Kontakt zum Verkehrsminister

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 07. März 2017

Elzach

BI "Elztalbahn jetzt".

ELZTAL/EMMENDINGEN (BZ). Vertreterinnen und Vertreter des Bürgerbündnisses "Elztalbahn Jetzt" nutzten den Politischen Aschermittwoch von Bündnis 90/Grüne, Kreisverband Emmendingen, zu einem Gespräch mit Landesverkehrsminister Winfried Hermann und übergaben ihm ein Schreiben mit ihren Forderungen. Hermann versicherte, dass das Land alles dafür tun werde, dass der neue Zeitplan für den Ausbau der Elztalbahn eingehalten wird. Ziel sei nach wie vor, der Abschluss der Baumaßnahme bis Ende 2019. Allerdings ließen sich die bereits eingetretenen zeitlichen Verzögerungen nicht wegdiskutieren, weshalb man ehrlich gewesen sei und auch die Ausschreibung entsprechend angepasst habe. Zuvor hatte er sich in seiner Rede eindeutig zum Gesamtkonzept "Breisgau-S-Bahn 2020" und der damit verbundenen Elektrifizierung aller Teilstrecken bekannt.