Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Ukraine

Mangelnder Wille in Kiew

Der ukrainische Präsident Poroschenko tut nicht genug, um sein Land zu reformieren. Mehr


Nazi-Soldaten unterm Christbaum

Unterm Strich

Nazi-Soldaten unterm Christbaum

Ein polnischer Händler vertreibt geschmackloses Spielzeug / Von Gabriele Lesser. Mehr


Gastbeitrag

Deutschlands unnützer Klimaschutz-Aktionismus

BZ-GASTBEITRAG: Lüder Gerken zufolge verheddern sich Berlin und Brüssel in der Klimapolitik. Mehr


Legalisierung von Cannabis: Unnötige Kriminalisierung

Leitartikel

Legalisierung von Cannabis: Unnötige Kriminalisierung

Cannabis ist in Deutschland zur Massendroge geworden. Rund zwei Millionen Menschen rauchen nach Angaben der Bundesregierung regelmäßig Joints. Dennoch ist der Erwerb und Besitz von Haschisch und Marihuana verboten. Wer erwischt wird, macht sich ... Mehr


Lufthansa-Tarifstreit

KOMMENTAR: Ein Fressen für die Konkurrenz

So wie die Deutsche Bank Heerscharen von Juristen beschäftigen muss, um die Flut von Rechtsstreitigkeiten bewältigen zu können, braucht die Lufthansa unzählige Arbeitsrechtler. Ein halbes Dutzend Tarifverträge sind bei dem Unternehmen offen, zum ... Mehr


Urteil zu Leihmüttern

Tagesspiegel: Vorzug für die liberale Linie

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Verbot der Leihmutterschaft nicht gekippt, aber stark relativiert. Wenn ein im Ausland von einer Leihmutter geborenes Kind dort den auftraggebenden Eltern zugeordnet wird, dann muss diese Entscheidung künftig ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Jenseits des Betriebs Das "Handelsblatt" (Düsseldorf) schreibt zum Fall Edathy: " Was jetzt unter der Überschrift Sachaufklärung läuft, vorangetrieben von der Justiz, aber auch im eigens dafür eingerichteten Untersuchungsausschuss des ... Mehr

Freitag, 19.12.2014

Bescherung vor dem Fest

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft bessert sich, die Wachstumsaussichten auch. Mehr


Fußballer als gesellschaftliche Vorbilder - die Jungs nicht überfordern

Leitartikel

Fußballer als gesellschaftliche Vorbilder - die Jungs nicht überfordern

Es ist zwar nicht belegbar, aber ziemlich unwahrscheinlich, dass in Deutschland jemals jemand eine höhere Geldstrafe für das Fahren ohne Führerschein entrichten musste als der Bundesliga-Spieler Marco Reus. 90 Tagessätze à 6000 Euro, macht mehr ... Mehr


Die Affäre Edathy

Tagesspiegel: Erbärmlich und abstoßend

Ob er pädophil sei oder nicht, empörte sich Sebastian Edathy auf großer Bühne, gehe niemanden etwas an. Recht hat er. Die sexuelle Orientierung eines Menschen ist dessen Privatsache. Anders verhält es sich, wenn dieser Mensch eine Sexualität ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Weises Urteil Die "Neue Osnabrücker Zeitung" schreibt zur Erbschaftssteuer: "Die Bundesverfassungsrichter haben ein weises Urteil gefällt, das den Glauben an Steuergerechtigkeit stärken wird. Profitable Großunternehmen mit vermögenden ... Mehr

Donnerstag, 18.12.2014

Ende einer Farce

Barack Obama beendet die gescheiterte Kuba-Blockade der USA – und nimmt Castro das Feindbild. Mehr


Weltweit gibt es Feindschaft gegenüber Zuwanderern

Beim Weltsozialforum für Migration in Südafrika beklagen Menschenrechtler Auswirkungen der europäischen Grenzschutzpolitik. Mehr


Junckers EU-Investitionsfonds: Die Tücken der Förderung

Leitartikel

Junckers EU-Investitionsfonds: Die Tücken der Förderung

Als Kommissionspräsident Juncker enthüllte, wie er mit einem Investitionsfonds Wachstum und Beschäftigung in der EU ankurbeln will, lachte halb Europa über die wundersame Geldvermehrung: Aus 21 Milliarden Euro, welche die EU hineingibt, sollen ... Mehr


Tagesspiegel

Erbschaftsteuer: Nur kleine Korrekturen

Das Karlsruher Urteil klingt radikaler, als es in Wirklichkeit ist. Zwar hat das Bundesverfassungsgericht die Regeln über die Steuerbefreiung für Unternehmenserben für grundgesetzwidrig erklärt. Gefordert hat es aber nur kleine Korrekturen. ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Keine Wattebäuschchen Die "Eisenacher Presse" meint zum NPD-Urteil: "Regierungsmitglieder müssen nicht kuschen. Sie sind nicht gezwungen, mit Wattebäuschchen zu werfen, wenn es um die Bewertung der NPD geht. Das hat das ... Mehr

Mittwoch, 17.12.2014

SC Freiburg zeigt vernünftigen Pragmatismus

Kommentar

SC Freiburg zeigt vernünftigen Pragmatismus

Die Freiburger Spielphilosophie war grundsätzlich nie ausgerichtet auf simples Verteidigen. Und sie ist es auch heute nicht. Doch gegen den FC Bayern ist der SC davon abgerückt. Wieso? Mehr


Kommentar

Hetzpropaganda gegen Müllheimer Flüchtlinge: Die Spur des Hasses

Niemand behauptet, dass die Integration von Menschen aus fremden Kulturen ein problemloses Unterfangen wäre. Sozialromantik ist fehl am Platz. Hetzpropaganda, wie sie mit Blick auf Flüchtlinge in Müllheim betrieben wird, aber erst recht. Mehr


Kommentar

Freiburger Stadtverwaltung ändert Verkehrsführung: Richtig, aber zu spät

Ungewohnte Töne in Freiburg: Schroff kritisiert die Stadtverwaltung die Polizei, weil diese bei der verwirrenden Verkehrsführung rund um die Messetram-Baustelle eingriff. Warnende Hinweise aus der Bevölkerung wurden ignoriert. Mehr


Kommentar

Rheinfeldens Wärmeverbund - ein Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel

Die Produktionswärme der Rheinfelder Alu-Werke wird bald nicht mehr in den Himmel geblasen, sondern heizt ein Wohnquartier: Das neue Energiekonzept ist gut für alle Beteiligten, ordnet Ingrid Böhm-Jacob ein - und fürs Klima sowieso. Mehr


Wie viel ist zu wenig?

Auch über die jüngste Statistik zur Armutsgefährdung lässt sich streiten. Mehr


Lichter der Hoffnung auch im Heiligen Land

BZ-GASTBEITRAG:Generalkonsul Dan Shaham sieht in Deutschland und Israel die Gesellschaft vor ähnlichen Problemen stehen. Mehr


Leitartikel: Keine besonders seriöse Politik

Der Haushalt des Landes

Leitartikel: Keine besonders seriöse Politik

In Sonntagsreden, hat Baden-Württembergs früherer Ministerpräsident Erwin Teufel (CDU) oft geklagt, würden alle das hohe Lied aufs Sparen singen und von der Politik ausgeglichene Haushalte einfordern. Von Montag bis Samstag bekomme er dann aber ... Mehr


Debatte über Pegida

Tagesspiegel: Klare Sprache, nicht Gekeife

Woche für Woche demonstriert eine wachsende Schar selbsternannter Verteidiger des Abendlandes gegen die Islamisierung desselben - und wie reagieren unsere Politiker? Nicht wenige zanken sich, als ob es kein Morgen gäbe. Als ob dem politischen ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Gebrauch machen Der "Kölner Stadt-Anzeiger" schreibt zur Pkw-Maut: "In der Eurokrise verlangt die Bundesregierung Mitsprache- und Vetorechte in etlichen Fragen, die für die Gemeinschaft von Belang sind. Die deutsche Regierung nimmt sich ... Mehr