Zur Navigation Zum Artikel

Fahr Fair

Fahr Fair: Freiburg nimmt Rücksicht

Fahr Fair: Freiburg nimmt Rücksicht

Die Stadt Freiburg wirbt als eine der Pilotstädte für mehr Rücksicht und Sicherheit im Straßenverkehr. Die Kampagne, die bereits im Mai 2012 begonnen hat und insgesamt auf zwei Jahre angelegt ist, richtet sich an sämtliche Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, legt das Hauptaugenmerk jedoch auf die zahlreichen Freiburger Radfahrer. Die Kampagne wird vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) und der Unfallforschung der Versicherer (UDV) unterstützt und zudem wissenschaftlich begleitet.


Fahr Fair [ANZEIGE]

Aktion Rücksicht im Straßenverkehr

Aktion Rücksicht im Straßenverkehr

Berlin und Freiburg sind die Pilotstädte der Aktion "Rücksicht im Straßenverkehr". Sie wirbt für mehr Fairness und Gelassenheit aller Verkehrsteilnehmer mit besonderem Fokus auf die vielen Freiburger Radfahrer. Mehr

Fahr Fair [ANZEIGE]

Gut vernetzt: Die Kampagne "Freiburg nimmt Rücksicht"

Gut vernetzt: Die Kampagne "Freiburg nimmt Rücksicht"

Zusammen mit Berlin wirbt Freiburg als Pilotstadt für mehr Rücksicht im Straßenverkehr. Die Kampagne "Freiburg nimmt Rücksicht" ist auch in sozialen Netzwerken mit eigenen Seiten vertreten. Mehr

Fahr Fair [ANZEIGE]

Freiburg: Pilotstadt für Verkehrssicherheitskampagne

Freiburg: Pilotstadt für Verkehrssicherheitskampagne

Georg Herffs, Verkehrsplaner und Abteilungsleiter Verkehrsplanung im Garten- und Tiefbauamt der Stadt Freiburg, erläutert im BZ-Gespräch die Kampagne "Rücksicht im Straßenverkehr" und warum Freiburg Pilotstadt für diese Aktion ist. Mehr


Fahr Fair [ANZEIGE]

Flensburger Punkte für Radfahrer

Flensburger Punkte für Radfahrer

Auch wenn manche Radfahrer es nicht wahrhaben wollen: Die Straßenverkehrsordnung gilt auch für sie – und wer die Regeln missachtet, wird, sofern erwischt, zur Kasse gebeten. Zusätzlich kann es Punkte in Flensburg geben. Mehr

Fahr Fair [ANZEIGE]

Das Radverkehrskonzept 2020

Das Radverkehrskonzept 2020

Freiburgs Baubürgermeister Martin Haag erklärt im BZ-Interview die Ziele und Eckpunkte des Radverkehrskonzepts 2020, das Vertreter der Polizei, Gemeinderatsfraktionen, Radverbände und das Garten- und Tiefbauamt erarbeitet haben. Mehr

Fahr Fair [ANZEIGE]

Unterschiedliche Fahrradtypen.

Unterschiedliche Fahrradtypen.

Vom Citybike über das Trekkingrad bis zum Rennrad oder Mountainbike – für jeden Anspruch gibt es das passende Fahrrad. Vor dem Kauf sollte man sich jedoch über die eigenen Ansprüche im Klaren sein. Mehr


Fahr Fair [ANZEIGE]

Bewusst Unfälle vermeiden

Bewusst Unfälle vermeiden

Die Unfallforschung der Versicherer (UDV) beschäftigt sich intensiv mit der Verkehrssicherheit. Eines ihrer Ergebnisse: Bei fast allen Unfällen ist die Geschwindigkeit immer zu hoch. Mehr

Fahr Fair [ANZEIGE]

Fahrradmitnahme im Zug

Fahrradmitnahme im Zug

Wer das Fahrrad mit auf die Nahverkehrsreise mitnehmen will, kann dies in Südbaden nur in Zügen und in speziellen Radbussen tun. In den Linienbussen der SBG muss der Fahrer entscheiden, ob die Mitnahme vertretbar ist. Mehr

Fahr Fair [ANZEIGE]

Mit der Wartung nicht warten

Mit der Wartung nicht warten

Fahrräder bedürfen einer sorgfältigen Wartung. Insbesondere der Antrieb und die Bremsen. Eine falsche oder gar vernachlässigte Wartung kann die Sicherheit des Fahrradfahrers beeinträchtigen. Mehr


 

Werbung