Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

16. August 2011

Reiner Kirsten auf Tour(en)

Am Sonntag singt er in der ARD.

ELZACH (BZ). Was gibt’s Neues von Reiner Kirsten? Einiges: Der Volksmusikstar aus Oberprechtal präsentiert am kommenden Sonntag, 21. August, in der ARD-Sendung "Immer wieder Sonntags" seinen neuen Titel "Im Himmel ist die Hölle los".

Mitte September erscheint sein 13. Studioalbum, Titel: "Träumer wie Du". Der Sänger und Moderator bleibt dabei seiner Linie treu: Fröhliche Schlagermusik und gefühlvolle Balladen. Außerdem hat Kirsten seinen bisher größten Hit neu produziert: "Mein kleines Paradies".

Live erleben kann man ihn im September übrigens auf einer "Traum-Schiffahrt auf dem Main mit der MS Bacchus", auf der Reiner-Kirsten-Fanfahrt zum Open Air des Nockalm-Quintetts am Millstätter See in Kärnten und beim "Oktoberfest im Europa-Park" am 23. September.

Als Sechsjähriger stand der Künstler als jüngstes Mitglied der Oberprechtäler Schwarzwaldfamilie Jäkle auf der Bühne. Seit 1996 ist er Berufssänger und stand 1996, 1999 und 2001 im Finale des Grand Prix der Volksmusik sowie 1998, 1999 und 2000 in der ZDF-Superhitparade der Volksmusik. Kirsten moderierte zwei Jahre das ZDF-Sonntagskonzert und ist Träger des MDR-Herbert-Roth-Preises.

Werbung


Weitere Informationen unter: http://www.ReinerKirsten.de

Autor: bz