Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

12. Juli 2017

Tauziehtage in Siegelau

Erstmals mit Deutscher Damenmeisterschaft / Hobby-Turnier.

  1. Am Wochenende ist Kraft und Taktik am Seil gefragt. Foto: Fleig

GUTACH (BZ). Der Tauziehverein Dream Team Siegelau veranstaltet am Samstag und Sonntag, 15./16. Juli, die "Siegelauer Tauziehtage 2017" auf dem Tauziehgelände gegenüber vom Gasthaus "Bären". Am Samstag findet das jährliche Flutlicht Hobby-Tauziehturnier statt. Egal ob Verein, Firma oder Freundeskreis – jeder darf mitmachen und ist willkommen. Eine Mannschaft besteht aus sechs Personen (Mann oder Frau). Turnierbeginn ist um 19 Uhr; Anmeldeschluss um 18 Uhr. Jede Mannschaft erhält einen Preis. Es sind keine Tauziehschuhe erlaubt, nur festes Schuhwerk, wie Wanderschuhe, darf getragen werden. Für Unterhaltung und Bewirtung ist gesorgt.

Am Sonntag beginnt um 13 Uhr das Finale um die Deutsche Meisterschaft in der Herren Leichtgewichtsklasse bis 600 Kilo, mit den stärksten Mannschaften Deutschlands. Das Team aus Siegelau belegt in dieser Saison momentan den siebten Tabellenplatz. Erstmals findet in Siegelau die Deutsche Meisterschaft der Damenklasse bis 410 Kilo statt, der Turnierstart ist ebenfalls um 13 Uhr.

Für die Bewirtung neben den Wettkämpfen ist mit Frühschoppen, Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen gesorgt.

Werbung

Autor: bz