Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 13.01.2020

Dax schließt leicht im Minus - Rekord bleibt in Reichweite

Börse in Frankfurt

Dax schließt leicht im Minus - Rekord bleibt in Reichweite

Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem Start der US-Berichtssaison haben sich die Dax-Anleger am Montag zurückgehalten. Der deutsche Leitindex verlor 0,24 Prozent auf 13.451,52 Punkte, bleibt damit aber in Reichweite seines Rekordhochs von Anfang 2018 ... Mehr


Tauwetter bei Lufthansa: Zu Mediation mit Ufo bereit

Nach Streikwellen

Tauwetter bei Lufthansa: Zu Mediation mit Ufo bereit

Frankfurt/Main (dpa) - Nach drei Streikwellen können Passagiere der Lufthansa auf störungsfreie Monate hoffen. In dem festgefahrenen Tarifkonflikt mit der Kabinen-Gewerkschaft Ufo hat der Konzern am Montag angekündigt, einer Mediation zu ... Mehr


DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 13.01.2020 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 13.01.2020 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.01.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.(Stand und Veränderung zur ... Mehr


Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Auch Einzelklagen drohen

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Bonn (dpa) - Wegen illegaler Preisabsprachen hat das Bundeskartellamt Bußgelder in Höhe von fast 155 Millionen Euro gegen sieben Pflanzenschutzmittel-Großhändler und die dort Verantwortlichen verhängt.Das trifft unter anderem den Münchner ... Mehr


Strukturwandel gefährdet Hunderttausende Jobs in Autobranche

Kahlschlag befürchtet

Strukturwandel gefährdet Hunderttausende Jobs in Autobranche

Berlin (dpa) - Der schwierige Strukturwandel in der Autoindustrie mit dem Umstieg auf die Elektromobilität gefährdet nach der Analyse einer Expertenkommission hunderttausende Jobs in der Branche.Wenn sich die Wettbewerbslage der deutschen ... Mehr


Unternehmen sollen Arbeitszeit erfassen

Gesetzesänderung geplant

Unternehmen sollen Arbeitszeit erfassen

Berlin (dpa) - Die Arbeitszeit von Beschäftigten in Deutschland soll künftig genauer erfasst werden als bisher.Die Vorarbeiten für die Umsetzung eines entsprechendes Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom vergangenen Mai liefen, sagte ... Mehr


Möbelbauer setzen auf Nachhaltigkeit und vernetzte Möbel

Rund 1200 Aussteller

Möbelbauer setzen auf Nachhaltigkeit und vernetzte Möbel

Köln (dpa) - Köln wird wieder zur Hauptstadt der Sofas, Betten und Küchenzeilen: Auf dem Messegelände hat die internationale Möbelmesse IMM Cologne ihre Türen geöffnet.Eine Woche lang präsentieren heimische und internationale Aussteller ihre ... Mehr


Easyjet baut Wartungsstation in Berlin

Billigflieger

Easyjet baut Wartungsstation in Berlin

Berlin (dpa) - Die Fluggesellschaft Easyjet will die routinemäßige Wartung seiner Maschinen in Berlin ab dem Frühsommer selbst übernehmen und rechnet dafür mit 80 neuen Arbeitsplätzen am Standort.«Wir werden dafür rund 2 Millionen Euro ... Mehr


DAX: Kurse im XETRA-Handel am 13.01.2020 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 13.01.2020 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.01.2020 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Mehr


Rekordjahr am Münchner Flughafen

Fast 48 Millionen Passagiere

Rekordjahr am Münchner Flughafen

München (dpa) - Der Münchner Flughafen hat zum zehnten Mal in Folge einen Passagierrekord aufgestellt. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fluggäste an Deutschlands zweitgrößtem Flughafen auf knapp 48 Millionen gestiegen - 1,7 Millionen mehr als ... Mehr


Arbeitgeber zahlen für kranke Mitarbeiter 62 Milliarden Euro

Studie

Arbeitgeber zahlen für kranke Mitarbeiter 62 Milliarden Euro

Köln (dpa) - Erkrankte Mitarbeiter kosten die Unternehmen in Deutschland nach einer Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) immer mehr Geld.Die Ausgaben der Arbeitgeber für die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall ... Mehr


Lufthansa rechnet mit steigenden Kerosin-Kosten

Analysten

Lufthansa rechnet mit steigenden Kerosin-Kosten

Frankfurt/New York (dpa) - Der Lufthansa-Konzern rechnet mit weiter steigenden Kosten für Flugbenzin. Für das laufende Jahr erwartet der Dax-Konzern trotz einer leichten Erhöhung des Angebots Kerosinkosten von 6,9 Milliarden Euro.Das sind 200 ... Mehr


Volkswagen: Kernmarke VW im Dezember mit kräftigem Plus

Jahresbilanz positiv

Volkswagen: Kernmarke VW im Dezember mit kräftigem Plus

Wolfsburg (dpa) - Der Autobauer Volkswagen hat bei seiner Marke VW vor allem in Asien und Europa im letzten Monat des vergangenen Jahres die Verkaufsbilanz aufpoliert.Lagen die Wolfsburger noch bis einschließlich November bei den weltweiten ... Mehr


Metall- und Elektrobranche mit Rezessionsjahr

Keine Wende in Sicht

Metall- und Elektrobranche mit Rezessionsjahr

Berlin (dpa) - Die Produktion in der Metall- und Elektro-Industrie ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Um 5,2 Prozent lag sie zwischen Januar und November unter dem Wert des Vorjahreszeitraums, wie der Arbeitgeberverband Gesamtmetall ... Mehr


Daimler: Sparprogramm ist keine Abkehr von Zukunftsprojekten

Autonomes Fahren

Daimler: Sparprogramm ist keine Abkehr von Zukunftsprojekten

Stuttgart/Las Vegas (dpa) - Daimler-Chef Ola Källenius richtet den Kurs des Autobauers angesichts knapperer Kassen neu aus und sortiert die Prioritäten neu.Eine Abkehr von Zukunftsprojekten wie etwa der Entwicklung von Roboterautos oder neuen ... Mehr


Heizkosten steigen trotz milden Winterwetters

2019 war ein warmes Jahr

Heizkosten steigen trotz milden Winterwetters

Heidelberg/München (dpa) - Trotz des vergleichsweise milden Jahres 2019 müssen die meisten Verbraucher für ihre Heizkosten tiefer in die Tasche greifen. Das ergaben Analysen der Vergleichsportale Verivox und Check24, die Energiepreis- und ... Mehr

Sonntag, 12.01.2020

Aktivistin Neubauer will Siemens-Posten nicht

Klimadebatte um Kohlebergwerk

Aktivistin Neubauer will Siemens-Posten nicht

Berlin (dpa) - Die Klimaaktivistin Luisa Neubauer will den angebotenen Sitz im Aufsichtsgremium des künftigen Unternehmens Siemens Energy nicht haben. Sie machte Siemens-Chef Joe Kaeser aber den Vorschlag, den Posten einem Wissenschaftler zu ... Mehr


Schnäppchenkultur bei Lebensmitteln am Pranger

Vor Grüner Woche

Schnäppchenkultur bei Lebensmitteln am Pranger

Berlin (dpa) - Beim Kauf von Lebensmitteln wollen Bauernverband und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Verbraucher zum Umdenken bewegen. Die Kunden sollten etwa beim Fleisch mehr Wert auf Qualität legen, eine bessere Tierhaltung ... Mehr


Fitnessstudio-Chefin will transparente Online-Bewertungen

Streit mit Online-Portal Yelp

Fitnessstudio-Chefin will transparente Online-Bewertungen

Karlsruhe/Brunnthal (dpa) - Die Fitnessstudio-Betreiberin Renate Holland (67) fordert mehr Transparenz von der Bewertungs-Plattform Yelp.«Die kennen doch ihren eigenen Algorithmus nicht», sagte die ehemalige Bodybuilding-Weltmeisterin der ... Mehr


Arbeitsagentur-Vorstand: Brauchen mehr Zuwanderung

Fachkräfte fehlen

Arbeitsagentur-Vorstand: Brauchen mehr Zuwanderung

Nürnberg (dpa) - Deutschland braucht dringend Einwanderung aus dem Ausland, um klaffende Lücken auf dem Arbeitsmarkt zu schließen und die Sozialsysteme langfristig stabil zu halten.Das sagte Daniel Terzenbach, Vorstandsmitglied der Bundesagentur ... Mehr


Prevent greift VW an: Wurden «aktiv ausgeschlossen»

Ex-Zulieferer

Prevent greift VW an: Wurden «aktiv ausgeschlossen»

Wolfsburg/Frankfurt (dpa) - Die Dauerfehde zwischen Volkswagen und dem Ex-Zulieferer Prevent steuert auf die nächste Eskalation zu.Die aus Bosnien kontrollierte Firmengruppe sieht Millionenklagen von VW auf Schadenersatz als direkte Erwiderung ... Mehr


Pro Bahn: Internet in Regionalzügen ist ein Problem

Vor allem in der Fläche

Pro Bahn: Internet in Regionalzügen ist ein Problem

Berlin (dpa) - Der Fahrgastverband Pro Bahn hat die Verfügbarkeit von kostenfreiem WLAN im deutschen Schienen-Regionalverkehr als unzureichend kritisiert.«Besonders in der Fläche ist das zum Teil ein großes Problem», sagte der Ehrenvorsitzende ... Mehr


Schaden durch Datenklau an Geldautomaten auf Rekordtief

Dank moderner Technik

Schaden durch Datenklau an Geldautomaten auf Rekordtief

Frankfurt/Main (dpa) - Der Schaden durch Datenklau an Geldautomaten in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf ohnehin schon niedrigem Niveau weiter leicht gesunken.Auf etwas mehr als 1,4 Millionen Euro beziffert die Frankfurter Einrichtung Euro ... Mehr

Samstag, 11.01.2020

Aufschwung in Deutschland vorerst beendet

Aber keine schwere Krise

Aufschwung in Deutschland vorerst beendet

Frankfurt/Main (dpa) - Internationale Handelskonflikte und die Abkühlung der Weltwirtschaft haben den Aufschwung in Deutschland im vergangenen Jahr abgewürgt.Konjunkturexperten und die Bundesregierung gehen für 2019 von einem Wachstum des ... Mehr