Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

09. September 2011

Tutilo Burger neuer Erzabt

Im Kloster Beuron.

  1. Pater Tutilo Burger aus Seppenhofen ist neuer Erzabt des Klosters Beuron. Foto: Christa Maier

BEURON/LÖFFINGEN (cm/wun). Unter dem Vorsitz des Neuburger Abtes und ersten Assistenzabts der Beuroner Kongregation, Franziskus Heereman, haben die Mönche der Benediktinererzabtei Beuron am Mittwoch den bisherigen Prior des Klosters, den aus Seppenhofen stammenden Pater Tutilo Burger OSB, für zwölf Jahre zum elften Erzabt von Beuron gewählt. Tutilo Burger folgt damit Erzabt Theodor Hogg, der wegen Überschreitens der Altersgrenze von seinem Amt zurückgetreten war.

Gleich zweifachen Grund zum Gratulieren hatten dessen Eltern, Willi und Elisabeth Burger, die gestern ihrem Sohn die Glückwünsche zum neuen Amt und zu seinem 46. Geburtstag überbrachten. Tutilo Burger studierte in Salzburg und Rom Theologe und absolvierte ein Studium zum Diplom-Betriebswirt. In Beuron war er bisher Prior und Cellerar, zudem Mitglied der Beuroner Schola und Organist.

Werbung

Autor: wun,cm