Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 07.10.2014

Tagesspiegel

Niedrigerer Rentenbeitrag: Längst überfällig

Endlich einmal eine gute Nachricht für Arbeitnehmer. Wahrscheinlich sinkt der Beitrag zur Rentenversicherung zu Jahresbeginn 2015, denn die Kasse ist ordentlich gefüllt. Dafür sorgt die weiter steigende Beschäftigung. Im August dieses Jahres ... Mehr


Hauk nennt Seehofers Kurs "gemeingefährlich"

STUTTGART (rol). In der baden-württembergischen CDU stößt die ablehnende Haltung von Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) gegen bereits beschlossene Stromtrassen auf Gegenwehr. "Ich halte den Kurs von Herrn Seehofer für ... Mehr


HINTERGRUND

Auch neue Einsatzpläne sorgen für Ärger Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) trifft mit ihren Plänen für neue Bundeswehreinsätze in der Ostukraine und im Nordirak auf Skepsis. "Ich weiß nicht, wie bestimmte Einsätze gestemmt ... Mehr

Montag, 06.10.2014

Rüstungsprojekte: Zu spät, zu teuer, mit Mängeln

Gutachten

Rüstungsprojekte: Zu spät, zu teuer, mit Mängeln

Unabhängige Gutachter im Auftrag von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen haben der Bundeswehr ein verheerendes Zeugnis ausgestellt. Neun Rüstungsprojekte wurden durchleuchtet. Die Ministerin will nun Konsequenzen ziehen. Mehr


Von der Leyen plant Einsätze im Irak und in der Ukraine

Berlin

Von der Leyen plant Einsätze im Irak und in der Ukraine

Trotz massiver Ausrüstungsprobleme stehen der Bundeswehr neue Auslandseinsätze bevor. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bereitet die Truppe auf Missionen in der Ostukraine und im Nordirak vor. Mehr


Her mit den Helden!

Fotos für den Freiburger Jugendfotopreis. Mehr


Weniger Bier auf der Wiesn

Weniger Bier auf der Wiesn

Beim Oktoberfest wurden 6,5 Millionen Maß ausgeschenkt / OB Reiter: "Unglaublich gemütlich". Mehr



Reisegruppe vergisst Zehnjährigen

LORSCH (dpa). Ein Zehnjähriger ist auf einem Rasthof an der Autobahn 67 bei Lorsch (Kreis Bergstraße) vergessen worden, als er auf der Toilette war. Der Reisebus, den sein Vater steuerte, fuhr am Samstagabend ohne ihn davon. Als er auf den ... Mehr


Kurz gemeldet

"Baby Doc" gestorben — BND bediente die NSA — Sieg der Bürgerlichen Mehr

Samstag, 04.10.2014

Kritik an Waffenexporten an Golfstaaten

Berlin

Kritik an Waffenexporten an Golfstaaten

Die Bundesregierung hat erneut Rüstungsexporte an arabische Staaten in großem Umfang genehmigt. Unter anderem soll Katar 13 Transportpanzer sowie 32 Spähfahrzeuge erhalten, Saudi-Arabien einen Pionierpanzer sowie sechs Geschütze. Mehr


Merkel lobt bunte Landschaften

Tag der deutschen Einheit

Merkel lobt bunte Landschaften

Feiern zum Tag der deutschen Einheit / In Italien und Spanien sind Unterschiede zwischen Regionen größer als hierzulande. Mehr


Erster großer Schritt zur Liberalisierung der Ladenschlusszeiten

"Langer Donnerstag"

Erster großer Schritt zur Liberalisierung der Ladenschlusszeiten

Die Einführung des "langen Donnerstags" war vor 25 Jahren der erste große Schritt zur Liberalisierung der Ladenschlusszeiten. Mehr


Haben Behörden Islamisten unterstützt?

Haben Behörden Islamisten unterstützt?

Beamte sollen Dschihadisten jahrelang bei der Ausreise geholfen haben. Mehr


Ladenschlussgesetz hat viele Ausnahmen

Ladenschlussgesetz hat viele Ausnahmen

Seit 1956 gab es immer wieder Lockerungen / Zum Teil sind mittlerweile bis zu 36 verkaufsoffene Sonntage möglich. Mehr


Von der Leyen schickt Ärzteteam in den Irak

HAMMELBURG (dpa). Die Bundeswehr wird sich an der Versorgung Schwerverletzter im Nordirak beteiligen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kündigte am Donnerstag an, ein Ärzteteam in das kurdische Autonomiegebiet zu schicken. Es soll ... Mehr


Kurz gemeldet

Anzeige gegen Mittäter — Genscher klagt an — Noch keine Elbvertiefung Mehr


RUND GING ES

Deutsche feiern die Einheit

RUND GING ES

RUND GING ES vor dem Brandenburger Tor in Berlin am Tag der Deutschen Einheit. Einigermaßen rund läuft es laut Deutschem Institut für Wirtschaftsforschung auch beim Aufholprozess Ost. Die Einkommen dort erreichen heute 83 Prozent des West-Niveaus ... Mehr

Freitag, 03.10.2014

Deutschland nimmt zweiten Ebola-Patienten auf

Frankfurt am Main

Deutschland nimmt zweiten Ebola-Patienten auf

Ein nächtlicher Ambulanzflug hat einen zweiten Ebola-Kranken nach Deutschland gebracht. Der Arzt hatte für eine Hilfsorganisation in der afrikanischen Krisenregion gearbeitet. In den USA wird weiter nach Kontaktpersonen eines Infizierten gesucht. Mehr

Donnerstag, 02.10.2014

Gericht weist ausgewilderte Wisente in die Schranken

Rothaargebirge

Gericht weist ausgewilderte Wisente in die Schranken

Tierschützer sind begeistert: Zum ersten Mal seit Jahrhunderten streifen wilde Wisente durch das Rothaargebirge. Doch der Justiz geht so viel Wildnis zu weit. Mehr


Berlin

NSU-CD lagerte jahrelang beim Verfassungsschutz

Neuer Skandal beim Verfassungsschutz: Schon seit 2005 lagert dort eine CD, auf der sich eine Datei mit dem Namen "NSDAP/NSU" befinden soll. Mehr


Mängel am Eurofighter entdeckt

Mängel am Eurofighter entdeckt

Hersteller des Kampfflugzeugs räumt Fehler bei Bohrungen ein / Flugsicherheit und Einsatzfähigkeit seien aber nicht beeinträchtigt. Mehr


Innenminister will nichts gewusst haben

Innenminister will nichts gewusst haben

Misshandlungen in Asylheimen. Mehr


4,8 Milliarden Euro mehr für die Straßen

NEUMÜNSTER (dpa). Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will die Mittel für den Erhalt und den Ausbau der Straßen in den nächsten Jahren schrittweise erhöhen. Von 2018 an stünden dann jährlich 4,8 Milliarden Euro mehr als jetzt im ... Mehr

Mittwoch, 01.10.2014

Deutsche Post erhöht Porto für Standardbrief

Preise steigen

Deutsche Post erhöht Porto für Standardbrief

Wieder wird es teurer, Briefe zu verschicken. Die Post erhöht den Preis für Briefmarken von 60 auf 62 Cent. Die Änderungen treten 2015 in Kraft. Mehr