Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 10.01.2020

Was ist Starkregen?

Erklär's mir

Was ist Starkregen?

Regen ist nervig, besonders, wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. Regen ist aber auch wichtig, vor allem für die Natur. Mehr

Sonntag, 29.12.2019

Inflation der Jahreswesen: Warum gibt es Tiere des Jahres?

Natur

Inflation der Jahreswesen: Warum gibt es Tiere des Jahres?

Was haben der Maulwurf, die Turteltaube und die Zauneidechse gemeinsam? Sie alle sind Tiere des Jahres 2020. Von denen gibt es mittlerweile eine Menge. Welchen Sinn ergibt das? Mehr

Samstag, 28.12.2019

HINTERGRUND

Tiere des Jahres 2020 » Vogel des Jahres: Turteltaube (Naturschutzbund Deutschland) » Wildtier des Jahres Maulwurf (Deutsche Wildtier-Stiftung) » Reptil des Jahres Zauneidechse (Deutsche Gesellschaft für ... Mehr

Sonntag, 22.12.2019

Oberrheinrat fordert Anerkennung der Umweltplaketten

Deutschland / Frankreich

Oberrheinrat fordert Anerkennung der Umweltplaketten

Deutschland und Frankreich haben unterschiedliche Umweltplaketten. Das kann Bußgelder nach sich ziehen. Der Oberrheinrat verlangt nun deren Gültigkeit über die Grenze hinweg – ein Gutachten hält das für möglich. Mehr


Aus Kartoffelstärke und recyclebar – wie ein Vater eine Ökowindel entwickelt

Müllvermeidung

Aus Kartoffelstärke und recyclebar – wie ein Vater eine Ökowindel entwickelt

Um große Müllberge zu vermeiden, sucht ein Familienvater nach Materialien für eine umweltverträgliche Windel – und wird bei Kartoffeln fündig. Mehr

Donnerstag, 12.12.2019

Naturschützer wollen Totholz im Wald schützen

"Keine Großputzete"

Naturschützer wollen Totholz im Wald schützen

Zwei Sommer hintereinander haben die Wälder unter Hitze und Dürre gelitten. Etliche Bäume sind abgestorben, anderen steht dies als Folge noch bevor. Naturschützer sind dagegen, dass das Holz wie bislang geplant direkt aus dem Wald transportiert wird. Mehr

Mittwoch, 11.12.2019

HINTERGRUND

Die heiße Phase der Konferenz beginnt Seit fast eineinhalb Wochen läuft die Klimakonferenz in der spanischen Hauptstadt Madrid bereits. Das Treffen unter dem Dach der Vereinten Nationen geht jetzt in die entscheidende Phase: Nun sind auch ... Mehr

Montag, 09.12.2019

Lenzkircher verkauft lokale Weihnachtsbäume ohne Pestizide

Saubere Nordmanntannen

Lenzkircher verkauft lokale Weihnachtsbäume ohne Pestizide

Michael Diemand aus Lenzkirch-Saig setzt bei seinen Nordmanntannen keine Pestizide ein. Die Bäume wachsen zwischen Saig und Titisee. Für sie hat er einen besonderen Ständer entwickelt. Mehr

Sonntag, 08.12.2019

Weil ein Student keine Ahnung vom Klimawandel hatte, schrieb er ein Buch darüber

BZ-Interview

Weil ein Student keine Ahnung vom Klimawandel hatte, schrieb er ein Buch darüber

In Madrid findet derzeit die Weltklimakonferenz statt. Christian Serrer aus Oberharmersbach schaut genau hin. Denn er hat ein Buch über den Klimawandel geschrieben. Mehr


Land will Entwicklung synthetischer Kraftstoffe vorantreiben

Wasserstoff & Co.

Land will Entwicklung synthetischer Kraftstoffe vorantreiben

Synthetische Kraftstoffe könnten Fliegen umweltfreundlicher machen. Für deren Ausbau muss der Bund mehr tun. Im Land will der Verkehrsminister die Entwicklung des alternativen Kraftstoffs forcieren. Mehr


Kommt in Freiburg ein Bürgerentscheid zum Rad- und Fußverkehr?

Verkehrswende

Kommt in Freiburg ein Bürgerentscheid zum Rad- und Fußverkehr?

In vielen Städten wollen Initiativen über Bürgerentscheide die kommunale Verkehrspolitik radikaler weg vom Auto drängen. Jetzt soll auch Freiburg seinen "Fuß- und Radentscheid" bekommen. Mehr

Mittwoch, 04.12.2019

Die Quagga-Muschel breitet sich im Bodensee aus – mit ernsten Folgen

Belastung fürs Ökosystem

Die Quagga-Muschel breitet sich im Bodensee aus – mit ernsten Folgen

Seit rund drei Jahren lebt die Quagga-Muschel im Bodensee und gibt Wissenschaftlern einige Rätsel auf. Klar ist aber jetzt schon: Sie richtet Schäden für Mensch und Natur an. Mehr

Dienstag, 03.12.2019

Immer weniger Bürgermeister-Bewerber im Südwesten

Baden-Württemberg

Immer weniger Bürgermeister-Bewerber im Südwesten

Städten und Gemeinden könnten die Bürgermeister ausgehen. Eine Studie zeigt, dass das Amt für qualifizierte junge Menschen unattraktiver geworden ist. Liegt es an der Bezahlung? Mehr

Montag, 02.12.2019

Wie lange braucht eine Flaschenpost von Basel bis ins Meer?

Alltagsfrage

Wie lange braucht eine Flaschenpost von Basel bis ins Meer?

Wissenschaftler haben die Zeit gestoppt, die Stoffe brauchen, um von Basel bis ans Mündungsgebiet des Rheins zu gelangen. Auch der Pegelstand spielt dabei eine Rolle. Mehr


Wölfe vermehren sich weiter – nun gibt es 105 Rudel in Deutschland

Deutliche Steigerung

Wölfe vermehren sich weiter – nun gibt es 105 Rudel in Deutschland

Deutlich mehr Rudel als im Jahr zuvor sind im Wolfsmonitoring erfasst. Mindestens 275 erwachsene Wölfe leben demnach inzwischen in Deutschland. Mehr

Donnerstag, 28.11.2019

Teachers for Future unterstützen die Klimastreiks der Schüler in der Region

Politisches Engagement

Teachers for Future unterstützen die Klimastreiks der Schüler in der Region

Mit der bundesweiten Teachers-for-Future-Initiative schließen sich nun auch die Lehrer den Schülerprotesten an. Ihnen geht es vor allem um die politische Bildung. Es ist eine Gratwanderung. Mehr

Dienstag, 19.11.2019

Mittlerweile sterben auch Bergahorn und Kiefer – an der Rußrindenkrankheit

Beispiel Sasbach

Mittlerweile sterben auch Bergahorn und Kiefer – an der Rußrindenkrankheit

Nicht nur am Kaiserstuhl macht sich die Rußrindenkrankheit breit. Förster schicken ihre Mitarbeiter nur noch mit Mundschutz in den Sasbacher Wald – denn die Sporen des Pilzes auch für Menschen gefährlich. Mehr

Montag, 11.11.2019

Deutschlands erste Solar-Straße endet nach technischem Defekt vor Gericht

Erftstadt

Deutschlands erste Solar-Straße endet nach technischem Defekt vor Gericht

Vor einem Jahr wurde in Deutschland eine Innovation gefeiert: eine Straße mit Photovoltaik-Oberfläche. Von der Euphorie ist wenig übrig. Probleme gibt es auch in Frankreich und den USA. Ist die Idee gescheitert? Mehr


Buchenbacher Landwirt setzt auf seltene Tierarten und Bio-Standard

Hofporträt

Buchenbacher Landwirt setzt auf seltene Tierarten und Bio-Standard

Auf dem Melcherhof im Ibental leben bedrohte Tierrassen wie Mangalitza-Wollschweine. Unser Besuch zeigt: Verkauft wird nicht nur im Hofladen, sondern auch im Selbstbedienungs-Käsehäuschen. Mehr

Sonntag, 10.11.2019

Umweltschützer: Laubbläser schaden der Natur und dem Gehör

Lärmattacke

Umweltschützer: Laubbläser schaden der Natur und dem Gehör

Jedes Jahr im Herbst das gleiche Spiel: Laubsauger oder -bläser werden herausgeholt, um bunte Blätter einzusaugen oder durch die Luft zu pusten – mit einer Lautstärke von bis zu 110 Dezibel. Mehr

Freitag, 08.11.2019

Klimawandel treibt Kaiserpinguine dem Aussterben entgegen

Studie

Klimawandel treibt Kaiserpinguine dem Aussterben entgegen

Wenn die Erderwärmung mit derzeitigem Tempo voranschreitet, könnten Kaiserpinguine einer neuen Studie zufolge bis zum Ende des Jahrhunderts fast ausgestorben sein. Mehr

Mittwoch, 16.10.2019

400 000 Todesfälle wegen Luftverschmutzung in Europa

Umweltagentur

400 000 Todesfälle wegen Luftverschmutzung in Europa

Trotz einer Verbesserung der Luftqualität in Europa führt die anhaltende Luftverschmutzung weiterhin jährlich zu Hunderttausenden vorzeitigen Todesfällen auf dem Kontinent. Mehr

Montag, 07.10.2019

Neuer Pfandbecher gegen Stuttgarts Coffee-to-go-Müllberg

Mehrweg

Neuer Pfandbecher gegen Stuttgarts Coffee-to-go-Müllberg

Für Stuttgarts Oberbürgermeister Kuhn ist der Coffee-to-go-Becher ein Symbol für die "Ex-und-Hopp-Gesellschaft". Milliardenfach benutzt, landen sie auf dem Müll und können nicht recycelt werden. Nun will Stuttgart dem einen Riegel vorschieben. ... Mehr


Wenn Eidechsen umziehen müssen

Baupläne

Wenn Eidechsen umziehen müssen

Vor Beginn größerer Bauvorhaben müssen die Tiere immer wieder umgesiedelt werden. Das kostet viel Geld und braucht Zeit. Häufig stoßen solche Maßnahmen zum Artenschutz deshalb auf Unverständnis. Mehr

Sonntag, 29.09.2019

Können lebende Bäume tragende Elemente von Bauwerken sein?

Fachgebiet Baubotanik

Können lebende Bäume tragende Elemente von Bauwerken sein?

Wissenschaftler des Fachgebiets Baubotanik suchen nach Möglichkeiten, Bäume so wachsen zu lassen, dass sie zu tragenden Elementen in großen Bauwerken werden können. Auch in Freiburg findet ein Versuch statt. Mehr