Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

16. Juni 2015

Kurz gemeldet

Zeltlager — Häusliche Notfälle — Lebensmittelproduktion — "Märchen-Welt-Reise" — Sinnesgarten — Kunzenhof-Aktionstag

Zeltlager

ST. GEORGEN. Das Zeltlager der Kolpingfamilie Freiburg St. Georgen findet in diesem Jahr in der Zeit von Montag, 3., bis Donnerstag, 13. August, im oberen Elztal statt. Es steht unter dem Motto "Liga der Superhelden". Es ist gedacht für 12- bis 15-Jährige. Unter anderem gibt es nach Veranstalterangaben "spannende Stationenläufe und jede Menge heldenhafter Geländespiele". Die Kosten betragen 200 Euro (Geschwisterermäßigung von 20 Euro).
Anmeldung ist möglich über die Internetadresse http://www.freiburg-stgeorgen.de Anmeldeschluss ist Mittwoch, 1. Juli. Ein Vortreffen für die Teilnehmer findet am Freitag, 10. Juli, ab 17 Uhr statt, ein Elternabend ab19 Uhr.

Häusliche Notfälle

ZÄHRINGEN. Für Mittwoch,17. Juni, lädt das Team des "Familiencafés bei Thomas", Tullastraße 15, in seine Räumlichkeiten ein. Auf dem Programm steht ein Vortrag des Mediziners Nikolaus Schurmann, bei dem es um häusliche Notfälle geht. Der Vortrag beginnt um 15.30. Das Café ist von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Für Kinder gibt es separate Spiel-und Bastelangebote. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Werbung


Lebensmittelproduktion

LITTENWEILER. Unter dem Titel "Regional – Global: Lebensmittelproduktion weltweit" findet am Mittwoch, 17. Juni, ab 9 Uhr eine Veranstaltung mit Dagmar Große, Bildungsreferentin des "Eine Welt Forums", und dem Salzladen Littenweiler im Begegnungszentrum Kreuzsteinäcker, Heinrich-Heine-Straße 10, statt. Am Nachmittag geht es dann ab 15 Uhr mit Susanne Werkmeister zum Betrachten der lebensnotwendigen Verbindungen zwischen Erde, Sonne, Luft und Wasser raus in die Natur (Start am Begegnungszentrum). Beide Veranstaltungen sind Teile des von der Stadt geforderten Projekts "Bewährt – Bewusst – Bewahrt". Teilnahme kostenlos, Anmeldung und Info: Tel.  0761/6129150.

"Märchen-Welt-Reise"

RIESELFELD. Am Donnerstag, 18. Juni, 10 Uhr, wird in der Kinder- und Jugendmediothek, Maria-von-Rudloff-Platz 2, ein digitales Märchen aus dem Buch "Märchen-Welt-Reise" zweisprachig vorgelesen. Die Klasse 2b der Adolf-Reichwein-Schule präsentiert "Das Mädchen mit der Ziege" aus Albanien. Mit der Computerschule "ent-ra" gehen Freiburger Grundschulkinder seit 2011 auf Reisen zu den Märchen ihrer Herkunftskultur. Diese werden von Kindern und Eltern am Computer mit Illustrationen und Animationen belebt und als digitales Märchenbuch zusammengestellt. Das Projekt wird von der Landesanstalt für Kommunikation unterstützt und gefördert. Eintritt frei.

Sinnesgarten

WALDSEE. Der Sinnesgarten beim Generationenspielplatz Laubenhof, Weismannstraße 3, öffnet am Donnerstag, 18. Juni, um 15 Uhr seine Türen mit verschiedenen Angeboten. Schachinteressierte jeden Alters können sich beim Freiluft-Schachbrett treffen und sich die Regeln von Gottfried Krombholz erklären lassen. Eintritt frei.

Kunzenhof-Aktionstag

LITTENWEILER. Der nächste Aktionstag am Lernort Kunzenhof, Littenweilerstraße 25 a, findet am Samstag, 20. Juni, statt. Alle sind eingeladen, die Lust haben, ab 14 Uhr bei verschiedenen Arbeiten mit anzupacken. Nach getaner Arbeit wird es ab 17 Uhr ein Lagerfeuer und Buffet geben. Dafür wird gebeten, eine vegetarische Speise mitzubringen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erbeten unter Tel.  0761/63726 oder post@kunzenhof.de. Infos: http://www.kunzenhof.de

Autor: bz