Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

09. August 2017

Wo Loks und Waggons gewartet werden

Besichtigung der DB-Regio-Werkstatt zu gewinnen.

  1. Schienen wie auf Stelzen: In der DB-Regio-Werkstatt können Techniker auch die Unterseite von Loks und Waggons inspizieren und reparieren. Foto: Werner Graf (Deutsche Bahn)

Während der Sommerferien bietet B. Zettis Ferienspaß wöchentlich neben satten 50 Prozent BZCard-Rabatt bei attraktiven Freizeiteinrichtungen (siehe unten: B. Zettis Ferienspaß-Kalender) ein außergewöhnliches Special. Die Specials werden verlost, auch unter facebook.com/badischezeitung.de im Internet.

In dieser Woche gibt es eine Besichtigung der DB-Regio-Werkstatt in Freiburg am 22. August 2017 um 10.30 Uhr zu gewinnen. Für Kinder ab acht Jahren und deren Familien verlosen wir 5 x 4 Plätze für diesen spannenden Einblick in die Werkstatt, in der 36 E-Lokomotiven und rund 130 doppelstöckige Reisezugwagen gewartet, instand gesetzt und bei Bedarf repariert werden. Die Züge der DB Regio bedienen in Südbaden 175 Bahnhöfe und Haltestellen, auch auf der Rheintalbahn, der Schwarzwaldbahn, im Höllental und am Hochrhein. Jedes Jahr kommen da 11,5 Millionen Zugkilometer zusammen.

Als Gewinnerkind darfst du in der DB-Regio-Werkstatt auch in den Fahrerstand einer Lok klettern und das Signal ertönen lassen. Wer möchte, erhält im Anschluss zusätzlich eine nicht-alltägliche Führung im Freiburger Hauptbahnhof.

Werbung


Verlosung: Das Gewinnerkind darf mit seiner Familie (insgesamt vier Personen) am 22. August 2017 um 10.30 Uhr die DB-Regio-Werkstatt in Freiburg besichtigen (Dauer: rund 1,5 Stunden ohne Hauptbahnhof). Individuelle Anreise.
Mindestalter: acht Jahre.
Teilnahme online:
mehr.bz/verlosung-dbwerkstatt Teilnahme bis 14. August 2017. Teilnahme ab 18 Jahre. Eltern können für ihre Kinder teilnehmen. Rechtsweg ausgeschlossen.

Autor: sth