Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 13.10.2017

Leserbriefe

WINDKRAFT AM GSCHASI Wieder mehr Auerhühner am Gschasi Zum Artikel "Das ist erschütternd!", BZ vom 6. Oktober. Die Naturschutzbehörde im Regierungspräsidium hat die Errichtung von fünf Windenergieanlagen im Bereich Gschasikopf durch die ... Mehr

Mittwoch, 11.10.2017

Leserbriefe

KANDELSTELEN Einfach Wahnsinn! Zum Bericht vom 7. Oktober über den Rechtsstreit zur Stelen-Bezahlung. Gerne bin ich als Waldkircher zum Wandern im Kandelgebiet unterwegs. Ab und zu verweile ich an den Stelen - fast immer allein. Da ich ... Mehr

Mittwoch, 04.10.2017

Leserbriefe

Leserbriefe

POLITIK IN WEISWEIL Verfall der demokratischen Werte? Zu "Ein Wort dazu" von Ilona Hüge vom 27. September Intransparente Politik wurde dem Bürgermeister und dem Gemeinderat Weisweils in jüngster Zeit schon mehrfach zum Vorwurf gemacht. ... Mehr

Donnerstag, 28.09.2017

Leserbriefe

BUNDESTAGSWAHL Gewinner ist Verlierer, Verlierer ist Gewinner Zum Bericht nach der Bundestagswahl auf der Seite Kreis Emmendingen am 26. beziehungsweise 27. September. Hauptüberschrift "Herbe Verluste für Peter Weiß", der mit Abstand ... Mehr

Donnerstag, 21.09.2017

Leserbriefe

ELZAUFWEITUNG Renaturierung oder Alibi-Umweltschutz ? Zur geplanten Umgestaltung der Elz bei Wasser (BZ vom 15. September): Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht,- so wie bei dem Kommentar bezüglich übertriebener Political Correctness, um ... Mehr

Donnerstag, 14.09.2017

Leserbriefe

BÜRGERMEISTERWAHL Warum kein externer Moderator? Zur offiziellen Vorstellungsrunde für die Bürgermeisterwahl in Herbolzheim: Im Rahmen der öffentlichen Wahlausschusssitzung vom 29. August verkündete überraschend Bürgermeister Schilling, ... Mehr

Mittwoch, 13.09.2017

Leserbriefe

BÜRGERMEISTERWAHL Treffmöglichkeit bieten Zu "Stadtrundfahrt mit dem 45-jährigen Albrecht Fischer" vom Mittwoch, 6. September, meldet sich ein Leser zu Wort. Fischer hatte an einer Station auf eine E-Mail von ihm verwiesen, in der der ... Mehr

Mittwoch, 06.09.2017

Leserbriefe

Leserbriefe

PLATZ IN DER HALLE "Wir wurden abserviert" Zum Bericht in der BZ vom 25. August meldet sich die Tischtennisgruppe zu Wort, die die Halle Windenreute verlassen musste: Zur Bildunterschrift: Wie an den Gesichtern zu erkennen ist, war die ... Mehr

Freitag, 25.08.2017

Leserbriefe

KAIBENGRÜN Ein "Schandfleck" für unsere Stadt Zum Beitrag "Regionen, über die keiner sprach" über Kaibengrün und Russenlager (BZ vom 17. August) in der Reihe Emmendingen vor 50 Jahren: 1974 war ich mit meiner Familie nach Emmendingen ... Mehr

Montag, 21.08.2017

Leserbriefe

ABFALLWIRTSCHAFT In Teningen abgewiesen, anderswo angenommen Nicht jeder ist einverstanden mit den Richtlinien des Recyclinghofes Teningen und der Abfallwirtschaft ( BZ vom 11. August:) Wie so ziemlich alles hat auch diese Geschichte zwei ... Mehr

Mittwoch, 16.08.2017

Leserbriefe

KULTURHAUS SIMONSWALD Einladungen zum Spatenstich trotz Einsprüchen Zum Artikel "Zum Kulturhaus tickt die Uhr", Badische Zeitung vom 3. August) Trotz Einspruch/Einwände der Anwohner erhalten diese jetzt bereits die Einladung zum ... Mehr

Samstag, 12.08.2017

Leserbriefe

Leserbriefe

BÜRGERMEISTERWAHL Kein Untergang in Sicht Zur Verpflichtung des Teninger Bürgermeisters und zum Leserbrief von Rinald Busse. Überall unterliegen gereifte Männer der Versuchung, die Welt zu retten. An die folgende Generation glauben sie ... Mehr


Leserbriefe

NATURNAH GÄRTNERN Nichts von Mückenplage gehört? - Regenwassertonnen sind abzudecken Zum Beitrag "Naturnah gärtnern am Stadt-rain" von Sylvia Sredniawa in der Badischen Zeitung vom Montag, 7. August Mit großer Aufmerksamkeit habe ich ... Mehr

Mittwoch, 02.08.2017

Radweg Wyhl – Weisweil

BRIEFE AN DIE BZ: Radweg entlang der L 104 wäre absurd

Zum Leserbrief von Willi Ehret, Weisweil (BZ vom 27. Juli): Mehr

Montag, 31.07.2017

Leserbriefe

BAUSTELLE NAHWÄRME Wer ist im Schadensfall verantwortlich? Zur Kritik an der Baustelle der Nahwärmeversorgung Teningen (BZ vom 27. Juli), die im Gemeinderat zur Sprache kam: In Ihrer Ausgabe vom 27. Juli erwähnen Sie, dass im Zusammenhang ... Mehr

Freitag, 28.07.2017

Leserbriefe

BÜRGERMEISTER-VERPFLICHTUNG Quo vadis, Teningen? Verpflichtung des Bürgermeisters in Teningen (BZ vom 27. Juli). Da zieht eine Fraktion oder besser gesagt deren Oberhaupt Jahre gegen den ungeliebten Bürgermeister ins Felde. Giftigkeiten und ... Mehr


Leserbriefe

SOMMERFEST KUNSTFORUM Fortsetzung in neuen Räumen wünschenswert Zu: "Über Kunst und Zukunft" (Sommerfest Kunstforum im Scholz-Haus, BZ vom...) Unvoreingenommen und neugierig begegneten die dritten und vierten Klassen der Grundschule Kollnau ... Mehr

Donnerstag, 27.07.2017

Leserbriefe

"NATÜRLICH TUTSCHFELDEN" Konzept passt auch zu Bundesprojekt Zur Grünschnittverwertung am Kahlenberg und der Ortschaftsratssitzung in Tutschfelden (siehe BZ vom 22. Juli): Am Mittwoch, 19. Juli, fand in Tutschfelden eine öffentliche ... Mehr


Leserbriefe

FESTAKT GOETHE-GYMNASIUM "Schade, dass das zu selten erwähnt wird" Zum Artikel "Lateinschule für eine Stadt mit 500 Bürgern" Das Goethe-Gymnasium Emmendingen - eine Schule mit "eine[r] schöne[n] Mensa für uns allein", wie Noch-Schulleiter ... Mehr

Montag, 24.07.2017

Leserbriefe

GEOTHERMIE Bereits mehrere Anlagen in Betrieb Zu "103 Meter in die Tiefe" (Badische Zeitung vom 21. Juli): Bei der Lektüre des Artikels fällt mir auf, dass nicht erwähnt wird, dass es in Endingen bereits mindestens zwei derartige Anlagen ... Mehr

Samstag, 22.07.2017

Leserbriefe

GRUNDSCHULE IN KOLLNAU Unter Einsatz seines Lebens gegen Nazis Zum Beitrag "Grundschule am Kohlenbach", BZ vom 13. Juli. Als gebürtige Kollnauerin verfolge ich mit besonderem Interesse die Diskussionen über die Namensgebung der Kollnauer ... Mehr

Donnerstag, 20.07.2017

Leserbriefe

BEBAUUNG HANSJAKOBSTRASSE "Oberflächlicher Blick auf schulisches Biotop" Zu unserem Bericht "Gibt es einen geeigneteren Standort - Nach Kritik von Seiten des Gymnasiums fragen auch die Fraktionen nach Alternativen zur Bebauung der ... Mehr

Dienstag, 18.07.2017

Leserbriefe

TENNENBACHER TAL Straße ist schmaler als zwei Parkplätze Zur Debatte um den Ausbau der Straße im Tennebacher Tal (BZ vom 4. Juli und Leserzuschriften vom 14. Juli). Die jetzige Kreisstraße 5138 hat eine Straßenbreite von zirka 4,5 Meter ... Mehr

Freitag, 14.07.2017

Leserbriefe

TENNENBACHER TAL Nun bald eine unendliche Geschichte Zur erneuten Verzögerung beim Ausbau der Straße im Tennenbacher Tal, nun verursacht durch einen Antrag des VCD Deutschland (BZ vom 4. Juli): Ich verstehe die Gegner dieser absolut ... Mehr

Mittwoch, 12.07.2017

Leserbriefe

WELS-FANG IN WYHL Sinnlose und, unnötige Qual Zum Foto von drei Anglern und einem kapitalen Wels (BZ vom 20. Juni): Kann es sein, dass die BZ-Redakteure Stierkämpfe für eine wunderbare Sache halten? Nein? Wie kann es (dann) sein, dass ... Mehr