Rat stimmt gegen eine Kita-Resolution

skk

Von skk

Mo, 16. April 2018

Hüfingen

HÜFINGEN (BZ). Sollen Kindertagesstätten gebührenfrei werden? Die Hüfinger Stadträte haben sich mit dem Thema auseinandergesetzt und sich dafür entschieden, keine Resolution mit der Forderung nach Stuttgart zu schicken, sich der Angelegenheit anzunehmen. Mit zehn zu fünf Stimmen stimmte das Gremium dagegen. Vorausgegangen war der Debatte ein Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion. SPD-Sprecherin Kerstin Skodell erklärte, es gehe der Fraktion darum, sich diesem Thema zu nähern und mit Fachleuten und Finanzexperten Modelle zu entwickeln, die zunächst einmal einen Ansatz für eine Umsetzung in Hüfingen sein könnten. "Mit dieser Resolution wollen wir vor allem auch die Landesregierung aufrütteln, sich nicht nur auf Qualitätssicherung auszuruhen. Nur mit Qualität alleine gelingt die Integration von bildungsfernen Schichten nicht", so Skodell. "Ich halte nicht viel davon, hier Diskussionen zu halten, die an anderer Stelle geführt werden müssen", sagte Bürgermeister Kollmeier.