Junger Alemanne aus Hausen spricht im TV

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 24. Februar 2017

Hausen im Wiesental

In der ARD-Sendung am Sonntag spricht ein Junge aus Hausen.

HAUSEN (BZ). In der TV-Sendung "Neuneinhalb – Deine Reporter" am kommenden Samstag kommt ein Junge aus Hausen zu Wort, der den alemannischen Dialekt vorstellt. "Papperlaplatt – Robert erkundet Deutschlands Dialekte" heißt der Beitrag. Dialekte seien vom Aussterben bedroht, denn immer weniger Menschen sprechen Dialekt, schreibt die Pressestelle dazu. Aber warum eigentlich? Reporter Robert will genau das herausfinden.

Mit Dialekt-Multitalent Pat Murphy testet er, wie verständlich deutsche Dialekte sind und wie sie in unseren Ohren klingen.

Außerdem reist der Reporter nach Norddeutschland und besucht dort Schüler, die ihren Heimatdialekt vorm Aussterben retten wollen; sie lernen Plattdeutsch in der Schule. Dabei geht es auch um die Frage, ob Dialekte "schlaumachen" können.

Sendetermine: "Neuneinhalb – Deine Reporter", ARD, Samstag, 25. Februar, 08.25 Uhr sowie im Kika am Sonntag, 8.50 Uhr und bei BR alpha, Sonntag um 9.30 Uhr

Der Beitrag ist auch im Internet abrufbar: http://www.neuneinhalb.wdr.de