Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 11.08.2014

Bundeswehr will in Israel Tunnelkampf lernen

BERLIN (AFP) Bis zu 250 Bundeswehrsoldaten sollen in Israel im Häuser- und Tunnelkampf ausgebildet werden. "Das Heer strebt an, zeitnah israelische Ausbildungseinrichtungen zum "Kampf im urbanen Gelände" (einschließlich Tunnelkampf) bis zur Ebene ... Mehr


Kurz gemeldet

Prinz Harry über Kriege — Seehofer will Klärung — Recht auf Urlaub? — Fuchs kritisiert Merkel Mehr


HINTERGRUND

Das Präsidentenamt in der Türkei Der türkische Staatspräsident spielt bisher im politischen Alltag des Landes keine herausragende Rolle. Das liegt auch daran, dass der scheidende Präsident Abdullah Gül sich vor allem auf eine zeremonielle ... Mehr

Sonntag, 10.08.2014

Erdogan gewinnt Präsidentenwahl mit absoluter Mehrheit

Medien

Erdogan gewinnt Präsidentenwahl mit absoluter Mehrheit

Ein Großteil der Stimmen in der Türkei ist ausgezählt. Demnach hat Regierungschef Erdogan einen Sieg eingefahren und mit absoluter Mehrheit die Präsidentenwahl gewonnen. Mehr

Samstag, 09.08.2014

Israel verhandelt nicht "unter Feuer"

Gaza-Krieg

Israel verhandelt nicht "unter Feuer"

Die Waffenruhe in Gaza ist nur noch Erinnerung. Bei den wieder aufgeflammten Feindseligkeiten gibt es Tote und Verletzte. Eine diplomatische Lösung ist nicht in Sicht. Mehr


Neuer Schlagabtausch im Gaza-Krieg – hohe Kriegsschäden

Nahost

Neuer Schlagabtausch im Gaza-Krieg – hohe Kriegsschäden

Seit Freitagmorgen wird in Gaza wieder geschossen. So wenig wie eine dauerhafte Waffenruhe ist bislang ein Ende der Gaza-Blockade in Sicht. Mehr


USA greifen im Irak ein

Islamischer Staat

USA greifen im Irak ein

Die US-Streitkräftee hat mit Luftangriffen im Irak begonnen. Gut zwei Jahre nach dem offiziellen Endes des Irakkriegs werden Artilleriegeschütze der IS-Kämpfer angegriffen. Mehr


Kurden jubeln über Luftschläge

Irak

Kurden jubeln über Luftschläge

US-Armee greift Stellungen der vorrückenden Dschihadisten im Nordirak an. Den Einsatz von Bodentruppen schließt Obama jedoch aus. Mehr


Die alltägliche Erniedrigung

Die alltägliche Erniedrigung

Wie überall im Land wurde auch in Kippenheim den Juden während der Nazi-Herrschaft das Leben zur Hölle gemacht. Mehr


"Der Irak wird seine christliche Minderheit verlieren"

"Der Irak wird seine christliche Minderheit verlieren"

BZ-INTERVIEW mit Vera Jeschke von Caritas International über die Verfolgung von Christen in Syrien und im Nordirak sowie die Lage der Flüchtlinge. Mehr


Israelisch-palästinensischer Konflikt: Zermürbungskrieg mit Feuerpausen

Leitartikel

Israelisch-palästinensischer Konflikt: Zermürbungskrieg mit Feuerpausen

Es gibt keinen Sieger im Gazakrieg, auch wenn sich die islamistische Hamas so gebärdet, und Israels Armee militärisch eindeutig überlegen ist. Das ist vermutlich auch der Grund, warum keine der beiden Konfliktparteien bislang nachgibt. ... Mehr


Israel und die Hamas schießen wieder

Erneut Hunderte auf der Flucht. Mehr


Einigung in Afghanistan

Gegner regieren zusammen. Mehr


Italiens Senat zu Reform bereit

Kammer lässt sich entmachten. Mehr


Tagesspiegel

US-Luftschläge im Irak: Nur zur Unterstützung

Barack Obama handelt. Die Angriffe auf Stellungen der Terroristen des Islamischen Staates (IS) bei Erbil im Norden Iraks tragen zur Beruhigung der verunsicherten Bevölkerung in der kurdischen Hauptstadt bei. Sie betrachtet die Bombardements nur ... Mehr


Türkei

Erdogan wird gegen eine Journalistin ausfällig

ISTANBUL (AFP). Der türkische Regierungschef und Präsidentschaftskandidat Recep Tayyip Erdogan hat mit persönlichen Angriffen auf eine Journalistin für Aufsehen gesorgt. Erdogan attackierte am Donnerstag bei einer Wahlkampfveranstaltung in ... Mehr


HINTERGRUND

Wer sind die Jesiden? Die Jesiden (auch Yeziden) sind eine religiöse Minderheit, die bereits seit vielen Jahrhunderten immer wieder verfolgt wird. Die meisten der 800 000 Jesiden, die der Ethnie der Kurden angehören, leben heute im Irak. Das ... Mehr

Freitag, 08.08.2014

Christen sind auf der Flucht aus dem Nordirak

Terror

Christen sind auf der Flucht aus dem Nordirak

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) setzt die Angriffe auf religiöse Minderheiten im Nordirak massiv fort. Nach den Jesiden sind nun 100.000 Christen auf der Flucht. Mehr


Umfragen sehen Erdogan klar vorn

Türkei

Umfragen sehen Erdogan klar vorn

Der amtierende Ministerpräsident scheint kaum zu stoppen: Erdogan will die Rolle Atatürks übernehmen. Mehr


Israel will deutsche Hilfe

Israel fordert von Berlin Führungsrolle bei Grenzkontrollen in Gaza / Steinmeier sagt Beitrag zu. Mehr


Erstes Urteil gegen Verantwortliche der Völkermorde

Kambodscha

Erstes Urteil gegen Verantwortliche der Völkermorde

Zwei Führer der Roten Khmer bekommen Lebenslänglich. Internationalen und kambodschanische Richter verurteilen politische Verantwortliche. Mehr


"Trotzdem machen die Regierungskritiker weiter"

"Trotzdem machen die Regierungskritiker weiter"

BZ-INTERVIEW mit der Soziologin Pinar Selek über die Lage der türkischen Opposition seit den Protesten im Gezi-Park. Mehr


Snowden kann zeitweise raus aus Russland

Befragung des NSA-Enthüllers nun in anderem Staat möglich. Mehr


Nato sichert Kiew Hilfe zu

Rasmussen in der Ukraine. Mehr


Snowden darf weiter in Moskau bleiben

Aufenthaltsrecht für drei Jahre. Mehr