Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin

Der Lebensbeginn ist heute so manipulierbar, dass eine Grenzziehung nötig ist

Zu: "Alles für ein Baby", Beitrag von Katja Bauer (Die dritte Seite, 20. Februar): Mehr


Vulgärsprache von Sportlern und Prominenten

Eine Zeitung kann über solche Sprüche auch hinweggehen

Zu: "Felix hat uns den Arsch gerettet", Agenturbeitrag (Sport, 20. Februar): Mehr


Kriege im Nahen Osten

Ist der Tod so vieler Menschen wirklich nötig?

Zu: "Massenexekutionen in Syrien", Agenturbeitrag (Politik, 8. Februar): Mehr


Tarifstreit im öffentlichen Dienst

Die Bezahlung hinkt der Einkommensentwicklung seit Jahren hinterher

Zu: "Nun melden sich die Landesbeamten", Agenturbeitrag (Politik, 20. Februar): Mehr


Viele Konflikte sind militärisch nicht zu lösen

Die neue Regierung der USA möchte, dass Deutschland mehr Geld für Rüstung und Militär ausgibt. Es wird Bezug genommen, dass sich Deutschland verpflichtet habe, mindestens zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) einzusetzen. Ich danke der BZ, ... Mehr


Mehr Geld für die Nato

Machen wir aus der Krise eine Chance

Zu: "Debatte um Ausgaben für die Bundeswehr", Agenturbeitrag (Politik, 17. Februar): Mehr


Pro-Erdogan-Demos

Die deutsche Politik reagiert verharmlosend

Zu: "Erdogans Fans feiern in Oberhausen", Beitrag von Gerd Höhler und Agentur (Politik, 20. Februar): Mehr


Kfz-Steuer

Lasst uns mutig dieses Relikt abschaffen!

Zu: "Neue Zweifel an Pkw-Maut", Agenturbeitrag (Politik, 18. Februar): Mehr


Israels Siedlungspolitik

Eine Verletzung internationalen Rechts

Zu: "Im Reich des Krokodils", Beitrag von Inge Günther (Die dritte Seite, 14. Februar): Mehr

Samstag, 25.02.2017

Fahrverbote für alte Diesel in Stuttgart

Der Autoindustrie wird diese Regelung erhöhte Absätze bescheren

Zu: "Alte Diesel müssen aus Stuttgart raus", Beitrag von Franz Schmider (Politik, 22. Februar): Mehr


Wann gibt es ein Aufbäumen gegen die Verstöße der türkischen Regierung?

Muslime in Deutschland

Wann gibt es ein Aufbäumen gegen die Verstöße der türkischen Regierung?

Zu: "Islamophobie und Rassismus haben enorm zugenommen", BZ-Interview mit Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime, von Michael Saurer (Politik, 11. Februar): Mehr


Lesefaule Jungs

Bei der Auswahl an Schullektüre braucht man sich nicht zu wundern

Zu: "Wenn die Jungs nur lesen würden", Beitrag von Wulf Rüskamp (Land und Region, 20. Februar): Mehr


Oper in Freiburg

Für die Buhrufe habe ich mich fremdgeschämt

Zu: "Herr Direktor, wir sind eingemauert", Beitrag von Alexander Dick (Kultur, 13. Februar): Mehr


Merkel im NSA-AUSSCHUSS

Eine dem Vorwahlkampf geschuldete Schikane

Zu: "Im Zweifel waren’s andere", Beitrag von Thomas Maron (Politik, 17. Februar): Mehr


Kabarett im Vorderhaus

Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt

Zu: "Am Ende gibt’s Edeltroll", Beitrag von Heidi Ossenberg (Kultur, 18. Februar): Mehr


Reportage über Schnee

Da macht Zeitunglesen wieder Spaß

Zu: "Was sind schon 20 Zentimeter?", Beitrag von Florian Kech (Die dritte Seite, 28. Januar): Mehr


Höhere diäten

Das würde denen helfen, die sich krumm arbeiten

Zu: "Diäten – 215 Euro mehr", Agenturbeitrag (Politik, 11. Februar): Mehr


Flüchtlingspolitik

Es ist billig, die Schuld nur bei der CDU zu suchen

Zu: "Der Grundstein für die Islamisierung der EU", Zuschrift von Klaus Wachsmuth (Forum, 20. Februar): Mehr


Dachverband Ditib

Die Lossagung von Ankara ist abwegig

Zu: "Ditib muss sich von Ankara lösen", Leitartikel von Annemarie Rösch (Politik, 16. Februar): Mehr

Freitag, 24.02.2017

Besoldung von Schulleitern

Wer seinen Beruf aus Überzeugung ausübt, ist immer die bessere Besetzung

Zu: "Ruf nach mehr Geld für Schulleiter", Beitrag von Roland Muschel, Axel Habermehl und Christiane Ignaczak (Politik, 17. Februar): Mehr


Mehr Geld für die Nato

Was braucht’s eine neue Aufrüstung, die nur ein neues Wettrüsten auslösen wird?

Zu: "Erpressung ist anders", Leitartikel von Thomas Fricker (Politik, 17. Februar): Mehr


Frieden müsste viel eher mit weniger Waffen erreicht werden

Die Sicherheits- und Verteidigungspolitik ist ein schwieriges Gebiet und erfordert viel diplomatische und strategische Klugheit. Vorwiegend auf die Erhöhung der Militärausgaben zu setzen, ist keine sinnvolle Lösung. Die Forderung - vor allem der ... Mehr


Ein Mehr an Sicherheit für die Menschen bleibt Illusion

Zu: "USA stehen zur Nato", Agenturbeitrag (Politik, 20. Februar): Mehr


Die Sache ist nicht vom Tisch

Zu: "Die Normalität des Nacktseins", Unterm Strich von Karl-Heinz Fesenmeier (Politik, 15. Februar): Mehr


Leserbriefe

EINSATZ FÜR HUNDE IN ASIEN Jedes Leben dieser armen Tiere zählt Der Leserbrief "Der Missstand hier steht dem in Asien nicht nach" vom Mittwoch, 8. Februar, regt zu einer Replik an, bei der das Engagement des Denzlinger Verbandsliga-Fußballers ... Mehr