Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

04. Juli 2014

Eine sonnige Zukunft

Neue Photovoltaikanlage.

  1. Kinder und Betreuer freuen sich über das Einweihen der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Denzlinger Waldkindergartens bei strahlendem Sonnenschein. Foto: Lara Walter

DENZLINGEN (BZ). Der Waldkindergarten in Denzlingen hat sonnigen Zuwachs bekommen. Am Donnerstag wurde die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Kindergartenhütte von Bürgermeister Markus Hollemann, dem Vorstand der Bürgerenergiegenossenschaft Walter Ott und Professor Achim Karduck, Vorsitzender der Aktion Lebensraum eingeweiht.

"Wir freuen uns auf eine sonnige Zukunft", erklärt Anne-Kathrin Uehlin, Leiterin des Waldkindergartens. 40 Kinder werden dort betreut und lernen früh, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, Energie zu besitzen. Durch umweltorientiertes Bildungskonzept wurde der Wunsch nach einem zukunftsorientierten Projekt gestärkt. Die Photovoltaikanlage wurde daher von der Bürgerenergiegenossenschaft Denzlingen finanziert. "Es ist für uns eine ideale Investition in ein hervorragendes Erziehungskonzept", so Ott.

Werbung

Autor: bz