St. Georgen

Radfahrer attackiert Polizisten mit dem Messer

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 28. Oktober 2016 um 14:57 Uhr

Freiburg

Ein betrunkener Radfahrer hat in der Nacht zum Freitag auf der Munzinger Straße zwei Polizisten mit einem Messer angegriffen. Er wurde von den Beamten überwältigt.

Die Polizeistreife wollte am frühen Freitag Morgen einen 55-jährigen Radfahrer kontrollieren, der auf der Munzinger Straße im Gewerbegebiet Haid unterwegs war. Der stark alkoholisierte Mann verhielt sich zunächst friedlich und willigte in eine Atemalkoholkontrolle ein.

Für die Beamten völlig überraschend zog er ein im Verlauf der Kontrolle ein Taschenmesser und stach mehrfach in Bauchhöhe in Richtung der Polizisten. Diese konnten den Angriffen ausweichen und den Mann überwältigen.

Beide Beamten und der Angreifer wurden leicht verletzt.