Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Aktuelle Funde: Muss die Menschheits-Geschichte umgeschrieben werden?

Homo Sapiens

Aktuelle Funde: Muss die Menschheits-Geschichte umgeschrieben werden?

Seit wann gibt es den Homo sapiens? Neue Funde lassen vermuten, dass er rund 100.000 Jahre älter ist als bisher angenommen. Wie bewertet eine Freiburger Expertin die Entdeckung? Mehr


Der Mensch wächst mit seinem Gehirn

Der Mensch wächst mit seinem Gehirn

Die Forschung hat verschiedene Vorläufer des Homo sapiens bestimmt – auf der Basis einer überschaubaren Zahl von Fossilien. Mehr


HINTERGRUND

Neandertaler - unser nächster Verwandter Der Homo sapiens, der sich vor 200 000 Jahren auf den Weg in alle Kontinente gemacht hat, war in dieser Zeit nicht die einzige Menschenart. Vor ihm war schon der Homo neanderthalensis, der Neandertaler, ... Mehr

Sonntag, 25.06.2017

Manche Tiere sehen mehr als Menschen – andere weniger

Augen

Manche Tiere sehen mehr als Menschen – andere weniger

Obwohl ihr Auge ähnlich aufgebaut ist, sehen manche Tiere mehr als Menschen – andere dafür weniger. Ein Überblick über Ähnlichkeiten und Unterschiede menschlichen und tierischen Sehens. Mehr

Samstag, 24.06.2017

Praktizierte Evolution

Gen-Austausch unter Bakterien. Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Wenn es nachts nicht dunkel ist

Schläft man bei Vollmond wirklich schlechter? Bald ist wieder Vollmond, viele Menschen werden einmal mehr um ihren nächtlichen Schlaf fürchten. "Aus rein physikalischer Sicht gibt es jedoch keinen Grund dafür, anzunehmen, dass es einen ... Mehr


HINTERGRUND

Augen für jede Lebensweise Die Stellung der Augen hat sich im Laufe der Evolution den unterschiedlichen Lebensweisen angepasst. Pferde und Rinder in ihrer Wildform zum Beispiel grasen gewöhnlich auf freiem Feld, müssen sich dort aber vor ... Mehr

Dienstag, 20.06.2017

Basler Forscher untersuchen 3000 Jahre alte Zehprothese neu

Universität

Basler Forscher untersuchen 3000 Jahre alte Zehprothese neu

Es ist die wohl älteste Prothese der Menschheitsgeschichte: Basler Forscher untersuchen erneut einen etwa 3000 Jahre alten Holzzeh aus einem Frauengrab bei Luxor. Mehr

Samstag, 17.06.2017

Lässiges Herrchen, lässiger Hund – und andersherum

Verhalten

Lässiges Herrchen, lässiger Hund – und andersherum

Wie Hunde sich bei Stress verhalten, hängt von den Eigenschaften des Halters ab – und umgekehrt. Wiener Forscher haben 132 Hunde und deren wichtigste Bezugspersonen einem Test unterzogen. Mehr


Jupiter ist der älteste Planet

Kurz nach der Sonne entstanden. Mehr

Montag, 12.06.2017

Defizite im Fach Deutsch: Freiburger PH-Rektor Druwe kritisiert Kultusministerin

BZ-Interview

Defizite im Fach Deutsch: Freiburger PH-Rektor Druwe kritisiert Kultusministerin

Gerade im Fach Deutsch sollen Grundschüler erhebliche Defizite haben. Was ist da schief gelaufen? Freiburgs PH-Rektor Ulrich Druwe über Qualitätsprobleme und die Reaktion der Bildungspolitik im Interview. Mehr

Samstag, 10.06.2017

FRAGEN SIE NUR!: Er muss fest und richtig sitzen

Wie schützt ein Fahrradhelm? "Wenn Sie eine Melone aus einem Meter Höhe auf harten Boden fallen lassen, platzt sie auf. Wenn Sie ihr aber einen Helm aufsetzen, platzt nicht die Melone, sondern der Helm": Mit diesem Beispiel erklärt Thorsten ... Mehr


Kurz gemeldet

Forschende Radler — Radelnde Forscher Mehr

Donnerstag, 08.06.2017

Welttag der Meere: Ein Ökosystem vor dem Kollaps

Umweltschutz

Welttag der Meere: Ein Ökosystem vor dem Kollaps

Die Ozeane sind der Lebensraum zahlloser Tiere und Pflanzen , sie liefern die Nahrungsgrundlage für Milliarden Menschen und filtern schädliche Klimagase. Doch Vermüllung und Klimawandel setzen dem Ökosystem zu. Mehr

Samstag, 03.06.2017

Wie Mücken durch Methangas das Klima beeinflussen

Larven

Wie Mücken durch Methangas das Klima beeinflussen

Die winzigen Larven der Büschelmücke transportieren jährlich Tonnen von Methangas in die Atmosphäre. Forscher haben herausgefunden, das die Larven so sogar das Klima beeinflussen. Mehr


Künstliche Viren gegen Krebs

Neuentwicklung in der Schweiz. Mehr

Mittwoch, 31.05.2017

Warum Studiengebühren kaum jemanden hinterm Ofen vorlocken

Unterm Strich

Warum Studiengebühren kaum jemanden hinterm Ofen vorlocken

Wenn ein Thema durch ist - Gedanken von Wulf Rüskamp Mehr

Dienstag, 30.05.2017

So verhält man sich richtig, wenn es blitzt und donnert

Gewitter

So verhält man sich richtig, wenn es blitzt und donnert

Es geht wieder los: Über Südbaden soll es als Folge der Hitzewelle bald gewittern. Wenn es blitzt und donnert, sind sich viele unsicher, wie sie sich richtig verhalten sollen. Die BZ gibt Tipps – und räumt mit Mythen auf. Mehr

Samstag, 27.05.2017

Vorsicht bei Vermittlern von Sprachreisen für Schüler

Qualität

Vorsicht bei Vermittlern von Sprachreisen für Schüler

Die Anbieter von Schüler-Sprachreisen werben mit einer Mischung aus Lernen, Spaß und vielen Erlebnissen. Doch die Unterbringung ist oft Grund für Beschwerden. Worauf Sie achten sollten. Mehr


Hoffnungsträger: Bakterie als Plastikfresser

Forschung

Hoffnungsträger: Bakterie als Plastikfresser

Die Natur hat ein Mittel gegen Müll aus Plastikflaschen – ein Bakterium, das auf diese Nahrung spezialisiert ist. Die Arbeitsweise dieses Bakteriums muss allerdings noch erforscht werden. Mehr


Vor Grönland sinkt der Plastikmüll in die Tiefe

Neue Forschungsergebnisse

Vor Grönland sinkt der Plastikmüll in die Tiefe

Neue Forschungen zeigen: Der Golfstrom transportiert Abfall nach Norden – und dort lagert er sich auf dem Meeresgrund ab. Mehr


Keiner schaut genauer hin

Detektor sucht dunkle Materie. Mehr

Samstag, 20.05.2017

So können Pflanzen noch mehr helfen, das Klima zu schützen

Stoffwechsel

So können Pflanzen noch mehr helfen, das Klima zu schützen

Mit einem effizienteren Stoffwechsel könnten Pflanzen mehr Kohlendioxid zum Schutz des Klimas binden. Forscher tüfteln nun an einer Optimierung des Stoffwechsels. Mehr


HINTERGRUND: Info

HINTERGRUND: Info

Kohlendioxid und Landnutzung Wälder, Wiesen und Äcker sind wichtig für den Klimaschutz. Denn über die Fotosynthese nehmen die Pflanzen aus der Atmosphäre Kohledioxid auf und binden es in ihrem Organismus. Beobachtungen zeigen, dass jedes Jahr ... Mehr


Kurz gemeldet

Nachwachsender Torf — Auch ein Nein integriert Mehr