Taube Kinder lernen hören

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 25. Juni 2013

Freiburg

Konzert fürs Implant Centrum.

Rund 180 Gäste ließen sich am Freitagabend im ausverkauften ZMF-Spiegelzelt vom Rock-Soul-Jazz-Mix von Max Mutzke zu Begeisterungsstürmen hinreißen. Der Hintergrund: Eine Benefizveranstaltung des Vereins "Taube Kinder lernen hören" zugunsten des Implant Centrums Freiburg.

Mutzke, selbst Vater von drei Kindern, war sichtlich beeindruckt von der unglaublichen Lebensfreude von zwei jungen Patienten, die dieses Konzert dank ihrer Implantate und der entsprechenden Nachsorge im Freiburger Implant Centrum uneingeschränkt genießen konnten. Eingeheizt hatten den Zuschauern zunächst Paul Muhle auf dem Saxophon und Tobias Gnacke mit seinen Musikparodien. Das Panorama Hotel Mercure hatte ein Vier-Gang-Menue spendiert und der neugewählte Präsident von "Taube Kinder lernen hören", Fritz Keller, stiftete spontan 20 Karten für das Spiel des Sportclubs Ende Juli gegen Bilbao, das betroffene Patienten nun besuchen können.

Das Ergebnis des Benefizkonzertes: ein Riesenvergnügen und 30 000 Euro Reingewinn, die dem Implant Centrum zur Verfügung stehen.