von Freitag auf Samstag. Die Einbrecher brachen nach Angaben der Polizei das Zufahrtstor auf und gelangten so auf das Gelände. Dort öffneten sie ... Mehr

Sonntag, 25.01.2015

Schlecht versteckt – Einbrecher bleibt in Tiengen im Kamin stecken

Waldshut-Tiengen

Schlecht versteckt – Einbrecher bleibt in Tiengen im Kamin stecken

Diebeszug mit bös-witzigem Ende: In Waldshut-Tiengen ist ein Einbrecher nicht nur von der Polizei ertappt, sondern auch gerettet worden – aus einem offenbar zu engen Schornstein. Mehr


Feuerwehreinsatz in Istein

Heizung brennt im Keller

Am Samstagabend brannte es in einem Haus in Istein. 25 Feuerwehrleute, Rettungsdienst und Notarzt rückten an. Der Brand war schnell gelöscht, der Rauchschaden ist jedoch beträchtlich. Mehr


38-Jähriger verletzt

Blutende Wunde am Kopf

WEIL AM RHEIN (BZ). Am Freitagabend kam es in einem Fast-Food-Restaurant in Weil am Rhein-Friedlingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung wegen eines Beziehungskonflikts. Dabei erlitt ein 38-jähriger Gast eine blutende Kopfverletzung, weil ... Mehr


15 000 Euro Schaden

Teures Nickerchen löst Kettenreaktion aus

Durch ein kurzes Nickerchen am Steuer wurden von Samstag auf Sonntag vier Fahrzeuge beschädigt, der Faher wurde leicht verletzt. Mehr


Volle Tasche mit Lebensmitteln abgestellt

Beim Einkaufen verzählt – zur Freude anderer

Eine ungewöhnliche Beobachtung machte ein Bürger am Samstagmittag in Warmbach: Zwei Männer stellten eine Tasche voller Lebensmittel ab und fuhren davon. Die Polizei hat eine sinnvolle Verwendung dafür gefunden. Mehr


Polizei sucht Zeugen

Einbrecher klauen Schrott

Ziel von Einbrechern wurde der Recyclinghof in Herten in der Nacht von Freitag auf Samstag. Zum Abtransport des Diebesgutes dürften die Einbrecher ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Die Polizei sucht Zeugen. Mehr


Rhein zehn Stunden gesperrt

Tankschiff läuft auf Grund, aber nicht aus

Bei Birsfelden ist am frühen Samstagmorgen ein mit Diesel beladenes Tankmotorschiff auf Grund gelaufen. Diesel gelangte nach Polizeiangaben nicht ins Wasser. Mehr


Hausbrand in Steinbach: Beim Kochen eingeschlafen

Baden-Baden

Hausbrand in Steinbach: Beim Kochen eingeschlafen

Bei einem Brand im Baden-Badener Stadtteil Steinbach sind zwei Personen verletzt worden – ein Mann war beim Kochen eingeschlafen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Mehr

Samstag, 24.01.2015

Basel/Grenzach-Wyhlen

Basel: Tankschiff läuft auf dem Rhein auf Grund

Schiffsunfall: Auf dem Rhein ist zwischen Basel und Grenzach-Wyhlen ein Tanker auf Grund gelaufen. Bislang gibt es offenbar weder Verletzte noch auslaufende Schadstoffe zu beklagen. Mehr


Raub mit Körperverletzung in Freiburg-Haslach

Freiburg-Haslach

Raub mit Körperverletzung in Freiburg-Haslach

Im Freiburger Stadtteil Haslach ist ein 18-Jähriger von mehreren jungen Männern zusammengeschlagen und bestohlen worden. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern. Mehr


Weil am Rhein

Weil-Friedlingen: Brutale Attacke mit Schlagstock

Schlägerei im Fast-Food-Restaurant: In Weil am Rhein ist ein 38-Jähriger durch einen Hieb mit einem Teleskopschlagstock am Kopf verletzt worden. Als Ursache des Konflikts gilt ein Beziehungsstreit. Mehr


Mann lenkt Frau ab, Komplize holt EC-Karte

EIMELDINGEN (BZ). In Eimeldingen ist eine Frau nach dem Einkaufen in einem Discounter abgelenkt und ihrer EC-Karte beraubt worden. Wie die Polizei berichtet, verstaute die 74-Jährige am Donnerstagvormittag gerade ihre Einkäufe im Auto, wobei der ... Mehr


Autofahrer hatte zu tief ins Glas geschaut

RÜMMINGEN (BZ). Mit 1,3 Promille wurde am späten Mittwochabend ein 52-jähriger Autofahrer zwischen Wittlingen und Rümmingen erwischt. Der Mann musste sich einer Blutprobe unterziehen, wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt und musste seinen ... Mehr


POLIZEINOTIZEN

Polizei stoppt Musiker LAHR (BZ). An und für sich eine romantische Idee hat am Freitag ein 30-jähriger Bewohner der Römerstraße gehabt. Sichtlich angetan vom Besuch der Freundin griff der Mann zur Gitarre und spielte, dazu sang er seiner ... Mehr


POLIZEINOTIZEN

Totalschaden und Flucht OFFENBURG (BZ). Erst hat er auf dem Offenburger Autobahnzubringer einen Unfall mit Totalschaden und einem Leichtverletzten verursacht, dann gab er Gas und ergriff die Flucht: Die Polizei sucht nun nach einem unbekannten ... Mehr


POLIZEINOTIZEN

Traktor gegen Pkw SCHUTTERWALD (BZ). Ein 65-jähriger Landwirt hat am Donnerstagmorgen, kurz vor 6 Uhr, mit Traktor und großem Anhänger die Hindenburgstraße in Richtung Neuried befahren. Weil am Fahrbahnrand Fahrzeuge parkten, musste der Fahrer ... Mehr


POLIZEINOTIZEN

Steinschlag BAHLINGEN (BZ). Von einem Lastwagen herunterfallende Steine hatten am Dienstag zwischen 15.20 Uhr und 15.45 Uhr einen Mercedes auf dessen Fahrt zwischen Bahlingen und Teningen beschädigt. Dieser fuhr jedoch nicht, wie von der ... Mehr

Freitag, 23.01.2015

Getöteter Junge: Kinderärzte klagen Jugendamt an

Hochschwarzwald

Getöteter Junge: Kinderärzte klagen Jugendamt an

Offener Brief: Die Kinderärzte, die den getöteten Dreijährigen aus Lenzkirch zuvor behandelt haben, erheben schwere Vorwürfe gegen das Jugendamt. Es soll auf alarmierende Arztbriefe nicht reagiert haben. Mehr


Kriminalität

Diebe schlagen auf Supermaktparkplatz zu

Die Polizei in Müllheim warnt Einkaufskunden vor Trickdieben. Diese machen sich unbeobachtete Augenblicke auf Supermarktparkplätzen zu nutze, um Handtaschen aus Autos zu entwenden – drei aktuelle Fälle. Mehr