Neues Auto für Freiburger Tafel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 16. Juli 2011

Freiburg

Dank Sponsoren und Spendern.

Ein neues Kühlfahrzeug hat Annette Theobald, Vorsitzende der Freiburger Tafel, von Volker Sebastian Speck, Direktor der Mercedes-Benz-Niederlassung, erhalten – die Kosten von 70 000 Euro wurden zur Hälfte von Mercedes Benz gezahlt. Durch Spenden sowie Erlöse aus Benefizveranstaltungen kam die andere Hälfte von 35 000 Euro zusammen. Hauptsponsorin war Ursula Lange von der Firma Lange Erfolge GmbH & Co. KG Unternehmungsberatung aus Merzhausen. Seit rund zwei Jahren, so Annette Theobald, habe der Verein für dieses Fahrzeug gesammelt, das für die Arbeit der Tafel – sie verkauft gespendete Lebensmittel an bedürftige Menschen – enorm wichtig ist.