LESETIPP

Ronja Vattes

Von Ronja Vattes

Sa, 28. Juli 2018

Reise

Kanalinseln aus der Nähe

Unbeachtet fliegen Urlauber zumeist über sie hinweg, wenn sie ein paar Tage in London verbringen wollen. Wie schade. Denn die Kanalinseln Jersey, Guernsey, Sark und Alderney sind allemal eine Reise wert. Als ob ein Riese beim Spielen ein paar Brocken fallen gelassen hätte, so liegen die Inseln im Meer. Doch wer sie näher betrachtet, entdeckt ihre Unterschiede: Eher wuselig die Größte namens Jersey, etwas verschlafen die Mittlere namens Guernsey und idyllisch, aber winzig, Sark und Herm. Diese Eigenheiten arbeitet auch Petra Juling in ihrem Reiseführer "Kanalinseln" heraus, stellt kurz und kompakt Wissenswertes, Sehenswertes und Erlebenswertes zusammen, vergisst dabei aber nicht, auch Einkehrmöglichkeiten und Shoppingtipps zu geben. Besonders praktisch ist der informative Faltplan, auf dem die Dimensionen der Inseln noch einmal deutlich werden. Auch wer gerne wandert oder sich für Historisches interessiert, kann sich mit diesem Buch einen guten ersten Eindruck verschaffen.

Petra Juling: Kanalinseln: Jersey, Guernsey, Sark, Alderney, Dumont Reiseverlag, Ostfildern, 120 Seiten, 11,99 Euro