Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 19.12.2016

Schüsse in Gebetsraum einer Moschee in Zürich - Drei Verletzte

Täter auf der Flucht

Schüsse in Gebetsraum einer Moschee in Zürich - Drei Verletzte

Großalarm für die Polizei in Zürich: In einer Moschee fallen Schüsse. Es gibt mehrere Verletzte. In der Nähe wurde eine tote Person gefunden. Ob diese in Verbindung zu den Schüssen steht, ist weiter unklar. Mehr


Russischer Botschafter in der Türkei nach Attentat gestorben

Eilmeldung

Russischer Botschafter in der Türkei nach Attentat gestorben

Der russische Botschafter in der Türkei ist nach einem Anschlag in Ankara gestorben. Andrej Karlow sei seinen Schussverletzungen erlegen, teilte das Außenministerium in Moskau mit. Mehr


Vereinte Nationen entsenden Beobachter nach Aleppo

Evakuierung

Vereinte Nationen entsenden Beobachter nach Aleppo

Der Weltsicherheitsrat hat die Entsendung von Beobachtern nach Aleppo beschlossen. Er verabschiedete am Montag in New York eine entsprechende Resolution. Mehr


Vater des griechischen Opfers äußert sich zu Hussein K.

Fall Maria L.

Vater des griechischen Opfers äußert sich zu Hussein K.

Der mutmaßliche Täter im Fall Maria L. wurde bereits in Griechenland wegen der Attacke auf eine junge Frau verurteilt – und frühzeitig freigelassen. Nun hat sich deren Vater zu Wort gemeldet. Mehr


Die Evakuierung von Aleppo ist wieder ausgesetzt

Syrien

Die Evakuierung von Aleppo ist wieder ausgesetzt

Die Evakuierung von Menschen aus Ost-Aleppo war am Sonntag wieder angelaufen – doch nur für kurze Zeit. Knapp 50 000 Menschen harren noch immer bei Kälte und mit wenig Nahrung aus. Mehr


Im Land wächst die Angst vor dem Bürgerkrieg

Kongo

Im Land wächst die Angst vor dem Bürgerkrieg

Kongos Staatspräsident will einfach nicht von der Macht lassen, seine Gegner werden in ihrem Protest immer einfallsreicher. Mehr


Wirbel um Weihnachtsverbot an deutsch-türkischer Schule

Istanbul

Wirbel um Weihnachtsverbot an deutsch-türkischer Schule

Ein deutsch-türkisches Elitegymnasium in Istanbul soll christliche Bräuche verbannt haben / Deutsche Politiker reagieren empört. Mehr


Polen demonstrieren für freie Medien

Warschau

Polen demonstrieren für freie Medien

Präsident Duda will mit Parteichefs über Einschränkung der Parlamentsberichterstattung sprechen. Mehr


In Syrien könnte eine Art Friedhofsruhe einkehren

In Syrien könnte eine Art Friedhofsruhe einkehren

Die Niederlage der Rebellen macht eine politische Lösung noch schwieriger / Geflüchtete brauchen Nahrungsmittel und Decken. Mehr


PKK soll hinter Attentat in der Türkei stecken

Kurden-Partei wird attackiert. Mehr


Kritik an Politik wächst

Debatte um Hussein K. Mehr


HINTERGRUND

Infos aus dem Krieg über Skype und Twitter Das meiste, was die Welt aus dem umzingelten Osten Aleppos weiß, kommt per Video, Skype, Twitter oder Facebook, E-Mail oder Whatsapp. Selbst in Zeiten der schlimmsten Bombardierungen brach der Kontakt ... Mehr


Kurz gemeldet

IS-Anschlag auf Soldaten — Flüchtlinge gerettet — Neuer Vorsitzender Gysi Mehr

Sonntag, 18.12.2016

Elite-Schulen in der Türkei müssen Weihnachten ignorieren

Elite-Schulen in der Türkei müssen Weihnachten ignorieren

Die türkische Regierung will die Elite-Schulen des Landes auf Linie bringen. Dort arbeiten Dutzende deutsche Lehrer. Jetzt gilt an der berühmtesten Schule: Weihnachten verboten. Mehr

Samstag, 17.12.2016

Trumps Gegner hoffen, dass Wahlmänner gegen ihn stimmen

Washington

Trumps Gegner hoffen, dass Wahlmänner gegen ihn stimmen

Am Montag bestimmen Wahlleute aus allen US-Bundesstaaten im Electoral College offiziell den Obamas Nachfolger. Wahlmänner beider Parteien wollen Trump stoppen. Ob das reicht? Mehr


In vielen afrikanischen Staaten behindern Kriege die Bauern

Menschengemachtes Elend

In vielen afrikanischen Staaten behindern Kriege die Bauern

Die Hilfsorganisationen schlagen Alarm: Nicht nur, dass die Lage im Nahen Osten sich täglich verschärft – auch in Afrika sind immer mehr Menschen auf Lebensmittelhilfe angewiesen. Mehr


Tsipras sieht ein Ende der Krise

Besuch in Berlin

Tsipras sieht ein Ende der Krise

Der griechische Ministerpräsident lockert die Reformen. Kanzerlin Merkel meidet in Berlin die Konfrontation. Mehr


BZ-Interview

Warum im Südsudan Millionen Menschen vom Hunger bedroht sind

"Wer geflohen ist, kann kein Feld bestellen", sagt Oliver Müller. Der Leiter von Caritas International, hat das ostafrikanische Land gerade besucht. Mit ihm sprach Frauke Wolter. Mehr


"Die Landwirtschaft ist der Schlüssel zur Entwicklung Afrikas"

"Die Landwirtschaft ist der Schlüssel zur Entwicklung Afrikas"

Der äthiopisch-deutsche Unternehmensberater Asfa-Wossen Asserate plädiert in Freiburg dafür, über Mikrokredite finanzierte Projekte zu fördern. Mehr


US-Botschafter will in Jerusalem arbeiten

Trump ernennt David Friedman. Mehr


Ex-SPD-Politiker Linus Förster sitzt in U-Haft

Kinderporno-Verdacht in Bayern. Mehr


Schweiz ohne Obergrenzen

Gesetz zur Zuwanderung. Mehr


Evakuierung von Aleppo gestoppt

Gegenseitige Vorwürfe. Mehr


Korruptionsskandale in Rom und Mailand

ROM (dpa). Die beiden größten italienischen Städte Rom und Mailand werden von Korruptionsskandalen erschüttert. In Rom verlor Bürgermeisterin Virginia Raggi schon wieder einen wichtigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Ihr Personalchef Raffaele ... Mehr


HINTERGRUND

Rekordsumme für die humanitäre Hilfe Die Vereinten Nationen brauchen 2017 die Rekordsumme von 22,2 Milliarden US-Dollar, um Opfern von Konflikten und Naturkatastrophen zu helfen. Mit dem Geld sollen dringend benötigte Lebensmittel, ... Mehr