Mit Speckbrett am grünen Tisch

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 18. Januar 2018

Hohberg

Turnier bei TTSF Hohberg.

HOHBERG (BZ). Die Tischtennissportfreunde (TTSF) Hohberg haben bei ihrer Tischtennisdorfmeisterschaft wieder neben normalen grünen Platten "Fun-Tische" und ein Minitisch eingerichtet. Denn: "Insgesamt soll es bei dem Turnier nur um eins gehen: Spaß", hob Cheforganisator und Jugendwart Andy Bußhardt das Motto hervor. Eingeladen waren alle Hohberger Hobbyspieler und Mitglieder der Hohberger Vereine und Gruppierungen. Gespielt wurde in Zweiermannschaften mit zwei Einzel und einem Doppel.

Sieger wurde das Team "Haune-Rein-Hard" mit Jürgen Maschner und Marco Irslinger vor dem Team Sportfreunde Renchtal mit Michael Hund und Moritz Dörflinger. Den dritten Platz belegte das Duo Wandergruppe B. "Toll war auch, dass einige ganz junge Teilnehmer dabei waren. Das entsprach ganz unserem Geschmack. Dieses Turnier ist für alle da", so Vorsitzender Rainer Rudolf in der Pressemitteilung über das Turnier.

An den "Fun-Tischen" wurde zum Beispiel mit einem großen Ball beziehungsweise mit Speckbrettchen gespielt. Die Teilnehmer hatten sich in jeder Runde auf neue Gegebenheiten – je nach Spieltisch – einzustellen. Die Tische wurden vor jeder Runde neu ausgelost; jedes Team durchlief während des Turniers verschiedene Stationen. Die Vorrunde wurde in Gruppen gespielt, danach folgte die K.O.-Runde.