Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 23.06.2018

Wie sich ausgesetzte Tiere neu organisieren – und Kolonien gründen

Einsame Tiere

Wie sich ausgesetzte Tiere neu organisieren – und Kolonien gründen

Amerikanische Sumpfkrebse im Berliner Straßenverkehr, Papageienschwärme im Kölner Luftraum – und eine einsame Kuh. Die Tierwelt kann sich erstaunlich gut an neue Bedingungen anpassen. Mehr

Montag, 18.06.2018

Steigendes Interesse an der Imkerei im Südwesten

Positiver Trend

Steigendes Interesse an der Imkerei im Südwesten

Das Interesse an der Imkerei ist in den vergangenen Jahren in Baden-Württemberg wieder gestiegen. Derzeit sind rund 170.00 Bienenvölker unterwegs. Mehr

Mittwoch, 13.06.2018

Baden-Württemberg erreicht sein Windkraft-Ziel für das Jahr 2020 nicht

Energiewende

Baden-Württemberg erreicht sein Windkraft-Ziel für das Jahr 2020 nicht

Zehn Prozent seines Stroms aus Windkraft zu erzeugen – dieses Ziel wollte Baden-Württemberg bis 2020 erreichen. Doch das Land scheitert – und gibt dem Bund die Schuld. Mehr

Dienstag, 12.06.2018

Wer wirft gefüllte Hundekotbeutel in die Landschaft?

Problem in Freiburg

Wer wirft gefüllte Hundekotbeutel in die Landschaft?

Umweltschützer und das Forstamt beklagen vermehrt gefüllte Hundekotbeutel im Wald und auf den Wiesen. Über die Gründe, warum die Tüten nicht entsorgt werden, kann nur spekuliert werden. Mehr

Freitag, 08.06.2018

Anwohner der B31 wollen Tempo 30 rund um die Uhr

Lärmschutz in Freiburg

Anwohner der B31 wollen Tempo 30 rund um die Uhr

Anwohner der Stadtdurchfahrt B 31 in Freiburg machen Druck. Sie fordern auch ganztags Tempo 30, um den Verkehrslärm zu verringern. Können sie auf eine entsprechende Regelung hoffen? Mehr


Warum viele sich vor Spinnen ekeln – und was man dagegen tun kann

Angst

Warum viele sich vor Spinnen ekeln – und was man dagegen tun kann

Spinnen nerven. Die Achtbeiner können einen ganz schön erschrecken, wenn sie plötzlich unter dem Sofa zum Vorschein kommen. Manche bekommen Panikattacken, andere ekeln sich. Warum? Mehr

Donnerstag, 07.06.2018

So verhalten Sie sich bei Gewitter richtig

Unwetterwarnungen

So verhalten Sie sich bei Gewitter richtig

Runter vom Rad, weg mit dem Regenschirm, nicht duschen: Physiker und Blitzforscher geben Unwetter-Tipps und erklären, wann die Gefahr vorbei ist. Mehr

Dienstag, 05.06.2018

Energieeffizient heizen mit der Brennwertheizung

Heizung

Energieeffizient heizen mit der Brennwertheizung

Brennwertheizungen gelten als effizient, weil sie zusätzlich zur Energie des Brennstoffs die in den Abgasen enthaltene Wärme nutzen. Mehr


Löcher bohren in gedämmte Fassade

Dämmung

Löcher bohren in gedämmte Fassade

Das Geheimnis einer guten Dämmung der Hausfassade ist ihre Luftdichtheit. Doch für eine Markise über der Terrasse oder Leuchten am Hauseingang muss die Putzschicht über der Dämmung angebohrt werden. Deren Befestigung ist daher nur mit ... Mehr


AKTIONSTAGE

Tag der Umwelt In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt am 5. Juni 1972 in Stockholm haben die Vereinten Nationen und vier Jahre später auch Deutschland den 5. Juni zum jährlichen Tag der ... Mehr


MELDUNGEN

Kellerdecke dämmen Bis zu sieben Prozent Ersparnis bei den Energiekosten bringt eine Dämmung der Kellerdecke. Darauf weist die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hin. Die isolierte Schicht verhindert, dass Heizwärme über den Fußboden im ... Mehr

Montag, 07.05.2018

Tierschützer und Jäger wollen Rehkitze mit Drohnen retten

Kreis Emmendingen

Tierschützer und Jäger wollen Rehkitze mit Drohnen retten

Jäger und Tierschützer haben im Emmendinger Umland mit Drohne und Wärmebildkamera nach jungen Rehen im hohen Gras gesucht – um sie vor dem Tod durch die Mähmaschine zu bewahren. Mehr

Freitag, 04.05.2018

Kreisjägermeister: "Kein Interesse, den Wolf zu schießen"

BZ-Interview

Kreisjägermeister: "Kein Interesse, den Wolf zu schießen"

43 tote Schafe im Schwarzwald – und der Wolf steht unter Verdacht. Es gilt als Frage der Zeit, wann das Raubtier auch dem Wiesental einen Besuch abstattet. Nun wird die Forderung laut, den Wolf unter das Jagdgesetz zu stellen. Was sagt ... Mehr

Freitag, 13.04.2018

Der Atlantik wird träge

Der Atlantik wird träge

Neue Studie: Globale Erderwärmung bremst den Golfstrom / Auswirkungen auf Europa sind unklar. Mehr

Montag, 02.04.2018

Biofleisch und Tierschutz: Mehr Geld fürs gute Steak

Biosphären-Projekt

Biofleisch und Tierschutz: Mehr Geld fürs gute Steak

Ein Biosphären-Projekt soll die Vermarktungsmöglichkeiten von Hinterwälder-Rindern verbessern – bislang sind sie vor allem Landschaftspfleger. Hinterwälder gehören zur bedrohten Haustierrassen. Mehr

Mittwoch, 28.03.2018

Die Schließung des Akw Fessenheim wird konkreter

Pannenreaktor

Die Schließung des Akw Fessenheim wird konkreter

5000 Menschen arbeiten im Akw Fessenheim oder dessen Umfeld. Wie geht es für sie nach der geplanten Schließung weiter? Jetzt hat Paris einen Sonderbeauftragten berufen. Auch auf deutscher Seite werden Weichen gestellt. Mehr

Montag, 19.03.2018

Superkeime breiten sich an Kliniken und in der Natur aus

Resistent gegen Antibiotika

Superkeime breiten sich an Kliniken und in der Natur aus

Sie sind der Albtraum immungeschwächter Menschen: Bakterien, die gegen mehrere Antibiotika resistent sind. Diese Superkeime werden nicht nur in Kliniken, sondern auch in der Natur entdeckt. Dahin gelangen sie durch Tiermast – oder auch im ... Mehr

Donnerstag, 15.03.2018

Wie wir den Wildbienen helfen können – und warum wir das tun sollten

BZ-Interview

Wie wir den Wildbienen helfen können – und warum wir das tun sollten

Der Bestand der Bienen ist stark gefährdet, weil ihre Lebensräume weniger werden. Jeder kann etwas für Wildbienen tun, erklärt Biologin Ulrike Stephan aus Ihringen im Interview. Mehr

Montag, 12.03.2018

Akw Fessenheim: Block 2 wird wieder hochgefahren

Pannenreaktor

Akw Fessenheim: Block 2 wird wieder hochgefahren

Wegen erheblicher Sicherheitsbedenken ist Block 2 des Akw Fessenheim im Juni 2016 abgeschaltet worden. Jetzt wurde bekannt: Der Reaktor geht womöglich noch diese Woche ans Netz. Mehr

Sonntag, 11.03.2018

Food ist der Schlüssel

Food ist der Schlüssel

Zum siebten Mal treffen sich Umweltpreisträger aus der ganzen Welt in Freiburg. Mehr

Dienstag, 06.03.2018

2017 war ein dramatisches Zeckenjahr – FSME-Infektionen haben zugenommen

Zeckenkongress

2017 war ein dramatisches Zeckenjahr – FSME-Infektionen haben zugenommen

Mehr Infektionen mit der tückischen Krankheit FSME, neue Hot-Spots im Norden Deutschlands und eine neue Zeckenart als möglicher Überträger: Es gibt schlechte Nachrichten zum Start der Zeckensaison. Mehr


Beznau I darf nach knapp drei Jahren wieder ans Netz

Ältestes Akw der Welt

Beznau I darf nach knapp drei Jahren wieder ans Netz

Nach knapp drei Jahren Stillstand darf Block 1 des Akw Beznau wieder ans Netz. Das hat die Nuklearaufsichtsbehörde entschieden. Die Materialschäden am Behälter sollen die Sicherheit nicht beeinflussen. Mehr

Montag, 05.03.2018

Landesregierung will Wolf "managen statt massakrieren"

Task-Force

Landesregierung will Wolf "managen statt massakrieren"

Wölfe kennen keine Ländergrenzen – deshalb will Baden-Württemberg mit drei weiteren Bundesländern beim Umgang mit dem geschützten Raubtier an einem Strang ziehen. Was ist geplant? Mehr

Sonntag, 04.03.2018

LESESTOFF: Auf die Lauer gelegt

Tier- und Naturfotografie

LESESTOFF: Auf die Lauer gelegt

Der Himmel über Hasel war in ungeheurem Aufruhr in diesem Winter 2014/15: Bergfinken hatten sich an der Südkante des Schwarzwalds versammelt für ihren Flug in wärmere Gefilde. Millionen Bergfinken. Ihre chaotischen Wimmelflüge hat der Freiburger ... Mehr

Sonntag, 25.02.2018

Virus soll Karpfen-Plage in Australien bekämpfen

Umstrittene Strategie

Virus soll Karpfen-Plage in Australien bekämpfen

Radikalmaßnahmen gegen einen Eindringling: Australien will dem vor mehr als 160 Jahren eingeführten Karpfen mit einer umstrittenen Strategie den Garaus machen. Mehr