Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 14.08.2017

Expertenrat: Im Umgang mit Wespen sollte man gelassen bleiben

BZ-Interview

Expertenrat: Im Umgang mit Wespen sollte man gelassen bleiben

Sommer, Sonne, Summen: Wespen gehören zum Spätsommer wie Schokoladeneis und Schwimmbadnachmittage. Wie geht man mit ihnen am besten um? Wespenexperte Matthias Schmidt gibt Rat. Mehr

Freitag, 11.08.2017

Das Jahr 2016 brach etliche Klimarekorde

US-Klimabehörde

Das Jahr 2016 brach etliche Klimarekorde

Die CO2-Konzentration steigt so rasch wie nie seit Messbeginn. Die Erdtemperatur erreicht auch 2016 wieder einen Rekordwert. Und das ist nicht alles, was die US-Klimabehörde zu berichten hat. Mehr

Dienstag, 08.08.2017

Verfolgen Sie den Sternschnuppen-Regen über dem Feldberg

Spektakel

Verfolgen Sie den Sternschnuppen-Regen über dem Feldberg

Vom 11. bis 13. August regnet es wieder Sternschnuppen aus dem Perseiden-Meteorstrom. Bis zu 100 Himmelsgrüße können pro Stunde aufglühen. Verfolgen lässt sich das Spektakel am Feldberg. Mehr

Montag, 07.08.2017

Partielle Mondfinsternis am Montag und Sternschnuppen am Wochenende

Naturschauspiel

Partielle Mondfinsternis am Montag und Sternschnuppen am Wochenende

Augustnächte halten für Sternengucker tolle Spektakel bereit: Am Montagabend ist eine partielle Mondfinsternis am Himmel zu beobachten. Und am Wochenende soll es Sternschnuppen regnen. Mehr

Dienstag, 25.07.2017

Freiamt produziert doppelt so viel Strom, wie es verbraucht

Erneuerbare Energien

Freiamt produziert doppelt so viel Strom, wie es verbraucht

1997 gründete Ernst Leimer in Freiamt den Verein zur Förderung der Windenergie. Heute ist die Gemeinde aus dem Kreis Emmendingen ein Vorreiter in Sachen erneuerbare Energien. Angefangen hat alles an der Nordsee. Mehr

Donnerstag, 20.07.2017

Aus der Orkanschneise von "Lothar" wächst nun ein Urwald

Biotop

Aus der Orkanschneise von "Lothar" wächst nun ein Urwald

Unterm Fuß schmatzt der feuchte Boden. Vom Hexenbrünneli, das so idyllisch liegt, wie der Name sich anhört, geht es direkt hinein ins Dickicht. Der Weg verengt sich zum Trampelpfad, er umkurvt dicht bemooste Stämme, als Geländer dienen ... Mehr

Mittwoch, 19.07.2017

Schwarzmeergrundel ist eine Gefahr für die heimischen Fischarten

Laichräuber

Schwarzmeergrundel ist eine Gefahr für die heimischen Fischarten

Eingewanderter Laichräuber: Im Umgehungsgewässer des Kraftwerkes Rheinfelden wurden mehrere Exemplare der Schwarzmeergrundel gefunden. Sie bedroht heimische Fischarten. Mehr

Dienstag, 11.07.2017

Landschaftsschutz funktioniert auch mit dem Einkaufskorb

Natur-Serie (9)

Landschaftsschutz funktioniert auch mit dem Einkaufskorb

Hofläden und Bauernmärkte unterstützen die Vermarktung regionaler Produkte und sichern die Existenz von Landwirten. Wie das aussehen kann, zeigen zwei Macher aus dem Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Mehr

Samstag, 17.06.2017

Lässiges Herrchen, lässiger Hund – und andersherum

Verhalten

Lässiges Herrchen, lässiger Hund – und andersherum

Wie Hunde sich bei Stress verhalten, hängt von den Eigenschaften des Halters ab – und umgekehrt. Wiener Forscher haben 132 Hunde und deren wichtigste Bezugspersonen einem Test unterzogen. Mehr

Donnerstag, 08.06.2017

Gegen Plastikmüll: Umweltaktivist paddelt den gesamten Rhein hinab

Plastic Soup Surfer

Gegen Plastikmüll: Umweltaktivist paddelt den gesamten Rhein hinab

Merijn Tinga will auf die Plastik-Verschmutzung der Meere aufmerksam machen. Dafür paddelt der Umweltaktivist als "Plastic Soup Surfer" derzeit den gesamten Rhein hinab. Ein Interview. Mehr


Fotos: Umweltaktivist paddelt den ganzen Rhein hinunter: Zwischenstopp Südbaden

Fotos: Umweltaktivist paddelt den ganzen Rhein hinunter: Zwischenstopp Südbaden

Der holländische Umweltaktivist Merijn Tinga, bekannt als Plastic Soup Surfer, will mit seiner Stand-up-Paddel-Expedition auf die Verschmutzung der Gewässer aufmerksam machen. Mehr

Montag, 05.06.2017

Zecken sind auch in den Städten angekommen

Südwest

Zecken sind auch in den Städten angekommen

Wer an Zecken denkt, hat meist die Natur im Kopf - Wälder, Wiesen oder Felder. Aber auch Stadtbewohner sollten die Augen offen halten. Was bedeutet das feuchte Wetter im Frühjahr für die Population? Mehr

Freitag, 02.06.2017

Es gibt keinen Masterplan

Es gibt keinen Masterplan

Alte Heizung, undichte Fenster: In welcher Reihenfolge wird eine energetische Sanierung umgesetzt?. Mehr


Neues Label für alte Öfen

Neues Label für alte Öfen

Etikett vom Kaminkehrer: Kennzeichnung für alte Heizkessel ist seit diesem Jahr Pflicht. Mehr


FRÜHJAHRS-CHECK: Die Sonne auskosten

FRÜHJAHRS-CHECK: Die Sonne auskosten

Solaranlage: Verschmutzungen und Schäden beheben. Mehr


AKTIONSTAGE

Tag der Umwelt In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt am 5. Juni 1972 in Stockholm haben die Vereinten Nationen und vier Jahre später auch Deutschland den 5. Juni zum jährlichen Tag der ... Mehr


MELDUNGEN

Grüner spülen Stromsparen kostet Zeit: Das gilt jedenfalls für Energiesparprogramme vieler Spülmaschinen - sogenannte Eco-Programme. Diese dauern zwar drei bis vier Stunden. Dennoch können Verbraucher dabei sparen. Denn der Stromverbrauch ... Mehr


INFO: Austauschpflicht

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt seit 2014 vor: Nach 30 Jahren Betrieb ist für Heizkessel oft Schluss. Hauseigentümer mit einer vor dem Jahr 1987 errichteten Heizungsanlage müssen den Heizkessel daher in vielen Fällen dieses Jahr ... Mehr

Donnerstag, 01.06.2017

Wie zwei Freiburger das Plastikproblem der Weltmeere lösen wollen

Start-up

Wie zwei Freiburger das Plastikproblem der Weltmeere lösen wollen

Ihr Ethnologiestudium an der Uni Freiburg hat sie nach Indonesien geführt. Nun leben Roger Spranz und Paritosha Kobbe dort – und wollen sich nützlich machen: mit Schlüsselanhängern gegen Plastikmüll. Mehr

Dienstag, 30.05.2017

So verhält man sich richtig, wenn es blitzt und donnert

Gewitter

So verhält man sich richtig, wenn es blitzt und donnert

Es geht wieder los: Über Südbaden soll es als Folge der Hitzewelle bald gewittern. Wenn es blitzt und donnert, sind sich viele unsicher, wie sie sich richtig verhalten sollen. Die BZ gibt Tipps – und räumt mit Mythen auf. Mehr

Dienstag, 16.05.2017

Wie können Hunde vor Giftködern geschützt werden?

BZ-Interview

Wie können Hunde vor Giftködern geschützt werden?

So genannte Giftköder sind hundsgemein – und können tödlich sein. Wie können sie erkannt werden? Was bringt die Hundeerziehung? Biete ein Maulkorb absolute Sicherheit? Antworten im Interview. Mehr

Donnerstag, 27.04.2017

Warum sind Diesel nun noch schmutziger als gedacht?

Fragen & Antworten

Warum sind Diesel nun noch schmutziger als gedacht?

Diesel-Motoren galten mal als umweltbewusst. Seit dem Abgas-Skandal ist das anders, nun reden alle über Stickoxid. Neue Zahlen des Umweltamts verdeutlichen die Dimension des Problems. Mehr

Freitag, 21.04.2017

Wie Landwirte mit Feuer und Eis gegen den Frost kämpfen

Minusgrade

Wie Landwirte mit Feuer und Eis gegen den Frost kämpfen

Minusgrade in der Nacht auf Donnerstag haben die Landwirte in Südbaden hart getroffen. Viele haben versucht, ihre Pflanzen zu schützen, nicht alle hatten Erfolg. Das Ausmaß des Schadens lässt sich noch nicht beziffern – und einige ... Mehr

Dienstag, 18.04.2017

Plastiktüte soll im Handel zum Auslaufmodell werden

Lebensmittelhändler in der Region

Plastiktüte soll im Handel zum Auslaufmodell werden

Müllvermeidung ist für die Lebensmittelhändler in der Region ein Thema. Mehrwegverpackungen sollen Einweglösungen ersetzen. Welche Ansätze testen Märkte und Kunden in der Region? Mehr

Donnerstag, 13.04.2017

Weidenauftrieb in St. Märgen aus der Kuhperspektive

Action-Kamera-Perspektive

Weidenauftrieb in St. Märgen aus der Kuhperspektive

Erst findet die Kuh die Action-Kamera blöd, später will sie das Gerät gar nicht mehr hergeben. Die Milchkuh dokumentiert den Weidenauftrieb in Sankt Märgen aus ihrer Perspektive. Mehr