Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 09.12.2017

Modernisierung nur mit Ankündigung

Modernisierung nur mit Ankündigung

Ob es sich um eine Instandsetzung oder Modernisierung handelt, entscheidet darüber, welche Kosten auf den Mieter übertragbar sind. Mehr


RECHT SO

RECHT SO

Kündigung nach Tätlichkeit Der tätliche Angriff auf den Hausmeister rechtfertigt eine fristlose Kündigung des Mietvertrages. Das Mietverhältnis fortzusetzen, kann in einem solchen Fall für den Vermieter unzumutbar sein, befand das Landgericht ... Mehr

Dienstag, 05.12.2017

Folgekosten bei Heizungstausch mit einplanen

Umrüstung

Folgekosten bei Heizungstausch mit einplanen

Durch den Einbau einer neuen Heizungsanlage wird oft auch eine Umrüstung des alten Schornsteins notwendig. Denn die Abgase moderner Brennwert-Heizungen sind für alte Schornsteine zu kühl. Hausbesitzer sollten die nötigen Folgearbeiten und -kosten ... Mehr



Forsa-Umfrage

AMBIENTE

Weiß bleibt im Bad beliebtesten Trends hin oder her, im Badezimmer schätzen die meisten Menschen das Gewohnte. Seit langem gilt Weiß dort als die Hauptfarbe für Fliesen, Wanne und Waschbecken. Und 45 Prozent der Befragten einer Forsa-Umfrage ... Mehr


Gut geplant, ist halb modernisiert

Gut geplant, ist halb modernisiert

Wer die Badezimmersanierung richtig angeht, muss hohe Kosten, Lärm und Schmutz nicht fürchten. Mehr

Samstag, 02.12.2017

Mehr Rechte für Bauherren

Mehr Rechte für Bauherren

Im Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das unter anderem präzise Baubeschreibungen verlangt. Mehr


LESETIPPS

LESETIPPS

Ökologisch bauen Im BUND-Jahrbuch werden unter anderem Beispiele zur Sanierung und Dachbegrünung gegeben, das Thema Dämmung wird ebenso diskutiert wie das Heizen und Fahren mit Strom. BUND Ba-Wü (Hrsg.): Ökologisch Bauen & Renovieren, ... Mehr

Samstag, 25.11.2017

Was tun, wenn Mieter Steckdosen im Treppenhaus anzapfen?

Gastbeitrag

Was tun, wenn Mieter Steckdosen im Treppenhaus anzapfen?

So manches Mal stekllt der Vermieter oder Verwalter bei einer Hausbegehung fest, dass aus Steckdosen im Treppenhaus oder Keller Strom für private Zwecke durch einen Mieter entnommen wird. Das kann ein Kündigungsgrund sein. Es ist allerdings der ... Mehr


RECHT SO

Anspruch nur sechs Monate lang Vermieter dürfen Ersatzansprüche gegen Mieter nicht im Mietvertrag über die gesetzliche Frist hinaus verlängern. Solche Klauseln seien unwirksam, weil sie Mieter unangemessen benachteiligen, urteilte der ... Mehr

Montag, 20.11.2017

Vom Arbeitsplatz zum Statussymbol

Die Küche hat sich zu einem Ort entwickelt, an dem man sich mit der Familie und Freunden zum Genießen zusammensetzt. Mehr

Samstag, 18.11.2017

Was müssen Vermieter gegen Taubendreck unternehmen?

Mit Gewinn leben

Was müssen Vermieter gegen Taubendreck unternehmen?

Bei den Beratungen des Mietervereins beklagen sich Mieter häufig über Taubenschwärme. Nun hat sich das Amtsgericht in Augsburg mit einem solchen Fall auseinandergesetzt. Mehr


Trotz Nachtruhe: Mieter dürfen auch nach 22 Uhr duschen

Mietrecht

Trotz Nachtruhe: Mieter dürfen auch nach 22 Uhr duschen

Nach Darstellung des Deutschen Mieterbundes (DMB) gilt von 22 bis 6 Uhr zwar die sogenannte Nachtruhe, aber nicht uneingeschränkt. Es gibt Ausnahmen. Mehr


Baugrund als Leihgabe

Baugrund als Leihgabe

Hohe Grundstückspreise lassen die Kosten steigen / Erbbaurecht macht den Immobilienerwerb günstiger. Mehr

Donnerstag, 16.11.2017

Schrecken Kamera-Attrappen Einbrecher ab?

Interview

Schrecken Kamera-Attrappen Einbrecher ab?

Einbrecher lieben die dunkle Jahreszeit. Wie man die Ganoven von den eigenen vier Wänden fernhält, erklärt Harald Schmidt, Leiter der polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes. Mehr

Samstag, 11.11.2017

Nächstes Jahr: Urlaub im eigenen Haus

Was beim Kauf einer Ferienimmobilie zu beachten ist. Mehr

Montag, 06.11.2017

Ein Fertighaus fürs Leben

Tipps für Suche und Auswahl: Von der Inspiration über die Planung zum Kaufvertrag. Mehr


Das 100-Euro-Apartment

Das 100-Euro-Apartment

Wie Mini-Häuser in der Zukunft die Wohnungsnot lindern könnten. Mehr


"80 Ampere sollten es sein"

"80 Ampere sollten es sein"

Interview: Expertin rät, beim Hausbau auch an Infrastruktur für E-Autos zu denken. Mehr


Sicher vor Wind und Wetter

Sicher vor Wind und Wetter

Wer’s noch nicht getan hat, sollte möglichst bald die Außenhülle des Hauses auf Schäden untersuchen lassen. Mehr


Vor- und Nachteile abwägen

Den Hausbau planen: Was für und was gegen eine Einliegerwohnung spricht. Mehr


Viel Tageslicht und Ausblick

Viel Tageslicht und Ausblick

Wohnräume im Dachgeschoss dürfen nicht zu dunkel sein: So wählt man die richtigen Dachfenster aus. Mehr


Was ist die bessere Lösung?

Was ist die bessere Lösung?

Garage oder Carport: Der richtige Stellplatz fürs Auto. Mehr


Viele enthalten bedenkliche Stoffe

Viele enthalten bedenkliche Stoffe

Öko-Tester haben Dämmstoffe fürs Dach untersucht / Schafwolle fällt durch. Mehr


Erbbaurecht kann helfen

Ohne Grundstück bauen. Mehr