Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

27. Januar 2012

Atemlos für guten Zweck

Die Arche bekommt eine Spende von 500 Euro.

BAD KROZINGEN (BZ). "Wann ist endlich wieder Lauftraining?" – dieser Satz ist von den Kindern der Arche vor allem in den Wintermonaten oft zu hören, wenn das Projekt "Lauftraining", das 2009 startete, pausiert. Das Ziel und zugleich der Höhepunkt des Lauftrainings ist die Teilnahme an der Breisgau Energy Night, einer Laufveranstaltung, die jedes Jahr im September im Gewerbepark Breisgau in Eschbach stattfindet. Die Kinder gehen in Vierer-Staffeln an den Start und legen dabei jeweils 1000 Meter zurück. Ab dem Frühjahr wird fleißig dafür trainiert – entweder am Neumagen entlang oder in Kooperation mit dem Turnerbund Bad Krozingen im Rahmen des Leichtathletik-Trainings. Die Überschüsse der Breisgau Energy Night kommen Kinder- und Jugendprojekten zugute.

So wurde die Arche des Sozialdienstes katholischer Frauen Bad Krozingen erneut mit einer Spende unterstützt: Wolfgang Bronner, einer der Organisatoren der Veranstaltung, überreichte Andrea Schäfer-Heckle vom Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Durch diese Unterstützung kann die Arche unterschiedlichstes Bewegungsmaterial anschaffen, damit sich die Kinder auch im Winter austoben können.

Werbung

Autor: bz