Der Beste unter mehr als tausend Milchbauern

Liane Schilling

Von Liane Schilling

Sa, 25. August 2018

Friedenweiler

Thomas Benz vom Bleichehof wird für seine qualitativ hochwertige Milch mit einem ersten Preis aufgezeichnet.

FRIEDENWEILER-RÖTENBACH. Prämierte Milch und verschiedene Käsesorten aus selbst erzeugter Milch bietet die Familie Benz vom Bleichehof an. Der Hof ist gerade für seine Milchqualität mit einem ersten Preis ausgezeichnet worden. Der Familienbetrieb ist an der Landstraße zwischen Rötenbach und Löffingen, in der Bleiche angesiedelt. Dort bewirtschaftet Thomas Benz den Milchviehbetrieb mit 60 Kühen und 50 Jungtieren aus eigener Nachzucht. Seit 15 Jahren hat er keine Kuh mehr gekauft, erzählt er stolz.

2012 ist er mit dem Milchvieh von der alten Hofstelle in Rötenbach beim Kurpark umgezogen in den neu erbauten Stall an der Bleiche. Dort betreiben seine Schwiegereltern mit Unterstützung seiner Frau Kirchners Pferdehof mit 30 Pensions- und Schulpferden. Insgesamt bewirtschaftet Benz 100 Hektar Fläche im engen Umkreis der Betriebe. Eine Kuh gibt durchschnittlich zwischen 25 und 31 Liter Milch täglich, erklärt er. Den Großteil liefert an Schwarzwaldmilch, wo er innerhalb der letzten sechs Jahre fünfmal Platz eins belegte in der Bewertung von Zellgehalt und Keimanzahl, also für gesunde Euter seiner Tiere und beste Hygiene im Stall. Unter 1050 Milchviehbetrieben wurden 17 ausgezeichnet und Benz rangiert dabei auf dem ersten Platz, wie das Zertifikat belegt. Für ihn ist das ein guter Beweis, dass der neue Stall mit viel Licht und frischer Luft, ohne Anbindung der Tiere, sich bewährt hat. Es geht nicht um die Menge, sondern um die Qualität, definiert er seine Ziele.

Mit Peter Bergner aus Salem am Bodensee hat er einen Partner gefunden, der Milch vom Bleichehof holt und in seiner Käserei zu Schnittkäse und Bergkäse verarbeitet. Der Schnittkäse wird nach fünf Wochen, der Bergkäse nach drei Monaten geliefert und wird direkt ab Hof in Löffingen oder auch bei Familie Benz in Rötenbach am Kurpark 9 verkauft.