Hochzeit

Ex-SC-Spieler Matthias Ginter heiratet seine Freundin Christina Dirr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 21. Mai 2018 um 16:46 Uhr

Panorama

Nicht nur Prinz Harry und Meghan Markle haben am vergangenen Samstag geheiratet: Auch Fußballer Matthias Ginter und seine Freundin Christina Dirr gaben sich in March-Hugstetten das Ja-Wort.

Der 24-Jährige Ginter, der bis 2014 beim SC Freiburg spielte, postete auf Instagram ein Foto mit seiner Braut; die postete ebenfalls ein Foto der Trauung. Das Paar heiratete in March-Hugstetten und scheint für die Flitterwochen nicht allzu weit gereist zu sein: Eine aktuelle Insta-Story der frisch gebackenen Frau Ginter zeigt Bilder aus dem Europa-Park in Rust.

Für immer ❤

Ein Beitrag geteilt von Matthias Ginter (@matzeginter28) am Mai 20, 2018 um 7:26 PDT



Seit 2017 spielt der gebürtige Freiburger bei Borussia Mönchengladbach. Ginter gehörte bei der WM in Brasilien 2014 zum DFB-Team und wurde von Jogi Löw zum vorläufigen Kader für die WM in Russland nominiert. Bislang spielte Ginter 17 Mal im Trikot der deutschen Nationalelf.

Mr. & Mrs. ❤ Für immer!

Ein Beitrag geteilt von Christina Raphaella Ginter (@christina.raphaella) am Mai 20, 2018 um 7:26 PDT


Im März gründete das Paar gemeinsam die Matthias-Ginter-Stiftung, mit der sich das Paar für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche engagieren will – erst in der Region, mittelfristig auch überregional. Vor einer Woche fand deren erstes Benefiz-Event auf dem Freiburger Ganter-Areal statt.