Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 06.02.2018

Kein Vorzeichen einer neuen Finanzkrise

Kommentare

Kein Vorzeichen einer neuen Finanzkrise

An der Börse fallen die Kurse – wobei überraschend daran nur die Heftigkeit ist, mit der es in den USA, in Deutschland und teils in Asien abwärtsgeht. Sind das Vorboten einer neuen Finanzkrise? Eher nicht. Mehr


MÜNSTERECK: Hürdenlauf mit Kennzeichen

Französische Freunde

MÜNSTERECK: Hürdenlauf mit Kennzeichen

Wie geht das nochmal mit den Franzosen? Das fragte eine Mitarbeiterin des Bürgeramts dieser Tage stirnrunzelnd ins neue Rathaus-Oval. Vor ihr stand eine neu in Freiburg wohnende Französin mit der höflichen Bitte nach einem deutschen Nummernschild ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Einigung wäre machbar Zum Tarifstreit in der Metallbranche schreibt die "Hannoversche Allgemeine": "Läge allein die 6-Prozent-Lohnforderung der IG Metall auf dem Tisch - eine Lösung wäre ein Leichtes. Der legitime Wunsch der ... Mehr

Montag, 05.02.2018

Selbstzensur in der Kunst: Wer Bilder abhängen lässt, beweist sein totalitäres Denken

Kommentar

Selbstzensur in der Kunst: Wer Bilder abhängen lässt, beweist sein totalitäres Denken

Wann wird Kunst anstößig? Die Kunst kann sich der derzeit aufgeregten Debatte nur entziehen, wenn sie sich allen Tendenzen von Zensur und Selbstzensur verweigert. Mehr


Gut, dass der Richter gegen die "Pflegemafia" entschlossen durchgreift

Kommentar

Gut, dass der Richter gegen die "Pflegemafia" entschlossen durchgreift

Das harte Urteil gegen eine Betrügerbande in NRW schreckt hoffentlich jene ab, die Hilfsbedürftige und die Pflegeversicherung ausnutzen. Aufs Ganze gesehen hat die Pflege aber Vertrauen verdient. Mehr


Elon Musk: Der Raketenmann

Kommentar

Elon Musk: Der Raketenmann

Der US-Unternehmer Elon Musk will mit einem weiteren Raketenstart sein Image aufpolieren. Denn bei seinem Hauptprojekt Tesla läuft es alles andere als rund. Mehr


In den kommenden Spielen muss der SC Freiburg anders agieren

Kommentar

In den kommenden Spielen muss der SC Freiburg anders agieren

Mit einer laufintensiven Kollektivleistung hat der SC Freiburg zuletzt gegen Spitzenmannschaften bestanden. Jetzt muss er sich umstellen: nicht mehr nur reagieren, sondern agieren. Mehr

Sonntag, 04.02.2018

Beim Klimaschutz suchen Union und SPD jetzt ein Feigenblatt

Kommentar

Beim Klimaschutz suchen Union und SPD jetzt ein Feigenblatt

Das Klimaschutzziel für 2020 haben die Unterhändler der Großen Koalition aufgegeben – dafür wollen sie die Ziele für 2030 nun erstmals als Gesetz festschreiben. Wirklich ambitioniert ist das nicht. Mehr


Kommentar

"Fast uferlose" Befugnisse

Ausländische Journalisten klagen gegen eine mögliche Überwachung durch den Bundesnachrichtendienst. Wirklich stichhaltig aber ist das nicht. Mehr


Platz beim Siegesdenkmal: Freiburg täte Mut zur Veränderung gut

Kommentar

Platz beim Siegesdenkmal: Freiburg täte Mut zur Veränderung gut

Geschichte darf sicherlich nicht gelöscht, aber sie muss heutigen Generationen verständlich gemacht werden. Wenn das nicht gelingt, bleibt dafür immer noch das Museum. Mehr

Samstag, 03.02.2018

Die Dietenbach-Planung lässt noch einige Fragen offen

Kommentar

Die Dietenbach-Planung lässt noch einige Fragen offen

Der städtebauliche Wettbewerb für Dietenbach zeigt, dass auf Freiburg ein richtig großes Bauvorhaben zukommt. Wer dachte, dort müssten zwingend Hochhäuser gebaut werden, muss wohl umdenken. Mehr


MÜNSTERECK: Was kann Sozialarbeit?

Weingarten

MÜNSTERECK: Was kann Sozialarbeit?

Stadträtin Monika Stein hat recht: Selten ist so offen gesagt worden, wo es in Weingarten hakt. Zwei Jahre nach dem Zoff um die Ausrichtung der Quartiersarbeit liegt ein Konzept vor, das wegweisend sein könnte. Statt zu erwarten, dass Menschen ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Beschämend, armselig Die "Landeszeitung" (Lüneburg) schreibt zur Pflegequalität: "Zehntausende Menschen sind nicht nur Gefangene ihrer körperlichen Gebrechen, sondern werden auch noch Opfer mangelhafter Pflege. Die Missstände reichen von ... Mehr

Freitag, 02.02.2018

Wegen der Digitalisierung müssen Sie keine Angst um Ihren Job haben

Kommentar

Wegen der Digitalisierung müssen Sie keine Angst um Ihren Job haben

Die Digitalisierung krempelt die Arbeitswelt um. Doch Horrorvisionen, wie sie jetzt der Verband Bitkom mit seiner Warnung vor dem Verlust von Millionen Arbeitsplätzen verbreitet, sind übertrieben. Mehr


Nach Steuerskandal: Münstermarkt soll Uli-Hoeneß-Meile heißen

Kechs Wochenschau

Nach Steuerskandal: Münstermarkt soll Uli-Hoeneß-Meile heißen

Schon wieder hat ein Freiburger Wurstbräter Steuern hinterzogen. Das könnte Folgen habe. Weitere Themen der satirischen Wochenschau: Langzeitstudis, Jusos, Rotlichtradler. Mehr


Die Ämter sind schuld – so einfach ist es nicht

Kommentar

Die Ämter sind schuld – so einfach ist es nicht

In dem Staufener Missbrauchsfall hat es kein offenkundiges Ämterversagen gegeben. Doch man kann auch nicht alles richtig gemacht haben, wenn am Ende ein Verbrechen an einem Kind steht. Mehr


Der Prozess um den Tod eines Erntehelfers hinterlässt nur Verlierer

Kommentar

Der Prozess um den Tod eines Erntehelfers hinterlässt nur Verlierer

Fahrlässige Tötung warf die Staatsanwaltschaft einem Landwirt vor, die Anklage erwies sich als wenig belastbar. Dennoch stand der Beschuldigte über Monate zu Unrecht am Pranger. Mehr


Angekratztes Vertrauen

Deutsche-Bank-Bilanz

Angekratztes Vertrauen

Das Image der Deutschen Bank ist immer noch schwer angeschlagen, sagt BZ-Korrespondent Rolf Obertreis in seinem Kommentar. Mehr


75 Jahre nach Stalingrad sucht die russische Seele nach Halt

Kommentar

75 Jahre nach Stalingrad sucht die russische Seele nach Halt

Russland feiert die siegreiche Schlacht von Stalingrad. 75 Jahre danach verehrt das Land den sowjetischen Diktator Josef Stalin als überlebensgroßen Helden. Mehr


MÜNSTERECK: Noch nicht der große Wurf

Stadt-Land-Kooperation

MÜNSTERECK: Noch nicht der große Wurf

Es ist die richtige Idee: Die Stadt Freiburg und die Gemeinden im Umland sollen beim Entwickeln von Wohnbauflächen kooperieren. Das könnte den Freiburger Wohnungsmarkt entlasten, die Nachbarn könnten dank der übertragenen Freiburger ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Ein Konzept fehlt Der "Mannheimer Morgen" meint zum Lehrermangel an Grundschulen: "Wer glaubt, den Lehrermangel dadurch lösen zu können, Teilzeitkräften ein Angebot zur Aufstockung anzubieten, der irrt. Schließlich gibt es gute Gründe, wenn ... Mehr

Donnerstag, 01.02.2018

Aus der Tabuzone – Einsamkeit kann jeden treffen

Leitartikel

Aus der Tabuzone – Einsamkeit kann jeden treffen

Einen Einsamkeitsbeauftragten hatten deutsche Politiker vor kurzem gefordert. Zu Recht: In einer alternden Gesellschaft fühlen sich immer mehr Menschen allein. Mehr


Das Holocaust-Gesetz in Polen verbietet den kritischen Umgang mit Geschichte

Kommentar

Das Holocaust-Gesetz in Polen verbietet den kritischen Umgang mit Geschichte

Diktaturen schreiben ihren Untertanen vor, was sie denken sollen und was nicht. Polen ist zwar noch eine Demokratie – aber die regierende Mehrheit hat per Gesetz dennoch ein Denkverbot formuliert. Mehr


Die Belastung durch Diesel-Abgase sinkt, noch aber sollte niemand aufatmen

Kommentar

Die Belastung durch Diesel-Abgase sinkt, noch aber sollte niemand aufatmen

Dass die Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase in deutschen Städten zurückgeht, ist erfreulich. Doch die Probleme an besonders verkehrsreichen Straßen bleiben bestehen. Mehr


Trumps Rede zur Lage der Nation offenbart die Sicht eines Egomanen

Kommentar

Trumps Rede zur Lage der Nation offenbart die Sicht eines Egomanen

In Donald Trumps Rhetorik ist entweder alles Schwarz oder alles Weiß – das verrät viel über ihn, meint BZ-Korrespondent Frank Herrmann. Mehr