Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Eigentor: Gaulands Äußerung über Boateng ist geballter Unsinn

Kommentar

Eigentor: Gaulands Äußerung über Boateng ist geballter Unsinn

Geballten Unsinn sollte man nicht schweigend ertragen, meint Sport-Redakteur René Kübler. Mit seiner Äußerung über Nationalspieler Jérôme Boateng hat AfD-Vize Alexander Gauland ein Eigentor geschossen. Mehr

Samstag, 28.05.2016

Tagesspiegel

Obama in Hiroshima: Moralische Kraft

Anders als die öffentliche Wahrnehmung es suggeriert, hat der „mächtigste Mann der Welt“ nicht die Mittel, den Globus im Alleingang zu retten. Da geht es ihm nicht anders als einigen seiner Vorgänger. Mehr


Kommentare

Jesse Hughes: Rundumschlag mit unumkehrbaren Folgen

Jesse Hughes, Sänger der Eagles Of Death Metal, wirft erneut dem Personal des Pariser Clubs Bataclan vor, mit den Attentätern vom November unter einer Decke zu stecken. Zwei Festivals haben die Band bereits ausgeladen. Mehr


Auf die Molkerei kommt’s an

Die Bauern sollten sich um die Schwarzwaldmilch kümmern, anstatt falsche Hoffnungen zu hegen. Mehr


Abkehr von der reinen Lehre des Sparens

Abkehr von der reinen Lehre des Sparens

BZ-GASTBEITRAG: Wolfgang Kessler hält ein Umdenken der EU-Kommission in der Wirtschafts- und Haushaltspolitik für notwendig. Mehr


Leitartikel: Boygroup statt Liederkranz

Das Deutsche Chorfest in Stuttgart

Leitartikel: Boygroup statt Liederkranz

Ohne Rekordversuch geht es heutzutage eben nicht ab. Wenn am heutigen Samstag in Stuttgart tausende Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit abertausenden online zugeschalteter "Stimmwilliger" John Lennons "Imagine" anstimmen und den "größten ... Mehr


Wie Touristen Freiburg erleben

Kommentar

Wie Touristen Freiburg erleben

Bis zum Umfallen gibt's jetzt wieder dieses: "Aufpassen, wer ins Bächle dappt muss einen Freiburger heiraten!" Mal kommt der Hinweis fast schulmeisterlich, mal unernst rüber. Manchmal kommt er von den sachkundigen Touristen selbst. Das ist dann ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Unsinniger Machtkampf Die "Neue Zürcher Zeitung" kommentiert die Proteste gegen die Arbeitsrechtsreform in Frankreich: "Die umkämpfte Reform des Arbeitsrechts wird, falls sie wirklich in Kraft tritt, dem Land kaum den erhofften Impuls ... Mehr

Freitag, 27.05.2016

Tagesspiegel

Integrationsgesetz: Klare Regeln schaden nicht

Der Mix aus Integrationsangeboten und -pflichten im Gesetzentwurf macht Sinn. Die Erfahrung lehrt: Nicht jedem reicht ein Anreiz als Ansporn. Mancher wird – warum auch immer – erst unter sanftem Druck oder strengem Zwang aktiv. Mehr


Was Jogis Musikgeschmack über den Bundestrainer verrät

Unterm Strich

Was Jogis Musikgeschmack über den Bundestrainer verrät

„Udo Jürgens zum Beispiel. Sarah Connor oder Rosenstolz“, sagte Jogi laut Bild über seinen Musikgeschmack. Was sagt uns das nun über den Bundestrainer? Jedenfalls scheint er kein nachtragender Mensch zu sein. Mehr


Wirtschaftsministerin: "Ich bringe Mehrwert ins Amt mit"

Baden-Württemberg

Wirtschaftsministerin: "Ich bringe Mehrwert ins Amt mit"

Nicole Hoffmeister-Kraut greift als neue Wirtschaftsministerin in Baden-Württemberg auf viel Praxiserfahrung zurück. Die 43-jährige Mutter hat schon früh Disziplin gelernt. Mehr


Rentnern in der Ortenau geht es besser als anderswo

Urteilsplatz

Rentnern in der Ortenau geht es besser als anderswo

Den Rentnern in der Ortenau geht es einen Tick besser als Rentnern andernorts in Deutschland. Aber nur einen Hauch: Wenn ein Rentner in der Ortenau 1000 Euro Rente überwiesen bekommt, dann liegt die Kaufkraft bei 1011 Euro. Mehr


Frieden rückt in weite Ferne

Netanjahus Bündnis mit den Rechten verringert die Chancen auf eine Einigung mit den Palästinensern. Mehr


Leitartikel: Der Reformdruck muss bleiben

Hilfe für Griechenland

Leitartikel: Der Reformdruck muss bleiben

Griechenland ist wieder mal gerettet. Aber nicht alle sind glücklich mit den Konditionen. Die griechischen Hafenarbeiter protestierten am Donnerstag mit Arbeitsniederlegungen gegen die geplante Privatisierung der Häfen. Weitere Streiks in anderen ... Mehr


MÜNSTERECK: Was war da los in Cartagena?

Kriminalität international

MÜNSTERECK: Was war da los in Cartagena?

Sachen gibt's, die gibt's gar nicht. So kam diese Woche die Staatsanwaltschaft Freiburg zu Schlagzeilen in der Boulevardpresse wegen einer Backpfeife, die in der doch sehr fernen kolumbianischen Küstenstadt Cartagena ausgeteilt wurde - und zwar ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Große Herausforderung Die "Sächsische Zeitung" (Dresden) meint zum Integrationsgesetz: "Die Herausforderungen sind groß, die Erfahrungen mit Problemen bei der Integration auch. Es ist auch keine Abkehr von der ,Willkommenskultur', es ist ... Mehr

Mittwoch, 25.05.2016

Die AfD unter Quarantäne: Das ist kein Ausweg!

Leitartikel

Die AfD unter Quarantäne: Das ist kein Ausweg!

Sich mit rechtspopulistischen Kommentaren auseinanderzusetzen, kostet Kraft. Doch es lohnt sich. Nur wenn den Parolen Fakten entgegnet werden, können sie enttarnt werden. Mehr


Leitartikel

Räumung von Idonemi ist nötig, aber bitter

Idomeni ist zum Symbol für nationalen Egoismus in der Flüchtlingspolitik geworden. Das Elend dort ist der Preis für die Schließung der Balkanroute, die Griechenland überfordert zurückließ. Mehr


Kommentar

Spotify macht weiter Millionenverluste

2015 stieg der Umsatz nach eigenen Angaben um 80 Prozent auf 1,95 Milliarden Euro. Unterm Strich steht aber ein Verlust von 173 Millionen Euro, sieben Prozent mehr als im Vorjahr. Ob sich das Geschäftsmodell trägt, ist ungewiss. Mehr


Ein Bärendienst für den Klimaschutz

BZ-GASTBEITRAG: Dieter Seifried hält die Prämie für Elektrofahrzeuge für eine unsinnige Subvention. Mehr


KOMMENTAR: Keiner schaut genau hin

Pflegebetrug

KOMMENTAR: Keiner schaut genau hin

Manchmal besteht das Skandalöse einer Entwicklung nicht im Betrug selbst, sondern in der Unterlassung von Vorkehrungen, ihn zu verhindern. Das trifft auch auf den größer werdenden Markt für Pflegedienste zu. Das schwer überschaubare System der ... Mehr


MÜNSTERECK: Teenager in Pampers

Exzessives Trinken

MÜNSTERECK: Teenager in Pampers

Der exzessive Alkoholkonsum sehr junger Menschen ist zurückgegangen. Das überrascht. Ist etwa die Nachricht der Risiken von Alkohol endlich durchgedrungen? Hat es geholfen, den Jugendlichen vor Augen zu führen, dass sie - welch entwürdigende ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Erdogan verzockt sich Die "Ludwigsburger Kreiszeitung" meint zur Kanzlerin in der Türkei: "Die Kanzlerin hat in Istanbul die passenden Worte gefunden: Besorgnis, sogar tiefe Besorgnis über den Umgang mit der Opposition, der Pressefreiheit ... Mehr

Dienstag, 24.05.2016

Österreich: Neuer Präsident, alte Probleme

Leitartikel

Österreich: Neuer Präsident, alte Probleme

Österreich ist verunsichert, seit langem schlecht gelaunt. Aber Österreich ist nicht so rechts, wie man es sich in Deutschland mitunter einredet. Mehr


Meinung

Monsanto-Übernahme von Bayer birgt Risiken

Bei der geplanten Übernahme des unbeliebten US-Agrarkonzerns Monsanto durch Bayer ist nur eines sicher: Der Aufschrei in Deutschland wird laut sein. Mehr