Staatssekretärin besucht Hotel Rheinsberg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 15. November 2018

Bad Säckingen

BAD SÄCKINGEN (BZ). Im Rahmen der Informationswochen der Inklusionsunternehmen 2019 der Bundesarbeitsgemeinschaft Inklusionsfirmen (bag if) informiert sich die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter am Freitag, 16. November, von 12.45 bis 14 Uhr über die Arbeit des Hotels Rheinsberg in Bad Säckingen. Dort arbeiten Menschen mit vorrangig geistiger Behinderung zusammen mit Menschen ohne Behinderung. Das Inklusionsunternehmen wird von der AwoCaDo Integrationsbetriebe Gemeinnützige GmbH betrieben. Es wirkt im Landkreis Waldshut an der Umsetzung der von Deutschland ratifizierten UN-Behindertenrechtskonvention mit. Danach besitzen Menschen mit Behinderung ein uneingeschränktes und selbstverständliches Recht auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.