Zur Navigation Zum Artikel

Heute

In Berlin attackierter Israeli klärt auf: Bin nicht jüdisch

Kippa-Vorfall

In Berlin attackierter Israeli klärt auf: Bin nicht jüdisch

Der kippa-tragende junge Mann, der am Mittwoch von einem Trio in Berlin attackiert wurde, hat nun aufgeklärt, dass er gar nicht jüdisch ist. Er sei Israeli und habe Beweisen wollen, wie es ist, als Jude durch die Straße zu laufen. Mehr


Antisemitischer Schläger stellt sich der Berliner Polizei

Attacke auf Kippa-Träger

Antisemitischer Schläger stellt sich der Berliner Polizei

Nach dem antisemitischen Übergriff auf einen jungen Israeli mit Kippa in Berlin, hat sich der mutmaßliche Täter der Polizei gestellt. Der 19-Jährige erschien am Donnerstagmittag beim Landeskriminalamt. Mehr


Judenhass auf offener Straße im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg

Attacke auf Kippa-Träger

Judenhass auf offener Straße im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg

Drei Unbekannte attackieren in Berlin zwei Kippa tragende Männer. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist schockiert und bezeichnet die Tat als schrecklichen Vorfall. Mehr

Foto-Galerien



Harmonie wie nie – mit Seehofer

Harmonie wie nie – mit Seehofer

Beste Laune nach dem Verhandlungsmarathon. Mehr


Razzia auch in Offenburg

Razzia auch in Offenburg

Polizei nimmt bundesweit Bordelle ins Visier / Kopf der Bande sitzt in Nordrhein-Westfalen. Mehr


Söder: Mehr Geld für Pflegende und Familien

Milliardenprogramm vorgestellt. Mehr


Bundesweite Razzia in Bordellen

Polizei nimmt 100 Personen fest. Mehr


HINTERGRUND

Ein komplizierter Tarifabschluss Der neue Tarifvertrag beginnt rückwirkend zum 1. März und hat eine Laufzeit von 30 Monaten. Er gilt für 2,3 Millionen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen. Die drei Erhöhungen machen ... Mehr


Kurz gemeldet

Heil prüft Modell — Kein Geld für NPD — Für weitere Förderung Mehr


Russland übt für die Fußball-WM

Russland übt für die Fußball-WM

ZWEI MONATE vor Beginn der Fußballweltmeisterschaft in Russland nehmen Bereitschaftspolizisten in St. Petersburg an einer Übung teil. Zur Vorbereitung gehört offenbar auch, dass Russland Jagd auf streunende Hunde machen will. Tausende Tiere ... Mehr

Mittwoch, 18.04.2018

Bundesregierung will NPD von Parteienfinanzierung ausschließen

Extremismus

Bundesregierung will NPD von Parteienfinanzierung ausschließen

Die Bemühungen, die Rechtsextremisten von der staatlichen Parteienfinanzierung auszuschließen, kommen voran. Für ein Verbot sei die NPD aber zu unbedeutend. Mehr


Mehr als 100 Festnahmen bei Großrazzia gegen Bordell-Netzwerk

Bundesweite Durchsuchungen

Mehr als 100 Festnahmen bei Großrazzia gegen Bordell-Netzwerk

Mehr als 100 Tatverdächtige hat die Bundespolizei bei einer Großrazzia festgenommen. Im Fokus steht ein Bordell-Netzwerk mit Prostituierten aus Thailand. Auch in Offenburg wurde ein Bordell durchsucht. Mehr


Flüchtlinge sollen mit Ausweisen handeln

Flüchtlinge sollen mit Ausweisen handeln

Bundespolizei warnt vor Verkäufen europäischer Dokumente über das Internet. Mehr


Tarifverhandlung vor Abschluss

Vorläufiges Ergebnis liegt vor. Mehr


Kurz gemeldet

Gegen Beitragssenkung — Hohe Mehreinnahmen Mehr

Dienstag, 17.04.2018

"Lebenskrisen gehen einer Radikalisierung voraus"

Terrorismus

"Lebenskrisen gehen einer Radikalisierung voraus"

Im ersten Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Fall Anis Amri werden Sachverständige gehört. Claudia Dantschke von der Beratungsstelle Hayat, zählt dazu. Annemarie Rösch sprach mit ihr. Mehr


Bundesagentur für Arbeit lobt Rückkehrrecht in Vollzeit

Reform am Jobmarkt

Bundesagentur für Arbeit lobt Rückkehrrecht in Vollzeit

Die Bundesregierung will teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmern von Anfang 2019 an ein Rückkehrrecht in die Vollzeit einräumen. Die Bundesagentur für Arbeit findet das eine gute Idee. Mehr


Das Bedrohungsgefühl wächst

Das Bedrohungsgefühl wächst

IM PROFIL: Felix Klein wird der erste Antisemitismusbeauftragte Deutschlands – ein starkes Zeichen für die jüdische Gemeinschaft. Mehr


Immer länger ohne Arbeit

Zahlen zu Hartz-IV-Empfängern. Mehr


Top-Posten der Regierung weiter Männerdomäne

Top-Posten der Regierung weiter Männerdomäne

Frauenanteil steigt nur langsam. Mehr


Kurz gemeldet

Keine Sanktionen — Bald mit Fingerabdruck? Mehr

Montag, 16.04.2018

CDU zeigt Macron die kalte Schulter

EU-Reform

CDU zeigt Macron die kalte Schulter

Am Dienstag erläutert Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron dem Europaparlament seine Ideen, am Donnerstag ist er in Berlin. Doch in der Union gibt es Widerstand gegen Macrons EU-Pläne. Mehr


FDP kritisiert Rentenpläne der Großen Koalition

FDP kritisiert Rentenpläne der Großen Koalition

Sozialminister Heil setzt auch auf Steuermittel zur Finanzierung / DGB gegen schnelle Beitragssenkungen bei Arbeitslosenversicherung. Mehr


"Erforderlich und angemessen"

"Erforderlich und angemessen"

Bundesregierung unterstützt Militärschlag nur politisch. Mehr


Keine Annäherung bei Tarifverhandlungen

POTSDAM (dpa). Bei der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst sind die Verhandlungsführer ohne grundsätzliche Annäherung auseinandergegangen. Bei Höhe und Struktur eines möglichen Abschlusses gebe es weiter unterschiedliche Positionen, sagte ... Mehr