Partnerstädte kommen zum Frühlingsfest

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 19. April 2017

Lörrach

Lörrach International informiert.

LÖRRACH (BZ). Gäste aus den Partnerstädten Sens in Frankreich, Senigallia in Italien, Chester in England und Edirne in der Türkei werden beim Frühlingsfest vom 29. bis 30. April über die touristischen Highlights der Partnerstädte informieren und regionale Spezialitäten anbieten, teilt der Verein Lörrach International mit. Aus Village-Neuf, Partnerstadt der Gemeinde Haagen, kommen Vertreter der Spargelbruderschaft. Besucher können sich an den Ständen auf dem Marktplatz über die Partnerstädte informieren. Auch der Verein wird sich mit einem Stand präsentieren. Bei einem Quiz können Besucher auch ihr Wissen über die Partnerstädte testen.

Diese Ankündigung nehmen die neue Vorsitzende Susanne Daniel und ihr Vorgänger Manfred Raupp zum Anlass, sich bei Fabian Kropf für seine zweijährige Tätigkeit für die Partnerstädte und den Verein zu bedanken. Von 2015 bis März 2017 war Fabian Kropf als stellvertretender Fachbereichsleiter Kultur- und Tourismus bei der Stadt auch für die Beziehungen zu den Partnerstädten zuständig. Es sei eine große Herausforderung, die Kontakte zu den vielen Personen in den Partnerstädten und den zahlreichen Akteuren in Lörrach zu pflegen. Kropf habe diese Aufgabe mit großem Engagement und Geschick bewältigt. In seiner Funktion bei der Stadt war Kropf auch Vorstandsmitglied im Verein und die Schnittstelle zwischen Stadt und Verein. Man hoffe sehr, dass die Stelle schnell wieder qualifiziert besetzt wird, so Susanne Daniel.

Lörrach International arbeitet seit der Gründung im Jahr 2004 eng mit der Stadt zusammen, um die Projekte und Aktivitäten zwischen Lörrach und den Partnerstädten aufrechtzuerhalten.