Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Der Enkeltrick – ein lukratives, dreckiges Spiel

Prozess in Hamburg

Der Enkeltrick – ein lukratives, dreckiges Spiel

Ein Verwandter ruft an, der keiner ist – damit beginnt das dreckiges Spiel. Es ist eine Verbrechensform mit großer Zukunft. Ein Drahtzieher des Enkeltricks steht nun vor Gericht. Mehr


Der Kampf gegen Alternative Fakten ist notwendig

Leitartikel

Der Kampf gegen Alternative Fakten ist notwendig

Das Unwort des Jahres, "alternative Fakten", ist ein Versuch, Falsches öffentlich salonfähig zu machen. Es geht um die Schlacht der Tatsachen in der Gesellschaft. Mehr


Muss eine ins Heim abgeschobene Tochter für die Pflege der Mutter zahlen?

Diskussion

Muss eine ins Heim abgeschobene Tochter für die Pflege der Mutter zahlen?

768 Euro soll sie monatlich für die Pflege ihrer Mutter in einem Offenburger Heim bezahlen. Dagegen klagt eine 55-Jährige. Denn als Baby gab ihre Mutter sie einfach weg. Mehr

Foto-Galerien



2017 kamen weniger Flüchtlinge

2017 kamen weniger Flüchtlinge

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 186 000 Schutzsuchende registriert / Antragsstau vorheriger Jahre wurde abgebaut. Mehr


Debatte um Posten für die AfD

Debatte um Posten für die AfD

Umstrittener Staatsanwalt soll ins Parlamentarische Kontrollgremium einziehen / Wahl aber ungewiss. Mehr

Dienstag, 16.01.2018

Jens Spahn sieht eine solide Basis für eine Groko

BZ-Interview

Jens Spahn sieht eine solide Basis für eine Groko

CDU-Staatssekretär Jens Spahn sieht für die Groko zwar eine solide Basis, aber keinen Anlass zur Euphorie. Im Interview spricht er auch darüber, warum es keine Steuersenkung geben wird. Mehr


Gregor Gysi lehnt die Idee einer neuen linken Volkspartei ab

BZ-Interview

Gregor Gysi lehnt die Idee einer neuen linken Volkspartei ab

Der einstige Mitbegründer der Linkspartei sieht die Idee einer neuen linken Sammelbewegung, die von Sahra Wagenknecht angeregt wurde, skeptisch: "Die brauchen wir nicht". Mehr


Sahra Wagenknechts Volkspartei

Leitartikel

Sahra Wagenknechts Volkspartei

Wagenknecht verhindert, was sie fordert: ein breites linkes Bündnis. Bernhard Walker kommentiert die Debatte über eine neue linke Bewegung. Mehr


"Raus hier, alle raus hier!"

Im März 2009 ist in Köln das Stadtarchiv eingestürzt, als Ursache gilt Pfusch beim Bau einer U-Bahn – nun stehen die mutmaßlich Verantwortlichen vor Gericht. Mehr


Einige Lehrer fordern, andere fürchten ein Streikrecht

Einige Lehrer fordern, andere fürchten ein Streikrecht

Am Mittwoch verhandelt das Bundesverfassungsgericht, ob beamtete Pädagogen künftig in den Ausstand treten dürfen. Mehr


Gysi lehnt Vorstoß Wagenknechts ab

Gründungsvater der Linken stellt sich gegen das Projekt einer neuen linken Volkspartei. Mehr


Nahles kritisiert Groko-Gegner

Interner Zwist vor SPD-Parteitag. Mehr

Montag, 15.01.2018

Rückzug in die Wüste, Rückzug aus der Wüste

Rückzug in die Wüste, Rückzug aus der Wüste

Die deutschen Tornados, die Bilder von IS-Milizen schießen, sind nach Jordanien verlegt worden / Schon bald könnten sie gar nicht mehr gebraucht werden. Mehr


SPD hadert mit sich und der Groko

Unter Sozialdemokraten gibt es viel Unzufriedenheit über die Ergebnisse der Sondierungen / Die CSU reagiert gereizt. Mehr


Das Ausland will die Groko

Pläne von SPD und Union zur Europa- und Europolitik kommen jenseits der deutschen Grenze gut an. Mehr


"Die Mieten sollten nicht auch noch teurer werden"

"Die Mieten sollten nicht auch noch teurer werden"

BZ-INTERVIEW mit dem Steuerexperten Thomas Eigenthaler, der annimmt, dass die Werte bei der Grundsteuer erhöht werden. Mehr


Immer weniger wollen Organe spenden

Zahlen erneut gesunken. Mehr


Gewalt zwischen Ausländern und Einheimischen

Auseinandersetzung in Sachsen. Mehr


Jeder Zweite will härteres Sexualstrafrecht

BERLIN/STOCKHOLM (dpa). Fast jeder Zweite in Deutschland befürwortet einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov zufolge ein schärferes Sexualstrafrecht nach schwedischem Vorbild. Dort ist Geschlechtsverkehr bald nur ... Mehr


Kurz gemeldet

Ku-Klux-Klan-Chef tot — Stichwahl in 14 Tagen — Gedenken an Luxemburg Mehr

Sonntag, 14.01.2018

Neubewertung der Grundsteuer: Kommunen bangen um Einnahmen

Bundesverfassungsgericht

Neubewertung der Grundsteuer: Kommunen bangen um Einnahmen

Lange hat die Politik die Anpassung der Grundsteuer verschoben. Jetzt wird die Zeit knapp. Vor dem Bundesverfassungsgericht geht es um die Frage, ob die Steuer überhaupt verfassungsgemäß ist. Mehr

Samstag, 13.01.2018

"Reichsbürger"-Szene ist größer als bekannt – und bedrohlich

Kommentar

"Reichsbürger"-Szene ist größer als bekannt – und bedrohlich

Es ist richtig, dass die Behörden seit dem Fall in Franken sehr genau hinschauen. Denn so wird klar, dass es nicht gerade wenige Menschen sind, die der Ideologie anhängen. Mehr


In Sachsen-Anhalt ist die SPD gegen die große Koalition

Landesparteitag

In Sachsen-Anhalt ist die SPD gegen die große Koalition

#NoGroKo: Auf ihrem Landesparteitag hat sich die SPD-Basis in Sachsen-Anhalt gegen eine Neuauflage der großen Koalition ausgesprochen – allerdings mit einer minimalen Mehrheit. Mehr


Merkels längste Verhandlungsnacht

Sondierungsgespräche

Merkels längste Verhandlungsnacht

24 Stunden am Stück hat auch Angela Merkel noch nie verhandelt. Ob das Ergebnis der Sondierungsgespräche jedoch gut genug ist, entscheidet der SPD-Parteitag. Mehr


Die Steuerentlastung fällt gering aus

Die Steuerentlastung fällt gering aus

Begrenzte Zuwanderung, keine Bürgerversicherung und eine Grundrente – Union und SPD haben sich auf zentrale Vorhaben geeinigt. Mehr