Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

24. März 2009

Erklär's mir: Was ist ein Backpacker?

Backpacker nennt man Menschen, die nur mit einem Rucksack auf dem Rücken durch die Welt reisen. Das englische Wort "backpack" heißt auf deutsch Rucksack. Backpacker sind oft viele Monate unterwegs. Häufig machen sich junge Leute nach ihrem Schulabschluss auf den Weg. Wenn sie von zu Hause aufbrechen, wissen sie manchmal gar nicht, wohin die Reise sie führen wird. Manche besuchen nur ein einziges Land, andere machen gleich eine Weltreise. Die Rucksacktouristen sind viel zu Fuß unterwegs, aber auch mit dem Zug oder Bus – darum sehen sie viel von dem Land, das sie bereisen und lernen die Menschen dort gut kennen. Manche Backpacker suchen sich während ihrer Reise immer wieder einen Job, um Geld für die Weiterfahrt zu verdienen.

Werbung

Autor: skn