Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 18.06.2018

Hundekotbeutel

Seit Jahren wird massiv an den öffentlichen Mülleimern gespart

Im Bericht "Unerklärliches Beutelphänomen" in der BZ vom 13. Juni ging es darum, dass der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und das städtische Forstamt über Hundekotbeutel im Wald und auf Wiesen klagen. Dazu erreichte uns folgender ... Mehr


Kolonialismus

Keine simplen Vereinfachungen gerade beim Thema Kolonialismus

Zum Leserbrief "Das ,Deutsche Mitfühlen' mit der ansässigen Bevölkerung ist vielfach belegt" von Peter Schwenkenberg (BZ vom 22. Mai), schreibt ein Leser: Sollte ich etwa aus einem der bedeutendsten Leserbriefe, nämlich über "Das Deutsche ... Mehr


Wildtiere in der Stadt

Fremde Schuhe und Kot

Zum Interview mit Geva Peerenboom von der Professur für Wildtierökologie und Wildtiermanagement an der Universität Freiburg über den Umgang mit Wildtieren, die es immer mehr in die Städte zieht ("Stehen bleiben und gucken" in der Badischen ... Mehr


Strassennamen

Shakespeare hat Recht

Zwölf Straßen sollen nach Expertenmeinung umbenannt werden, fünf tragen inzwischen neue Namen ("Stadträte überstimmen Anwohner", BZ vom 23. Mai). Dazu erreichte uns folgender Leserbrief: Die Entscheidung des Gemeinderats, die Erinnerung an ... Mehr

Samstag, 16.06.2018

Leserbriefe

SCHNAITWEG Gibt überhaupt keine Parkmöglichkeiten mehr Zum Text "Polizeiposten vervollständigt Neubau - Multifunktionsgebäude am Schnaitweg, über das im Vorfeld intensiv diskutiert wurde, ist fertig" (BZ vom 9. Juni). Zitat aus dem ... Mehr

Mittwoch, 13.06.2018

Leserbriefe

LANDWASSER Sozialroman in Schnappschuss-Kürze Zum Bericht "Mieten steigen teils drastisch - Deutsche Invest Immobilien hat TAG-Hochhäuser in Landwasser gekauft und startet Sanierungen" (BZ vom 7. Juni). Welch eine fotografische ... Mehr

Montag, 11.06.2018

Stadion-Neubau

Völlig falsche Weichenstellung droht

Zu dem Berichten (unter anderem vom 26. Mai) über den geplanten Stadion-Neubau und die "Spiegelvariante", die noch einmal geprüft werden soll. In dieser geht es darum, das Stadion praktisch über die Landebahn zu "spiegeln", also es östlich der ... Mehr


Strassenumbenennungen

Erledigt sich nicht durch Etikettenwechsel

Zur Umbenennung von Straßennamen, in diesem Fall der bisherigen Lexerstraße ("Stadträte überstimmen Anwohner", BZ vom 23. Mai). Dienstag, 15. Mai: Gemeinderatssitzung. 16.22 Uhr: Aufruf Tagesordnungspunkt "Benennung von Straßen...". 29 Minuten ... Mehr


Schnellste Realisierung des gesamten Vorhabens

Zum Leserbrief "Spiegelvariante könnte weitaus günstiger sein" in der Badischen Zeitung vom 4. Juni). Dem Inhalt des Leserbriefes von Herrn Folkmar Biniarz in Sachen Spiegelvariante zum neuen Fußballstadion stimme ich vollinhaltlich zu. ... Mehr

Freitag, 08.06.2018

Stadionneubau

Wann ist endlich Schluss mit der Diskussion?

Zum Stadionneubau und der Spiegelvariante schreibt ein Leser. Das Stadion ist per mehrheitlichem Bürgerentscheid entschieden worden. Die Spiegelvariante ist diskutiert worden, daher sollte die Stadtverwaltung die Gründe, welche dagegen ... Mehr


Es ist nur zu hoffen, dass früher oder später doch noch etwas Vernunft einzieht

Fahrverbote

Es ist nur zu hoffen, dass früher oder später doch noch etwas Vernunft einzieht

In der Frage eines Fahrverbots für Dieselautos bei dicker Luft will Freiburg nicht dem Beispiel Hamburg folgen, das Verbote plant ("Vorerst keine Fahrverbote in Freiburg", BZ vom 1. Juni) Die Überschrift impliziert bereits die Stoßrichtung: ... Mehr


Rauchverbot auf Spielplätzen

Bringen Sie dort raumfüllend eine zusätzliche Tafel an, gut lesbar

Ein Leser schreibt zm Artikel über die Elterninitiative, die ein Rauchverbot auf Spielplätzen fordert ("Appell an die Erwachsenen", BZ vom 30. Mai). Warum "klein-klein", wenn es um das Wohl spielender Kinder geht? Glauben die Damen und Herren ... Mehr

Montag, 04.06.2018

Eine fatal falsche Verkehrsplanung

Dem Inhalt des Leserbriefes von Herrn Arno Kiesel in Sachen Verkehrsstau der B 31 kann ich vollinhaltlich zustimmen und aus eigener Erfahrung ergänzen, dass ich noch vor Herrn von Ungern Sternbergs Zeit als Baubürgermeister in gleicher Sache bei ... Mehr


Staus auf der B 31

OB Keidel und Stab Verhinderer der ursprünglich fest zugesagten Umgehung

Die Verkehrssituation in Freiburg beschäftigt weiterhin mehrere Leser, die auf andere Zuschriften reagieren ("Wir brauchen eine zukunftsorientierte Verkehrsplanung mit einer Stadtumfahrung" und "Die vorhandenen Verkehrswege können die ... Mehr


Spiegelvariante könnte weitaus günstiger sein

Stadion-Neubau

Spiegelvariante könnte weitaus günstiger sein

Ein Leserbrief zum BZ-Artikel "Spiegelvariante auf dem Prüfstand", BZ vom 26. Mai Spiegelvariante zum neuen Fußballstadion auf dem Prüfstand, das klingt sehr verwunderlich. Das klingt so, als ob die Stadtverwaltung entscheiden kann, ob sie ... Mehr


Strassenumbenennung

Wer trägt die Kosten für Anschriftsänderung?

Ein Leser benennt die Folgen von Straßenumbenennungen ("Gemeinderat benennt Straßen um", BZ vom 22. Mai). Der Gemeinderat benennt Straßen um. Da kann man verschiedener Ansicht sein und einem größeren Teil der Bewohner Freiburgs ist die Kenntnis ... Mehr


Plätze an Gymnasien

Noch Plätze an Staudinger und Vigelius

Im Freiburger Westen und Süden wird es an den Gymnasien eng - aber nicht überall ("Ärger wegen Platzmangels an Gymnasien", BZ vom 19. Mai). Erfreulich, dass Simone Höhl darauf hinweist, dass es auch an der Staudinger-Gesamtschule und an der ... Mehr


Barrierefreier Bahnhof

Die Vertröstung kommt für mich zu spät

Eine Leserin reagiert auf den Leserbrief von Hanns-Georg von Wolff ("Ein absolutes Armutszeugnis", BZ vom 16. Mai). Danke, Herr von Wolff, für Ihre offenen Worte. Ich bin sicher nicht der einzige alte und behinderte Mensch in Freiburg und ... Mehr

Montag, 28.05.2018

staus auf der B31

Wir brauchen eine zukunftsorientierte Verkehrsplanung mit einer Stadtumfahrung

Zu: "Chaos wird von Hand gemanagt", BZ vom 2. Mai: Alle ärgern sich über den Verkehrsstau, aber niemand spricht über die Verursacher. Schuld haben unsere vier ehemaligen Verkehrsverantwortlichen: Oberbürgermeister Rolf Böhme, ... Mehr


OB-Wahl

Nichts brauchen die Herrschenden mehr als den mündigen Bürger

Zu den Leserbriefen "So überflüssig wie ein Kropf" von Manfred Kleehammer und "Häme gegen Salomon ist mir unverständlich" von Hildegard Wenzler-Cremer, BZ vom 22. Mai: Herr Kleehammer beklagt den Verlust historischen Denkens in Freiburg und ... Mehr


Die vorhandenen Verkehrswege können die Verkehrsströme kaum noch fassen

Zu "Verkeilt im Baustellendschungel", BZ vom 12. Mai: Ja, wahrscheinlich kann man gegen die immer häufigeren Verkehrsinfarkte Koordinierung, Abläufe und Verkehrsregelungen verbessern und vielleicht haben die Behörden da und dort zu spät ... Mehr


Israel und Palästina

Das kann Deutschland nicht kalt lassen

Zu: "Das Schweigen brechen", Interview mit Ralf Klinger, Organisator des "Marsch des Lebens" (BZ vom 9. Mai): "Das Schweigen brechen", fordert die evangelikale Christengemeinde Freiburg besonders von den heutigen Christen, da die damaligen im ... Mehr


Parkgebühren bei der Mess’

Beschicker werden einen Einbruch spüren

Zu: "Die Gaudi kann beginnen", BZ vom 16. Mai: Nun kostet also auch das Parken während der Frühjahrs- und Herbstmess' Gebühren. Satte drei Euro mit dem bekannten Pommes-Gutschein. Ob man damit wesentlich mehr Menschen dazu bringt, auf den ÖPNV ... Mehr


Frauenquote

Referenten nach ihrer Kompetenz auswählen

Zu: "Ein wenig Drama vor dem Theaterausschuss", BZ vom 17. Mai: Haben wir das wirklich nötig? Obwohl ich auch eine Frau und auch Mitglied bei den Grünen bin, habe ich mich über den Rüffel von Pia Maria Federer geärgert: Referenten sollten nach ... Mehr

Donnerstag, 24.05.2018

Schulsituation am Tuniberg

Man muss sich schon fragen, ob es sich um vorsätzliche Vernachlässigung handelt

Zu: "Gymnasien platzen aus allen Nähten", BZ vom 26. April: Die Situation für Schüler, die in Munzingen, Opfingen, Tiengen oder Waltershofen auf städtischem Gebiet wohnen, ist bereits seit Jahren prekär. Aktuell erlebt sie aber eine immer ... Mehr