Christmettspiel

Traditionelles Christmettspiel auf dem Lorettoberg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 16. Dezember 2017

Freiburg

LORETTOBERG FREIBURG Das Christmettspiel, welches Wilhelm Fladt nach einer alten Schwarzwälder Überlieferung geschrieben hat, wird von einer Laienspielgruppe des Bundes "Heimat und Volksleben" seit 1953 auf dem Freiburger Lorettoberg am letzten Sonntag vor Weihnachten, dieses Jahr der 17. Dezember, aufgeführt. Treffpunkt für das Publikum ist um 17 Uhr am Brunnen Ecke Lorettostraße/Mercystraße. Der Sternträger begleitet die Zuschauer zum Lagerfeuer der Hirten im Schlangenweg. Von dort aus geht es gemeinsam zur Krippe bei der Kapelle auf dem Lorettoberg. Bei Regen (nicht bei Schneefall) findet die Aufführung nicht statt.