Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 08.01.2015

US-Präsident Barack Obamas Bilanz

Leitartikel: Von wegen schachmatt

Der neu gewählte US-Kongress ist jetzt erstmals zusammengetreten. Weil die Republikaner die Mehrheit stellen, bleiben Präsident Barack Obama nur wenig Möglichkeiten, Vorhaben durchzusetzen. Doch schaut man auf die Bilanz des vergangenen Jahres, ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Glück des Augenblicks Die "Lausitzer Rundschau" (Cottbus) schreibt zum FDP-Treffen: "Die Bürger würden heute kaum anders wählen als vor 15 Monaten, sie sind zufrieden. Schlechte Zeiten für einen Wiederaufstieg der FDP. Auch der völlige ... Mehr

Mittwoch, 07.01.2015

Griechenland zurück zur Drachme? Nur das allerletzte Mittel

Leitartikel

Griechenland zurück zur Drachme? Nur das allerletzte Mittel

Athens Austritt aus dem Euro wäre ein unverdienter Sieg für Europas Populisten, findet BZ-Redakteur Bernd Kramer. Mehr


Tagesspiegel

Die FDP nach Dreikönig: Lindners Dilemma

Die Farbe Magenta ist neu und Christian Lindner hält seine Rede zu Dreikönig frei und anmutig wie ein Talkmaster – wird das schon ausreichen, um die FDP vor dem Dahinsterben zu bewahren? Mehr


Kommentar

Der Bürgerentscheid zum SC-Stadion und die Angst der Bürokraten

Die Wahlbenachrichtigung über den Bürgerentscheid zum Freiburger SC-Stadion fällt krude aus. Ein wenig mehr Akkuratesse hätte man von deutschen Bürokraten schon erwarten dürfen, findet Hans-Henning Kiefer. Mehr


Terrormiliz IS

Wende in Kobane

Kurden drängen die Terrormiliz IS zurück und zerstören so deren Nimbus der Unbesiegbarkeit. Mehr


Tanzverbot an Feiertagen: Wer tanzt, sündigt nicht

Unterm Strich

Tanzverbot an Feiertagen: Wer tanzt, sündigt nicht

Warum das Land demnächst ein Gesetz der Wirklichkeit anpasst / Von Stefan Hupka. Mehr


PRESSESTIMMEN

Ein Problem Die dänische Zeitung "Politiken" schreibt zur Pegida-Bewegung: "Wir müssen die extreme Rechte nicht fürchten. Sie soll (...) für ihre Verbrechen zur Verantwortung gezogen werden. Es wird schwieriger, wenn es um die geht, die ... Mehr

Montag, 05.01.2015

Kommentar

Euro-Austritt Griechenlands: Ein Signal an die Wähler

Es ist ein Spiel mit dem Feuer, wenn die Bundesregierung erstmals über den Austritt Griechenlands aus der Eurozone spekuliert. Andererseits: Wann, wenn nicht jetzt? Den Griechen muss vor der Parlamentswahl in drei Wochen, nicht erst danach, klar ... Mehr

Samstag, 03.01.2015

Kechs Wochenschau: Überall sind Freiburger Finger im Spiel

Glosse

Kechs Wochenschau: Überall sind Freiburger Finger im Spiel

Die Säule der Toleranz als Vorbild für die Lichtgrenze in Berlin und eine WM-Medaille für Lars Voßler, den Co-Trainer von Christian Streich: Freiburg hat im Jahr 2014 das Weltgeschehen beeinflusst. Wie? Das erklärt Florian Kech. Mehr


Gastbeitrag

Das EEG-Gesetz und seine katastrophalen Folgen

BZ-GASTBEITRAG: Eicke R. Weber beklagt den mangelnden Ausbau von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland. Mehr


Hafterleichterung für Uli Hoeneß: In der Logik des Strafvollzugs

Leitartikel

Hafterleichterung für Uli Hoeneß: In der Logik des Strafvollzugs

An Neujahr ging Uli Hoeneß mit Ehefrau Susi im Wald spazieren. Wir wissen das, weil Deutschlands bekanntestes Boulevard-Blatt jedes Fitzelchen Alltagsleben des prominentesten Häftlings der Republik, dessen es habhaft wird, prompt an die geneigte ... Mehr


Fallende Preise in der Eurozone

Tagesspiegel: Es bedarf einer ruhigen Hand

Verbrauchern gefallen sinkende Preise. Kostet Benzin weniger, bleibt mehr Geld für den Urlaub oder die neue Waschmaschine übrig. Deshalb sind die täglichen Meldungen über günstigeres Öl gute Nachrichten. Wird Energie billiger, stützt das die ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Protest gegen Politiker Der "Münchner Merkur" meint zur Neujahrsansprache der Kanzlerin und ihrem Kommentar zu Pegida: "(. . .) Angela Merkels Appell kann nur ein Teil der Antwort auf die Pegida-Aktionen sein. Es geht bei der Bewegung ... Mehr

Freitag, 02.01.2015

Tagesspiegel

Das Kanzlerinnen-Wort zu Pegida - eine erhellende Reaktion

Angela Merkel bleibt gerne vage. Klartext redet sie nur, wenn es unvermeidlich ist oder wenn ihr der Kragen platzt. Man darf annehmen, dass genau das passiert, wenn Merkel die Pegida-Schar "Wir sind das Volk" grölen hört. Mehr


Kommentar

Stabwechsel in der EU - sinnvoll ist das nicht

Alle sechs Monate ist ein anderes Land dran: Der Vorsitz der EU wechselt. Unsere Brüssel-Korrespondentin Daniela Weingärtner erklärt, warum sie dies für ein überflüssiges Ritual hält. Mehr


Jahreswechsel

Gute Vorsätze: Einen Monat keinen Alkohol

Sich am Silvesterabend etwas vorzunehmen, das man nach ein paar Tagen wieder verwirft? Da macht BZ-Redakteurin Gina Kutkat nicht mit. Stattdessen verzichtet sie im Januar auf Alkohol, seit drei Jahren schon. Warum? Mehr


2015 droht eine harte Tarifrunde

In vielen deutschen Schlüsselbranchen starten in Kürze die Gewerkschaften ihre Verhandlungen mit den Arbeitgebern. Mehr


Leitartikel: Brutale Ernüchterung

Lehren aus dem Afghanistan-Einsatz

Leitartikel: Brutale Ernüchterung

Es ist schon ein bizarres Zusammentreffen: Wenige Tage, nachdem die internationalen Truppen in Afghanistan die Isaf-Fahne eingerollt haben, macht es Schlagzeilen, dass die Bundeswehr - indirekt und als Informationsgeber - an Tötungen am ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Das System Putin Die "Landeszeitung" (Lüneburg) schreibt zum Moskauer Nawalny-Prozess: "Putin lässt seinen Justizapparat gnadenlos auf seine Gegner los. (...) Ihn und seinen Bruder wegen Unterschlagung verurteilen zu lassen, obwohl die ... Mehr

Mittwoch, 31.12.2014

Glücksspiel am Himmel

Allen technischen Neuerungen zum Trotz: Skispringen bleibt Risikosport

Die 63. Vierschanzentournee geht schon jetzt in die Geschichte ein. Nie zuvor hatten Schneemassen und widrige Winde den Auftakt in Oberstdorf dermaßen erschwert, und selten zuvor hatten moderne Technik und elektronische Finessen sich der Wucht ... Mehr


Die Gefährdung der offenen Gesellschaft und die Sehnsucht nach Gewissheit

Leitartikel

Die Gefährdung der offenen Gesellschaft und die Sehnsucht nach Gewissheit

Offene Gesellschaften sind anfällig für Fehlentwicklungen. Sie können ihr größter Feind selbst sein, lassen auch ihren Feinden Raum. Mehr


Studie zu Gaspreisen

Tagesspiegel: Die Macht der Verbraucher

Den Grünen sei Dank. Die Partei ist mit ihrer Studie zu den Gaspreisen auf eine Frage eingegangen, die viele Bürger umtreibt, welche ihre Wohnung mit dem Brennstoff heizen. Diese wundern sich darüber, dass der Preis für Heizöl zurückgegangen ... Mehr

Dienstag, 30.12.2014

Schlechte Aussichten

Der bevorstehende Wahlkampf in Griechenland ist Gift für die Wirtschaft des Landes. Mehr


Leitartikel: Vertane Chancen

Zehn Jahre Hartz IV

Leitartikel: Vertane Chancen

Am Silvestertag des Jahres 2004 saß Wolfgang Clement in seinem spanischen Urlaubshotel und hatte richtig schlechte Laune. Der damalige Bundesarbeitsminister musste bangen, dass Millionen deutsche Bürger tags darauf ohne Geld dastehen würden. Denn ... Mehr