Eine Stimme für Vergessene

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 09. Februar 2019

Lörrach

Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien / KiSEL aktiv.

LÖRRACH (BZ). Unter dem Motto "Vergessenen Kindern eine Stimme geben" steht die zehnte bundesweite Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien und KiSEL – Hilfen für Kinder suchtkranker Eltern im Landkreis Lörrach – macht mit. Vom 10. bis 16. Februar finden zahlreiche Aktionen statt, die das Thema "Sucht und psychische Erkrankung in der Familie" in den Fokus rücken sollen, heißt es ein einer Mitteilung des Arbeitskreises Rauschmittel (AKRM).

Ziel der Aktionswoche 2019 sei, neben der Fachöffentlichkeit, besonders die Politik zu erreichen und aufzufordern sich für mehr Unterstützungsangebote und die Aufnahmen solcher Hilfen in die Regelversorgung einzusetzen. Auf 2,6 Millionen wird die Zahl der Kinder aus suchtbelasteten Familien von Experten geschätzt. Heruntergerechnet auf den Landkreis Lörrach, könne man von zirka 6000 betroffenen Kindern ausgehen. Ohne Hilfsangebot haben diese ein sechsfach erhöhtes Risiko selbst eine Sucht, psychische Erkrankung oder soziale Störung zu entwickeln. Bundesweit fehlt es immer noch an ausreichender Unterstützung. Im Landkreis Lörrach sei diese mit KiSEL relativ gut etabliert und jüngst gewachsen: KiSEL-Leuchtturm in Weil am Rhein in Kooperation mit der Diakonie richtet sich an Kinder sucht- und/oder psychisch kranker Eltern. Trotzdem würden noch zu viele Kinder nicht erreicht. Es sei wichtig, dass auch Erzieherinnen und Lehrer über die Auswirkungen von Sucht Bescheid wissen.

In den Buchhandlungen Osiander in Lörrach und Merkel in Rheinfelden sind in der Aktionswoche Büchertische mit Kinderbüchern und Lektüre für Fachkräfte aufgestellt. Heute, Samstag, 9. Februar, sind KiSEL-Mitarbeiterinnen um 10 Uhr (Rheinfelden) und 11 Uhr (Lörrach) präsent. Zudem bietet KiSEL offene Sprechstunden in Lörrach, Rheinfelden,Weil am Rhein und Schopfheim angeboten. Parallel dazu sind KiSEL-Mitarbeiter unter 0175/3251232 zu erreichen. Der AKRM zeigt den Film "Schloss aus Glas" mit Diskussionsrunde für Klassen der Fachschule für Sozialpädagogik. Seinen Kids stellt KiSEL das Buch "Alles total geheim" in Form eines Bilderbuchkinos vor.

Detaillierte Informationen unter http://www.kisel.de