Mit knapp zwei Promille

Betrunkener fährt gegen Wohnmobil

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 02. August 2017 um 15:52 Uhr

Laufenburg

Unter Alkoholeinfluss versuchte am Dienstagmorgen ein 47 Jahre alter Mann in Laufenburg, das Auto seiner Frau umzuparken. Das hatte böse Folgen.

Er stieß dabei nach Polizeiangaben gegen ein geparktes Wohnmobil, das am Stoßfänger beschädigt wurde. Danach stellte er den Wagen in die Garage und ging in seine Wohnung zurück. Bei seiner Überprüfung durch die Polizei stellte sich heraus, dass er keinen Führerschein hat, zudem war der alkoholisiert. Knapp zwei Promille zeigte der Alcomat an. Blutentnahmen wurden veranlasst. Der Mann wird angezeigt.