Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Joachim Gauck ist ein beliebter Provokateur

Berlin

Joachim Gauck ist ein beliebter Provokateur

Die Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck ist – falls es bei einer Wahlperiode bleibt – zur Hälfte vorüber. Das Staatsoberhaupt ist beliebt, hat aber auch harsche Kritiker. Mehr


Gesetz soll vor unerwünschten Fotos schützen

Persönlichkeitsschutz

Gesetz soll vor unerwünschten Fotos schützen

Bundeskabinett beschließt Gesetzentwurf für den Kampf gegen Kinderpornografie und Cybermobbing. Mehr


„Sichere Herkunftsstaaten“

Asyl-Aktivisten besetzen Parteizentrale der Grünen

Aktion soll die Öko-Partei im Streit über das Gesetz zu "sicheren Herkunftsländern" unter Druck setzen. Mehr

Foto-Galerien



Merkel: Kein Grund, Katar nicht zu glauben

Kritik an Regierungshaltung. Mehr


Kurz gemeldet

Hilfe gegen Ebola — CSU gegen Hartz-Reform Mehr

Mittwoch, 17.09.2014

"Der Islam wird gekidnappt": Aktionstag gegen Gewalt

Friedenskundgebungen

"Der Islam wird gekidnappt": Aktionstag gegen Gewalt

Wenn die muslimischen Verbände in Deutschland in Friedenskundgebungen ein Zeichen gegen islamistische Gewalt setzen, werden auch hochrangige Politiker vertreten sein. Mehr


Malu Dreyer kämpft mit dem Erbe Kurt Becks

Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer kämpft mit dem Erbe Kurt Becks

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin ist aus dem Schatten ihres Vorgängers getreten / Die Probleme mit dem Nürburgring machen ihr zu schaffen. Mehr


"Pinky" übernachtete in Zschäpes Zelle

NSU

"Pinky" übernachtete in Zschäpes Zelle

Justiz unter Erklärungsdruck. Mehr


Kurz gemeldet

Beauftragter verlangt — Rentenbeitrag sinkt wohl — Matschie verzichtet Mehr


MIT EINEM TROJANISCHEN PFERD

Protest gegen Freihandelsabkommen TTIP

MIT EINEM TROJANISCHEN PFERD

MIT EINEM TROJANISCHEN PFERD haben Aktivisten des Bunds für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Dienstag in Berlin vor dem Reichstagsgebäude gegen die Fortsetzung der Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP protestiert. "Die ... Mehr

Dienstag, 16.09.2014

Gespräche statt Streiks – Piloten sagen Ausstand ab

Fragen & Antworten

Gespräche statt Streiks – Piloten sagen Ausstand ab

Überraschung im Tarifkonflikt der Lufthansa: Die Vereinigung Cockpit hat den für Dienstag geplanten Streik der Piloten am Frankfurter Flughafen abgesagt. Fragen und Antworten. Mehr


Wer wählt die AfD?

Alternative für Deutschland

Wer wählt die AfD?

Die Wahlanalyse zeigt, wo die Alternative für Deutschland die Unzufriedenen abholt – nämlich da, wo sie gerade stehen: Der klassische AfD-Wähler ist eher jung, oft männlich, hat Abitur oder Mittlere Reife und will eine Familie gründen. Mehr


Deutscher IS-Kämpfer vor Gericht: "Sie haben mich überredet"

Frankfurt

Deutscher IS-Kämpfer vor Gericht: "Sie haben mich überredet"

Zum ersten Mal steht mit Kreshnik B. ein mutmaßlicher Kämpfer der Terrororganisation Islamischer Staat vor Gericht. Telefonmitschnitte zeigen die Verzweiflung seiner Familie. Mehr


Vormarsch der AfD: CDU reagiert gelassener als die SPD

Landtagswahlen

Vormarsch der AfD: CDU reagiert gelassener als die SPD

Merkel hält gute Regierungsarbeit für das beste Argument gegen die AfD / Gabriel dagegen will ihr den Kampf ansagen. Mehr


Berlin verspricht mehr Hilfen für Demenzkranke

Minister Gröhe (CDU) und Schwesig (SPD) stellen Agenda vor. Mehr


Nach den Wahlen in Thüringen und Brandenburg: Raus aus dem Hamsterrad

Leitartikel

Nach den Wahlen in Thüringen und Brandenburg: Raus aus dem Hamsterrad

Das Volk hat gewählt, nun wird noch schnell interpretiert. Wir haben verstanden und machen weiter so. Zuhören, nachdenken? Keine Zeit. Dabei wäre genau das jetzt nötiger als zurück in den Regierungsalltag zu hetzen. Dort drängt nichts, zumindest ... Mehr


Thüringer CDU umwirbt die Grünen

Linke fordert Rot-Rot-Grün. Mehr


Ministerin in Kiel tritt zurück

Ministerin in Kiel tritt zurück

Vorwurf der Bestechung. Mehr


Auseinandersetzung mit der AfD

Die Alternative für Deutschland (AfD) passt nicht ins klassische Links-Rechts-Schema. Deshalb ist es für die etablierten Volksparteien auch so schwer, sie zu bekämpfen. Und die Neulinge gefallen sich in der Rolle des Störenfrieds. Mehr


HINTERGRUND

Kein klarer Trend bei der Wahlbeteiligung 25 Jahre nach dem Mauerfall hat das Interesse an Wahlen in Ostdeutschland nachgelassen. In Sachsen und Brandenburg gaben zuletzt knapp die Hälfte der Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Der Berliner ... Mehr

Montag, 15.09.2014

Landtagswahlen: CDU und SPD werden von AfD gestört

Thüringen und Brandenburg

Landtagswahlen: CDU und SPD werden von AfD gestört

Die SPD erlebt in Thüringen ein Debakel. Nur in Brandenburg können die Roten jubeln. Und die CDU schiebt es weit von sich, dass die AfD sich dauerhaft auf Kosten der Union etablieren könnte. Mehr


Machtwechsel in Thüringen möglich

Landtagswahlen

Machtwechsel in Thüringen möglich

CDU ist stärkste Kraft, aber es könnte auch für Rot-Rot-Grün reichen / SPD siegt in Brandenburg / AfD in beiden Ländern zweistellig. Mehr


"Mein Papa kommt": Ein Stück Alltag ermöglichen

Gastfamilien gesucht

"Mein Papa kommt": Ein Stück Alltag ermöglichen

Die Initiative "Mein Papa kommt" sucht Gastfamilien für getrennt lebende Elternteile, die am Wochenende ihre Kinder besuchen. Mehr


Die AfD geht mit breiter Brust aus Landtagswahlen hervor

Thüringen und Brandenburg

Die AfD geht mit breiter Brust aus Landtagswahlen hervor

Die AfD hat viele Protestwähler im Osten angesprochen / Doch noch steht die Partei programmatisch am Anfang. Mehr


"Antisemitismus ist Gotteslästerung"

"Antisemitismus ist Gotteslästerung"

Tausende gehen in Berlin gegen das Anwachsen antijüdischer Propaganda auf die Straße. Mehr