Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 24.12.2018

PRESSESTIMMEN

Was war, ist nicht mehr Zum Rücktritt von US-Verteidigungsminister James Mattis schreibt der niederländische "de Volkskrant": "US-Präsident Trump zieht abrupt all seine Truppen aus Syrien zurück und halbiert die Truppenstärke in ... Mehr

Sonntag, 23.12.2018

Weihnachten 2018: Gott ist der Kleinste!

Leitartikel

Weihnachten 2018: Gott ist der Kleinste!

Die Krippe in Bethlehem ist bis heute die Grundierung Europas, schreibt Georg Gänswein, Kurienerzbischof, Präfekt des Päpstlichen Hauses und Privatsekretär des emeritierten Papstes Benedikts XVI. Mehr


Freie Hand für die Türkei

Kommentar

Freie Hand für die Türkei

Nach dem Abzug der USA aus Syrien könnte Ankara die Terrorabwehr übernehmen – das wäre ein riskantes Manöver. Mehr


Japan sagt dem Kaiser Sayonara

Im Profil

Japan sagt dem Kaiser Sayonara

Im Profil:Der 85-jährige Kaiser Akihito dankt ab, für das Land beginnt eine neue Zeitrechnung – und es droht Chaos Mehr


STANDPUNKT: Vom Duell Mann gegen Frau

Chauvinismus bei der darts-wm

STANDPUNKT: Vom Duell Mann gegen Frau

Es gibt diesen Song der britischen Popband The Cure, in dem sich der Sänger Robert Smith eingestehen muss, dass er es sich bei einer Frau versaut hat. Zu viele dumme Dinge habe er gesagt, zu unsensibel war er, bilanziert er darin selbstkritisch. ... Mehr

Samstag, 22.12.2018

Wann tun wir das, was wir tun sollten?

BZ-Gastbeitrag

Wann tun wir das, was wir tun sollten?

Wolfgang Kessler, Wirtschaftspublizist und Chefredakteur der christlichen Zeitschrift Publik-Forum, glaubt, dass die Menschen klimapolitische Veränderungen ihres Lebensstils akzeptieren würden. Mehr


Das Ministerium für Finanzen mauert – die Transparenz fehlt

Kommentar

Das Ministerium für Finanzen mauert – die Transparenz fehlt

Immer wieder müssen an der Unibibliothek Nachbesserungen vorgenommen werden. Damit eine unsägliche Debatte verhindert werden kann, braucht es Transparenz, wie BZ-Redakteur Frank Zimmermann meint. Mehr


PRESSESTIMMEN

Populistische Forderung Die "Neue Osnabrücker Zeitung" zum Sprechstundenstreit: "Die Forderung der gesetzlichen Krankenkassen ist schlicht populistisch. Wenn Ärzte am Mittwoch- oder Freitagmittag ihre Praxen abschließen, gehen sie in den ... Mehr

Freitag, 21.12.2018

Die Größe wird zum Problem

Der Bundestag wächst

Die Größe wird zum Problem

Die Parteien verhindern eine Reform des Bundestagswahlrechts. Dabei wäre eine solche von Nöten. Wären jetzt Wahlen, käme das Parlament auf rund 800 Abgeordnete – 200 mehr als vorgesehen. Mehr


Eine schöne Lücke im Kalender

Die Zeit zwischen den Jahren

Eine schöne Lücke im Kalender

Die Zeit zwischen den Jahren kann richtig guttun. Es gilt, die aus der Zeit gefallenen Tage zu verteidigen mit den Waffen des Pyjamas, der gemütlichen Jogginghose und einem ausgeschalteten Smartphone. Mehr


Der Unberechenbare pfeift auf die Experten

Kommentar

Der Unberechenbare pfeift auf die Experten

Mit Verteidigungsminister Mattis resigniert ein weiterer Fachmann vor Trumps Selbstüberschätzung. Der selbstverliebte US-Präsident duldet keinen Widerspruch – und die Meinung von Experten ist ihm egal. Mehr


KOMMENTAR: Klare Bekenntnisse

Bergrettungswache

KOMMENTAR: Klare Bekenntnisse

Ein starkes und bemerkenswertes Zeichen gesetzt hat der Hinterzartener Gemeinderat mit seiner Zusage, den Bau der Rettungswache für die Bergwacht mit 50 000 Euro und dem Grundstück zu unterstützen. Die finanzschwache Gemeinde trägt damit bislang ... Mehr

Donnerstag, 20.12.2018

Missbrauch in der Kirche: zu lange weggeschaut

Kommentar

Missbrauch in der Kirche: zu lange weggeschaut

Das Engagement des Freiburger Erzbischofs Stephan Burger bei der Aufarbeitung der Missbrauchsfälle nötigt Respekt ab. Dennoch muss die Öffentlichkeit weiter sehr genau hinsehen. Mehr


Trumps Flucht aus Syrien

Kommentar

Trumps Flucht aus Syrien

Der US-Präsident hat gute Gründe, die Strategie in dem Bürgerkriegsland zu ändern – der eilige Abzug aber schafft neue Probleme. Die Folgen könnten auch Europa und Deutschland spüren. Mehr


Das Ende einer Legende

Leitartikel

Das Ende einer Legende

Im Ruhrgebiet schließen die letzten beiden Steinkohlezechen. Es ist das Ende einer Industrieära, die Land und Leute zwischen Duisburg und Dortmund geprägt hat. Und was kommt danach? Mehr


Eine Lösung für den Augustinerplatz liegt in der Schublade

Kommentar

Eine Lösung für den Augustinerplatz liegt in der Schublade

Die Stadtverwaltung zieht nun doch vor den VGH Mannheim. Gleichzeitig will sie aber mit der Berufung nicht weiter auf Zeit spielen, sondern nach Wegen suchen, um Anwohnern ab Mitternacht die Nachtruhe zu ermöglichen. Mehr


Kommentar: Antrag für Lkw-Durchfahrtsverbot in Freiburg wird kaum Chancen haben

Schwerverkehr

Kommentar: Antrag für Lkw-Durchfahrtsverbot in Freiburg wird kaum Chancen haben

Entlastung auf der B31 ist verständlich, aber wohin mit den Anhängerzügen und Sattelschleppern? Auf Kreis-, Gemeindestraßen über die Dörfer fahren lassen? Das wäre Chaos pur. Mehr


Den Nationalsozialismus vergessen machen

Den Nationalsozialismus vergessen machen

BUCH IN DER DISKUSSION: Der Journalist Olaf Sundermeyer hat den AfD-Chef Alexander Gauland porträtiert. Mehr


Haushalt 2019: Rekordmeister im Sparen

Kommentar

Haushalt 2019: Rekordmeister im Sparen

Rekordhaushalt - dieses Wort wird in der Regel benutzt, wenn Kommunen rekordverdächtig viele Millionen in die Hand nehmen und es bei den Investitionen richtig krachen lassen. Das trifft auf den Plan 2019 nun wirklich nicht zu. Ein Rekordhaushalt ... Mehr


PRESSESTIMMEN

Brandgefährlich Der "Tages-Anzeiger" aus Zürich zur Protestbewegung in Ungarn: "Vielleicht erlahmen die Proteste zu den Weihnachtsfeiertagen. Wenn nicht, wird die Lage brandgefährlich. Die Propaganda hat Orbans Anhänger gehirngewaschen. ... Mehr

Mittwoch, 19.12.2018

Die Angst vor den Populisten

EU-Kommission und Italien legen Streit

Die Angst vor den Populisten

Italien macht doch nicht so viele Schulden wie befürchtet. Deswegen stellt die EU-Kommission das Defizitverfahren gegen das Euroland ein. Mehr


Merkel kontra Merz: Das Ringen hält an

Kommentar

Merkel kontra Merz: Das Ringen hält an

Friedrich Merz traut sich ein Ministeramt zu: Sein Angebot ist trickreich, findet BZ-Chefredakteur Thomas Fricker. Dass Merkel diesen Weg verbauen will, verwundert nicht. Mehr


Die Recyclingquote ist eine Mogelpackung

Kommentar

Die Recyclingquote ist eine Mogelpackung

In der Abfallverwertung muss Deutschland neue Wege gehen. Seit China nicht mehr als Abnehmer für Plastikmüll zur Verfügung steht, werden die Versäumnisse sichtbar. Mehr


Die Union hat dazugelernt

Kommentar

Die Union hat dazugelernt

Das neue Fachkräftezuwanderungsgesetz erkennt an, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist. Mit ihrem Gesetzentwurf erkennt die CDU diese Realität endlich an. Mehr


Freiburgs Jubiläumspläne: Gibt es ein Thema?

Kommentar

Freiburgs Jubiläumspläne: Gibt es ein Thema?

In gut einem Jahr beginnt es, das Freiburger Stadtjubiläum. Was die Freiburgerinnen und Freiburger erwartet, wurde am Mittwoch bei der Präsentation des vorläufigen Fahrplans allerdings noch nicht ganz klar. Mehr