Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 22.09.2017

Viele Muslime bekennen sich zu Toleranz

EU-Befragung veröffentlicht. Mehr


Wieder Massenproteste in Frankreich

Wieder Massenproteste in Frankreich

Reform des Arbeitsmarkts. Mehr


Neue Sanktionen gegen Nordkorea

Maßnahmen von USA und EU. Mehr


HINTERGRUND

Wichtiger Handelspartner Angesichts von Kritik und Drohungen aus den USA hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) für ein Festhalten am internationalen Atomabkommen mit dem Iran geworben. Deutschland habe "hohes Interesse" an dem ... Mehr


AUCH DAS NOCH: Oh wie schön ist Nambia

Wo liegt das afrikanische Land Nambia? Der von US-Präsident Trump genutzte - und nicht existierende - Ländername hat in Afrika am Mittwoch für viel Heiterkeit gesorgt. In sozialen Netzwerken mutmaßten Nutzer zum Beispiel, dass es sich wohl um den ... Mehr

Donnerstag, 21.09.2017

Mehr als hundert Flüchtlinge vor Libyens Küste vermisst

Boot gekentert

Mehr als hundert Flüchtlinge vor Libyens Küste vermisst

Nach dem Kentern eines Schiffes werden vor der Küste Libyens mehr als hundert Flüchtlinge vermisst. Das Unglück muss schon länger her sein. Sieben Gerettete trieben wohl tagelang im Meer. Mehr


Türkei erwägt Sanktionen gegen Kurden im Nordirak

Unabhängigkeitsreferendum

Türkei erwägt Sanktionen gegen Kurden im Nordirak

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat an die Kurdische Regionalregierung (KRG) im Nordirak appelliert, das für den kommenden Montag geplante Unabhängigkeitsreferendum abzusagen. Mehr


Stuttgart

Flüchtling als Kriegsverbrecher verurteilt

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat einen Syrer wegen der Entführung eines UN-Mitarbeiters zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Mehr


Spaniens Regierung geht hart gegen Katalonien vor

Unabhängigkeitsreferendum

Spaniens Regierung geht hart gegen Katalonien vor

Die Polizei nimmt wegen des geplanten Unabhängigkeitsreferendums 14 Amtsträger fest / Büros der Regionalregierung durchsucht. Mehr


Iran droht den USA

Streit um Atomabkommen. Mehr


Kurz gemeldet

Tessiner ist Bundesrat — Manöver beendet Mehr

Mittwoch, 20.09.2017

In Griechenland kommen wieder mehr Flüchtlinge an

Analyse

In Griechenland kommen wieder mehr Flüchtlinge an

Ist es das windstille Spätsommerwetter? Oder öffnet der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan die Schleusen? In Griechenland steigen wieder die Flüchtlingszahlen. Über die Ursachen herrscht Rätselraten. Mehr


Manöver Sapad 2017 verlief ohne Provokationen

Russland / Weißrussland

Manöver Sapad 2017 verlief ohne Provokationen

Der Regen wird stärker. Zischende Leuchtspurgarben verschwinden in den Nebelschwaden, ebenso die SU-34 Kampfbomber und zwölf Il-76-Flugzeuge mit Fallschirmjägern. Mehr


Das Tote Meer trocknet aus - Sinklöcher sind Gefahr für Anwohner und Touristen

Israel

Das Tote Meer trocknet aus - Sinklöcher sind Gefahr für Anwohner und Touristen

Weil das Tote Meer immer stärker austrocknet, bilden sich sogenannte Senklöcher – sie sind zunehmend eine Gefahr für Anwohner und Touristen. Mehr


Lob für Russland, Attacken gegen Iran

Lob für Russland, Attacken gegen Iran

In der ersten Rede vor der UNO gibt US-Präsident Donald Trump den Hardliner / Er betont, dass Interessen der USA Priorität haben. Mehr


EU sagt Hackern den Kampf an

EU sagt Hackern den Kampf an

Behörde für Cybersicherheit soll Mitgliedsstaaten schützen. Mehr


"Nordkorea total vernichten"

"Nordkorea total vernichten"

In seiner ersten Rede vor der UNO warnt US-Präsident Trump Kim Jong-Un und die iranische Führung. Mehr


Das Stühlerücken darf die Machtbalance nicht kippen

In der Schweiz wird am Mittwoch ein neues Mitglied der Regierung gewählt – dabei müssen viele Bedürfnisse berücksichtigt werden. Mehr


Aung San Suu Kyi äußert sich erstmals

Massenflucht aus Myanmar. Mehr


Kurz gemeldet

Soldaten für Afghanistan — Botschafter ausgewiesen Mehr


Hintergrund

Geld her oder Daten weg!

Geld her oder Daten weg! Cyberkriminalität wird für Unternehmen und Behörden mehr und mehr zum Problem. Das Bundeskriminalamt (BKA) hat im Jahr 2016 rund 82 000 Fälle registriert, im Jahr davor waren es noch 45 000. Die Dunkelziffer liegt ... Mehr

Dienstag, 19.09.2017

US-Präsident Trump droht mit totaler Vernichtung Nordkoreas

UN-Vollversammlung

US-Präsident Trump droht mit totaler Vernichtung Nordkoreas

Donald Trump hat Nordkorea mit deutlichen Worten zur Räson gerufen. Wenn Pjöngjang nicht nachgebe, würden die USA das Land "völlig zerstören", sagte der US-Präsident am Dienstag bei seiner Rede vor den Vereinten Nationen. Mehr


Suu Kyi: Myanmar will Flüchtlinge aus Bangladesch zurückbringen

Krise

Suu Kyi: Myanmar will Flüchtlinge aus Bangladesch zurückbringen

Zahlreiche Rohingya sind vor der Gewalt in Myanmar ins Nachbarland Bangladesch geflohen. Jetzt will Regierungschefin Aung San Suu Kyi sich um eine friedliche Lösung des Konflikts bemühen. Mehr


Rohingya-Krise in Bangladesch verschärft sich weiter

Dramatische Lage

Rohingya-Krise in Bangladesch verschärft sich weiter

Als sei ihre Lage nicht schon drastisch genug, müssen die aus Myanmar geflüchteten Rohingya nun auch noch mit Monsunregen zurechtkommen. Bangladesch zügelt zudem ihre Bewegungsfreiheit. Mehr


Die Kluft in Kreuzberg

Die Kluft in Kreuzberg

Warum es immer mehr türkische Künstler und Intellektuelle nach Berlin zieht. Mehr