Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 29.05.2017

Kanzlerin Angela Merkel ist enttäuscht von den USA

München-Trudering

Kanzlerin Angela Merkel ist enttäuscht von den USA

Kanzlerin Angela Merkel will sich nach dem enttäuschenden G-7-Gipfel nicht mehr auf die USA als Partner verlassen. "Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei." Mehr


Polizei sucht nach dem Netzwerk des Selbstmordattentäters

Manchester

Polizei sucht nach dem Netzwerk des Selbstmordattentäters

Nach dem Bomben anschlag in Manchester haben die Ermittler weitere Fortschritte erzielt. Die britische Polizei veröffentlichte Fotos von Überwachungs kameras, die den 22-jährigen Selbstmordattentäter kurz vor dem Attentat zeigen. Mehr


US-Präsident John F. Kennedy: Der Mythos lebt

Vor 100 Jahren geboren

US-Präsident John F. Kennedy: Der Mythos lebt

Vor hundert Jahren wurde der spätere US-Präsident John F. Kennedy geboren. Mehr


Trump plant Krisenzentrum zur Russlandaffäre

Vorwürfe gegen US-Präsidenten

Trump plant Krisenzentrum zur Russlandaffäre

Vorwürfe an US-Präsidenten reißen nicht ab / Jared Kushner, Schwiegersohn und Berater, wollte offenbar einen geheimen Kommunikationskanal nach Moskau einrichten. Mehr


Der Präsident gibt seinen Truppen freie Hand

Der Präsident gibt seinen Truppen freie Hand

Auf den Philippinen eskaliert die Gewalt im Kampf gegen die Abu-Sayyaf-Rebellen / Staatschef Duterte hatte das Problem des Islamismus bis zuletzt geleugnet. Mehr


Fasten auch beim Abitur?

Fasten auch beim Abitur?

An deutschen Schulen gibt es viele junge Muslime, die sich nach allgemeiner Auslegung am Ramadan beteiligen müssen. Mehr


Hintergrund

Monat der Nächstenliebe und der späten Feste

Für Muslime ist das Fasten, das jeweils im neunten Monat des islamischen Mondjahres stattfindet, eine der fünf Säulen ihrer Religion. Die anderen sind das Pilgern nach Mekka, die täglichen Gebetszeiten, das Glaubensbekenntnis zu Allah als ... Mehr

Sonntag, 28.05.2017

Wie Dschihadisten den Fastenmonat Ramadan für ihre Zwecke missbrauchen

Islam

Wie Dschihadisten den Fastenmonat Ramadan für ihre Zwecke missbrauchen

Für Hunderte Millionen Muslime weltweit hat am Samstag der Fastenmonat Ramadan begonnen. Für die meisten Muslime ist das eine Zeit der inneren Einkehr und Besinnung. In der Fastenzeit muss aber auch mit islamistischem Terror gerechnet werden. Mehr

Samstag, 27.05.2017

Keine Einigung beim Klima, einig in puncto Handelsstreit

G7-Gipfel

Keine Einigung beim Klima, einig in puncto Handelsstreit

"Robust", "lebendig" und "sehr hart" - an anschaulichen Adjektiven für die Diskussionen der G7 auf Sizilien fehlte es nicht. Der Grund: Nicht alle ziehen am selben Strang. Mehr


Die Golden Gate Bridge wird achtzig

27. Mai 1937

Die Golden Gate Bridge wird achtzig

Einst war sie längste Hängebrücke der Welt – und auch wenn die Golden Gate Bridge mittlerweile von anderen überholt wurde: Ihre Anziehung hat sie behalten. Vor 80 Jahren wurde sie eröffnet. Mehr


Kennedys Washington-Rede über Weltfrieden ist noch immer lesenswert

Geschichte

Kennedys Washington-Rede über Weltfrieden ist noch immer lesenswert

Fünf Monate vor seinem gewaltsamen Tod hielt US-Präsident John F. Kennedy an der American University in Washington eine Rede, die wiederzulesen sich von Zeit zu Zeit lohnt. Mehr


In Venezuela gehen die Proteste mit unverminderter Härte weiter

Krise

In Venezuela gehen die Proteste mit unverminderter Härte weiter

Ein makabrer Tanz am Abgrund: Im krisengeschüttelten Venezuela gehen die Proteste mit unverminderter Härte weiter. Die Clique um Staatschef Maduro rückt enger zusammen, doch die Einheit bröckelt. Mehr


Handelsstreit mit den USA überlagert das G-7-Treffen

Sizilien

Handelsstreit mit den USA überlagert das G-7-Treffen

Nun heißt es: einer gegen sechs. Mehr


Bundeswehr

Abzug aus Incirlik rückt näher

Türkei genehmigt aber Parlamentarierreise nach Konya. Mehr


Was beredete Kushner mit den Russen?

Was beredete Kushner mit den Russen?

Die US-Bundespolizei FBI prüft jetzt auch Kontakte von Trumps Schwiegersohn zu Vertretern von Moskauer Behörden. Mehr


"Es herrscht derzeit keine akute Hungersnot"

"Es herrscht derzeit keine akute Hungersnot"

BZ-INTERVIEW mit Peter Neher, Präsident des deutschen Caritasverbandes, über die Hilfsprojekte seiner Organisation in Nordkorea. Mehr


Der Tajo läuft leer

Der Tajo läuft leer

Der längste Fluss der Iberischen Halbinsel trocknet aus, weil die Landwirtschaft das kostbare Wasser abzapft / Nun regt sich Protest. Mehr


Macrons erste Kabinettsaffäre

Macrons erste Kabinettsaffäre

Finanzminister Richard Ferrand steht unter Druck, weil er seine Frau begünstigt haben soll. Mehr


Ein Bodycheck und die Sache mit dem Händchenhalten

Ein Bodycheck und die Sache mit dem Händchenhalten

Auf seiner ersten Auslandsreise besticht US-Präsident Trump samt Familie einmal mehr durch einen ganz eigenen Stil. Mehr


Erneuter Anschlag auf koptische Christen

Erneuter Anschlag auf koptische Christen

Unbekannte töten in Ägypten mindestens 28 Menschen / Terrormiliz IS droht mit weiteren Attacken. Mehr


Auch G-7-Gipfel droht ein Debakel

US-Präsident Trump brüskiert. Mehr


Linksterroristen sollen Anschlag verübt haben

Linksterroristen sollen Anschlag verübt haben

Ex-Premier Papademos überlebt. Mehr


War Abedi von Rache getrieben?

Terror wird Wahlkampfthema. Mehr


46 Tote bei Kämpfen auf den Philippinen

MANILA (dpa). In Kämpfen zwischen islamistischen Rebellen und Regierungstruppen in der südphilippinischen Stadt Marawi sind nach jüngsten Angaben des Militärs mindestens 46 Menschen ums Leben gekommen. Bürgermeister Majul Gandamra appellierte am ... Mehr

Freitag, 26.05.2017

"Bad, very bad": Trump wettert gegen Deutschland

G7-Gipfel

"Bad, very bad": Trump wettert gegen Deutschland

"Schlecht, sehr schlecht" findet Donald Trump den deutschen Handelsüberschuss. Ähnlich könnte man die Stimmung beim Gipfel in Sizilien empfinden. Wie reagierte Angela Merkel? Mehr