Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Heiko Maas ist zum Feindbild der Rechtspopulisten geworden

Hetze

Heiko Maas ist zum Feindbild der Rechtspopulisten geworden

Bei seinem Besuch in Sachsen trifft Heiko Maas auf wütende Demonstranten. Der Mob beschimpft ihn aufs Übelste. Wie geht der Justizminister damit um? Mehr


Radikalität auf leisen Sohlen

Radikalität auf leisen Sohlen

BZ-SERIE "WAHLGESCHICHTE(N)" (4): Der Freiburger Philosoph Rainer Marten hielt Konrad Adenauer vor allem für trickreich /. Mehr


Weniger Flüchtlinge kommen hier an

In Deutschland haben im ersten Halbjahr 90 389 Menschen Asyl beantragt / Dagegen erreichen immer mehr Afrikaner Italien. Mehr

Foto-Galerien



Ankläger: Beate Zschäpe war Tarnkappe und Stabilitätsfaktor des NSU

Ankläger: Beate Zschäpe war Tarnkappe und Stabilitätsfaktor des NSU

Nach mehr als vierjähriger Prozessdauer sieht die Bundesanwaltschaft die mutmaßliche Rechtsterroristin in allen wesentlichen Punkten als Mittäterin überführt. Mehr


"Außerordentlicher Vertrauensbeweis"

"Außerordentlicher Vertrauensbeweis"

Auszüge aus der Berichterstattung der BZ vor und nach der Bundestagswahl 1957. Mehr



Angriff mit Kettensäge – Tatverdächtiger gefasst

SCHAFFHAUSEN (dpa). Einen Tag nach der Attacke mit einer Kettensäge im schweizerischen Schaffhausen hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. Er sei in Thalwil nahe Zürich entdeckt worden, teilte die Polizei am späten Dienstagabend ... Mehr

Dienstag, 25.07.2017

Warum Polit-Urgestein Erhard Eppler Konrad Adenauer stürzen wollte

BZ-Serie "Wahlgeschichte(n)" (3)

Warum Polit-Urgestein Erhard Eppler Konrad Adenauer stürzen wollte

1953: Neutrales Deutschland statt Westanbindung war die Parole der Gesamtdeutsche Volkspartei. Die Splitterpartei kennt heute kaum noch jemand, ihr prominentestes Mitglied dagegen schon. Mehr


Bundesanwaltschaft im NSU-Prozess: Zschäpe als Mittäterin überführt

Plädoyers

Bundesanwaltschaft im NSU-Prozess: Zschäpe als Mittäterin überführt

Die Mordserie des NSU hat Deutschland erschüttert. Nun haben die Plädoyers im Prozess gegen die Hauptangeklagte Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte begonnen. Bis zu einem Urteil dürfte es aber noch Monate dauern. Mehr


Vom Klassenzimmer in den Dschihad: Die Radikalisierung von Linda W.

Irak

Vom Klassenzimmer in den Dschihad: Die Radikalisierung von Linda W.

Ihre Klassenkameraden haben gerade ihr Abschlusszeugnis erhalten - die 16-jährige Linda W. aus Sachsen sitzt indes im Irak im Gefängnis. Der Frau eines getöteten IS-Kämpfers droht ein Prozess. Mehr


SPD macht Flüchtlingszahlen zum Wahlkampfthema

Berlin

SPD macht Flüchtlingszahlen zum Wahlkampfthema

Rund zwei Monate vor der Bundestagswahl setzt die SPD das Thema Flüchtlinge auf die Agenda. Kanzlerkandidat Schulz fordert ein Einwanderungsgesetz und eine gerechtere Verteilung in Europa. Mehr


Autobauer unter Druck

Kartellvorwürfe gegen fünf Hersteller rufen Politiker und Verbraucherschützer auf den Plan. Mehr


"Die Zeit des Diesels geht zu Ende"

"Die Zeit des Diesels geht zu Ende"

BZ-INTERVIEW: Ökonom Ferdinand Dudenhöffer glaubt, dass die Nachrüstung für Personenwagen zu teuer ist. Mehr


"Uns geht es gar nicht schlecht"

"Uns geht es gar nicht schlecht"

Auszüge aus der Berichterstattung der BZ vor und nach der Bundestagswahl 1953. Mehr


Nach Protesten

Polens Präsident legt Veto gegen Justizreform ein

Reaktion auf Demonstrationen. Mehr


Erdogan zieht Terrorliste zurück

BERLIN (dpa). Die Türkei hat die umstrittene Liste mit knapp 700 terrorverdächtigen deutschen Unternehmen wieder zurückgezogen. Das teilte ein Sprecher von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Montag in Berlin mit. Der türkische ... Mehr


AfD erhebt Einspruch gegen NRW-Wahl

DÜSSELDORF (dpa). Die AfD will das Ergebnis der nordrhein-westfälischen Landtagswahl vom 14. Mai überprüfen lassen. Ein entsprechender Einspruch sei dem Düsseldorfer Landtag zugeleitet worden, teilte die AfD am Montag mit. Der ... Mehr


BZ-SERIE

BZ-SERIE

BUNDESTAGSWAHL 1953: WEITER SO, NACH WESTEN? Es war erst die zweite Wahl der jungen Republik, und die spannende Frage war: Wollten die Bürger ihn weitermachen lassen, Gründervater Adenauer (77), samt seinem strammen Nato-Westkurs? Oder wollten ... Mehr

Montag, 24.07.2017

Steinmeier verschärft Ton gegenüber der Türkei

Krise

Steinmeier verschärft Ton gegenüber der Türkei

Das Verhältnis zwischen Berlin und Istanbul wird immer schlechter. Bundesaußenminister Gabriel schreibt an die türkischstämmigen Menschen in Deutschland: Ihr gehört zu Deutschland. Mehr


Historiker über die Feindbilder und die vielen Parteien im Bundestagswahlkampf 1949

Wahlgeschichte(n) (2)

Historiker über die Feindbilder und die vielen Parteien im Bundestagswahlkampf 1949

Die Bundestagswahl 1949 war so etwas wie die demokratische Geburtsstunde der westdeutschen Bundesrepublik, auch wenn nach den zwölf Jahren Nazi-Diktatur in den Bundesländern bereits gewählt worden war. Über die Wahl sprach Wulf Rüskamp mit dem ... Mehr


Privater Reichtum in Deutschland ist riesig, entsprechend groß sind die Erbschaften

Erbe

Privater Reichtum in Deutschland ist riesig, entsprechend groß sind die Erbschaften

Laut Ökonomen wird in Deutschland mehr Vermögen vererbt, als man bisher angenommen hat: 400 Milliarden Euro jährlich. Dabei ist die Spanne weit: Sie reicht von weitergegebenen Geldbeträgen über Eigentumswohnungen bis zu Betriebsvermögen. Mehr


"Das Geld fiel mir in den Schoß"

Zwei Privatleute erzählen, welche Auswirkungen eine Erbschaft auf ihre Lebensplanung hatte und noch hat. Mehr


Auszüge aus der Berichterstattung der BZ vor und nach der Bundestagswahl 1949

Rückblick

Auszüge aus der Berichterstattung der BZ vor und nach der Bundestagswahl 1949

» 14. Juli: "In den Programmen aller Parteien zur Wahl des Bundestages wird die Forderung nach der Einheit Deutschlands vorgebracht werden, wahrscheinlich sogar bei allen an der ersten Stelle. Das ist nicht nur eine Phrase; es ist allen ernst ... Mehr


Erklär's mir

Was ist eine Erbschaft?

Es gibt Menschen, die während ihres Lebens zum Beispiel ein Haus oder eine Wohnung kaufen. Wenn diese Person stirbt, hinterlässt sie das Haus oder die Wohnung als Erbschaft. Was aber passiert damit? Wer bekommt es? Geht die Erbschaft nur an die ... Mehr


Kurz gemeldet

Schulz warnt — Terrorgefahr von rechts — Bitte um Entschuldigung Mehr