Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Jamaika-Beben bringt SPD in die Bredouille

Sondierung gescheitert

Jamaika-Beben bringt SPD in die Bredouille

Mit den Sozialdemokraten könnte Kanzlerin Merkel nach dem Jamaika-Aus Neuwahlen noch verhindern. Bleibt die SPD standhaft? Mehr


Katerstimmung in Baden-Württembergs Berliner Vertretung

Jamaika gescheitert

Katerstimmung in Baden-Württembergs Berliner Vertretung

"Wir wissen nicht, wie es weitergeht." Der Abgang der FDP in der Nacht hat Union und Grüne in der Baden-Württemberg-Vertretung ratlos, frustriert und verärgert zurückgelassen. Mehr


Beklemmende Unsicherheit nach dem Scheitern von Jamaika

Kommentar

Beklemmende Unsicherheit nach dem Scheitern von Jamaika

Man hat es kaum für möglich gehalten. Da verhandeln vier Parteien einen Monat lang und gehen dann ergebnislos auseinander. Fahrlässiger haben Politiker selten die Stabilität eines im Kern gesunden Landes riskiert. Mehr

Foto-Galerien



Jamaika gescheitert: FDP bricht Sondierungsgespräche ab

Berlin

Jamaika gescheitert: FDP bricht Sondierungsgespräche ab

Die FDP hat die Jamaika-Verhandlungen abgebrochen. "Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren", sagt FDP-Chef Christian Lindner in Berlin. Nun sind drei Szenarien denkbar. Mehr


Ilse Aigner will Seehofers Nachfolgerin werden

CSU

Ilse Aigner will Seehofers Nachfolgerin werden

In der CSU spitzt sich der Machtkampf um die Nachfolge von Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer zu. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner will ihn gerne beerben. Mehr


Viele Weihnachtsmärkte starten in diesem Jahr früh

Weihnachtsmarkt-Boom

Viele Weihnachtsmärkte starten in diesem Jahr früh

In diesem Jahr fallen der vierte Advent und Heiligabend zusammen. Das bedeutet, dass der Advent kurz ausfällt: Die vorweihnachtliche Zeit dauert ganze 22 Tage, im vergangenen Jahr waren es 28. Dass deshalb einige Weihnachtsmärkte – zum ... Mehr


HINTERGRUND

Du fällst nicht nur zur Sommerzeit Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen: Ein zehn Meter hoher Christbaum müsse mit 10 000 bis 12 000 Kilogramm ... Mehr

Sonntag, 19.11.2017

Jamaika-Verhandler gehen in die Verlängerung

Sondierungsgespräche

Jamaika-Verhandler gehen in die Verlängerung

Eigentlich wollten CDU, CSU, FDP und Grüne am Sonntagabend bis 18 Uhr ihre Sondierungsgespräche beenden. Doch die Verhandlungen dauern weiter an – Knackpunkt ist die Flüchtlingspolitik. Mehr


Grüne machen bei Zuwanderung ein Kompromissangebot

Sondierungsgespräche

Grüne machen bei Zuwanderung ein Kompromissangebot

Die Grünen haben der CSU bei der Zuwanderung ein Kompromissangebot gemacht. 200 000 Flüchtlinge pro Jahr sollten als flexibler Rahmen gelten. Sondierungen bis Sonntagabend. Mehr


Auf den letzten Metern will niemand der Buhmann sein

Jamaika-Verhandlungen

Auf den letzten Metern will niemand der Buhmann sein

Wochenlang haben sie gelästert und einander mit Vorwürfen überzogen. Doch jetzt, wo es hart auf hart geht, verkneift sich selbst CSU-Landesgruppenchef Dobrindt jede Rüpelei. Machen die Jamaika-Verhandler auf den letzten Metern schmerzhafte ... Mehr


Neue Unruhe durch Aigner

CSU

Neue Unruhe durch Aigner

München (dpa). In der CSU eskaliert der Machtkampf um die Nachfolge von Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner brachte im Gespräch mit Parteifreunden nun eine Urwahl des Spitzenkandidaten für ... Mehr

Samstag, 18.11.2017

Streit um Obergrenze in der Union zieht sich hin

Sondierungsgespräche

Streit um Obergrenze in der Union zieht sich hin

Der emotionale Streit zwischen CSU und CDU in der Flüchtlingspolitik ist ein zentraler Grund für die zähen Sondierungsgespräche in Berlin. Horst Seehofer bleibt verbissen. Mehr


Beim Ringen um Jamaika heißt es wieder zurück auf Los

Sondierung

Beim Ringen um Jamaika heißt es wieder zurück auf Los

Die Nacht der Entscheidung war keine – die Jamaika-Unterhändler blicken in den Abgrund des Scheiterns, dann vertagen sie sich . Mehr


Nazi-Polizist

Ein vom Dienst beurlaubter, rechtsextremer Beamter erhielt 10 Jahre lang Bezüge

Zehn Jahre lang kassierte ein beurlaubter rechtsradikaler Beamter weiter Bezüge. Mehr


"Schlafmangel ist für jeden eine Gefahr"

"Schlafmangel ist für jeden eine Gefahr"

BZ-INTERVIEW mit dem Internisten Werner Grille über durchverhandelte Nächte, Konzentrationsfehler und die richtige Dosis Ruhe. Mehr

Freitag, 17.11.2017

Migration bleibt strittigster Punkt in Jamaika-Sondierung

Neue Frist

Migration bleibt strittigster Punkt in Jamaika-Sondierung

Union, FDP und Grüne haben sich eine neue Frist bis Sonntagabend gesetzt, um ihre Gespräche erfolgreich abzuschließen. Streitpunkte bleiben Flüchtlingspolitik, Klimapolitik und Finanzen. Mehr


Im Fall des Scheiterns: Der Weg zu Neuwahlen ist steinig

Sondierungen

Im Fall des Scheiterns: Der Weg zu Neuwahlen ist steinig

Wenn keine Jamaika-Koalition gebildet werden kann, kommt es wohl zu Neuwahlen. Ein erneuter Urnengang wäre mit hohen Kosten verbunden und für die Jamaika-Parteien riskant. Mehr


"Mein Mann wird das Problem auch ohne mich lösen"

Zitat

"Mein Mann wird das Problem auch ohne mich lösen"

Frische Hemden nach Berlin bringen? FDP-Vize Wolfgang Kubicki kassiert Absage von seiner Frau. Mehr


Nach dem Marathon ist vor dem Marathon

Sondierungsgespräche

Nach dem Marathon ist vor dem Marathon

Nach 18-stündigen Verhandlungen gibt es bei Jamaika noch immer kein Ergebnis. Je länger die Verhandlungen noch andauern, desto größer wird der Schaden sein, wenn sie noch scheitern. Mehr


Jamaika-Sondierungen gehen in die Verlängerung

Keine Einigung

Jamaika-Sondierungen gehen in die Verlängerung

Am frühen Morgen war dann Schluss - nach etwa 15 Stunden Beratungen. Die Unterhändler der Jamaika-Parteien CDU, CSU, FDP und Grünen vertagten ihre Sondierungen auf den Mittag. Mehr


Teststation in Bayern spürt Atomtest aus Nordkorea

Bayrischer Wald

Teststation in Bayern spürt Atomtest aus Nordkorea

Eine Teststation im bayerischen Hinterland registriert mit Messfühlern im Boden Meteoriteneinschläge und Erdbeben. Zu spüren war auch der Atomtest von Kim Jong-un. Mehr


Familiennachzug: Wen schützt der "subsidiäre Schutz"?

Debatte

Familiennachzug: Wen schützt der "subsidiäre Schutz"?

Es ist eines der politischen Themen im Gefolge der Flüchtlingskrise von 2015 und wird derzeit viel debattiert: Sollen Flüchtlinge, die subsidiären Schutz genießen, ihre Familien nachholen können? Mehr


SPD und CDU einigen sich auf eine große Koalition

Niedersachsen

SPD und CDU einigen sich auf eine große Koalition

Nach langer Gegnerschaft verständigen sich Niedersachsens SPD und CDU auf eine große Koalition. Mehr


Deutschland hat Top-Image

Die Bundesrepublik genießt in der Welt das höchste Ansehen – weil sie an den USA vorbeizieht. Mehr


Gefährder soll mit Fußfessel ausgereist sein

Flug über Athen in die Türkei. Mehr