Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

17. November 2015

Konflikte in der Pubertät

Vortrag der Volkshochschule.

LAHR (BZ). Welche Konflikte sich in der Pubertät ergeben und wie man Lösungen dazu findet, damit beschäftigt sich der Vortrag von Sabine Zeller am Donnerstag, 19. November, 19 Uhr, im VHS-Zentrum Haus zum Pflug, Kaiserstraße 41.

Die Pubertät ist für Eltern und Kinder eine große und wichtige Herausforderung. Die Beziehung zwischen Eltern und Jugendlichen verändert sich grundlegend. Häufig ist diese Zeit spannungsgeladen und streitintensiv, heißt es in der Pressemitteilung der Volkshochschule. Eltern müssten lernen, ihre Kinder loszulassen und ihnen zu vertrauen, das falle oft schwer. Der Vortrag thematisiert entwicklungspsychologische Aspekte der Pubertät und zeigt neue Wege für einen respektvollen Umgang miteinander auf.

Die Referentin ist als Pädagogin und Doktorandin an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg tätig. Der Eintritt kostet 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos bei der Volkshochschule, Tel. 07821/918-0, E-Mail: vhslahr@lahr.de

Werbung

Autor: bz