Kenzingen

Zuschauer schlägt Handballer bei Spiel ins Gesicht

pbw

Von pbw

Sa, 17. März 2018 um 18:48 Uhr

Kenzingen

Bei einem Handballspiel in Kenzingen kam es zu einer strittigen Spielsituation. Ein Zuschauer ging darauf auf das Feld und schlug einem Spieler mit der Faust in sein Gesicht.

Am Samstagnachmittag kam es bei einem Handballspiel in der Üsenberghalle in Kenzingen nach einer strittigen Spielsituation zu einem Gerangel auf dem Feld. Daraufhin sah sich ein Zuschauer veranlasst sich in das Geschehen einzumischen und schlug einem Spieler wohl mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte musste zur weiteren Behandlung im Krankenhaus vorstellig werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.