Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 16.01.2020

PRESSESTIMMEN

Merkel soll bleiben Über die Rolle von Kanzlerin Angela Merkel in der globalen Politik schreibt die sozialdemokratische Budapester Zeitung "Nepszava": "(...)Die internationalen Krisen, die zu Beginn dieses Jahres ausbrachen, zeigen, dass ... Mehr

Mittwoch, 15.01.2020

Was uns die Prohibition lehrt

Kommentar

Was uns die Prohibition lehrt

Es wirkt, den Zugang zu einer Droge – und das ist auch Alkohol – einzuschränken und den Preis anzuheben. Ein komplettes Verbot allerdings führt zu Gesetzlosigkeit. Mehr


Die Zukunft verschlafen

Kommentar

Die Zukunft verschlafen

Die deutschen Autohersteller wollen Förderung, um die Mobilitätswende zu stemmen – das ist traurig. Mehr


Bauern mischen die Grüne Woche auf

Kommentar

Bauern mischen die Grüne Woche auf

Es ist an der Zeit, dass sich Landwirte, Verbraucher und Politiker darauf verständigen, wie und zu welchem Preis Nahrungsmittel hergestellt werden sollen. Nur ein Dialog hilft weiter. Mehr


Putins Plan bleibt nebulös

Kommentar

Putins Plan bleibt nebulös

In Russland ist überraschend die Regierung zurückgetreten, kurz nachdem Präsident Putin eine Verfassungsreform vorgeschlagen hatte. Was will der Autokrat? Wie will er seine Macht sichern? Mehr


Schlusspfiff für das Public Viewing in Emmendingen ist nachvollziehbar

Kommentar

Schlusspfiff für das Public Viewing in Emmendingen ist nachvollziehbar

Manch einer mag es bedauern, doch die Absage für das gemeinsame Fußballschauen auf dem Marktplatz in Emmendingen ist verständlich, meint BZ-Redakteur Gerhard Walser. Der Hype sei verflogen. Mehr


Das Chaos bei der neuen Breisgau-S-Bahn hat auch Vorteile

Glosse

Das Chaos bei der neuen Breisgau-S-Bahn hat auch Vorteile

Früher waren Berufspendler scheu und Smalltalk im Zug zur Arbeit verhasst. Plötzlich wird schon frühmorgens geplappert. Zu verdanken ist das dem Verspätungs-Chaos bei der Breisgau-S-Bahn. Mehr


Nicht jeder, der von Klimahysterie spricht, ist ein Leugner der Erderwärmung

Kommentar

Nicht jeder, der von Klimahysterie spricht, ist ein Leugner der Erderwärmung

Das Unwort des Jahres ist dazu geeignet, die Debatte um den Klimawandel zu verzerren. Doch man kann auch einen hysterischen Umgang mit dem Thema kritisieren, ohne ein Fanatiker zu sein. Mehr


KOMMENTAR: Vertane Chance

BGH-Urteil zu Yelp

KOMMENTAR: Vertane Chance

In einer Zeit, in der die digitale Welt immer mehr Einfluss auf die Realität nimmt, lässt der Bundesgerichtshof (BGH) mit seinem Yelp-Urteil den Nutzer allein damit, sich zwischen Wahrheit und den Zerrbildern vieler Online-Dienste ... Mehr


KOMMENTAR: Grünes Eigentor

Hundesteuer in Görwihl

KOMMENTAR: Grünes Eigentor

Die Geschichte der Görwihler Hundesteuer ist eine voller Fehler. Den jüngsten hat die Fraktion der Grünen mit der Unterstützung zweier Freier Wähler gemacht. Mit ihrem Antrag, die Steuer für den ersten Hund von schwindelerregenden 200 auf 108 ... Mehr


Der verständliche Impuls, helfen zu wollen

Kommentar

Der verständliche Impuls, helfen zu wollen

Der Impuls ist nur allzu nachvollziehbar. Dass es in Europa nicht möglich sein soll, Flüchtlinge einigermaßen vernünftig zu versorgen, ist kaum zu fassen. Mehr


PRESSESTIMMEN

Scheuklappenpolitik Die schwedische Zeitung "Aftonbladet" zu Bränden in Australien: "Australien hat weltweit die zweithöchsten Kohlendioxidemissionen pro Einwohner (...). Eine effektive Kohlendioxidsteuer hat die konservative Regierung 2014 ... Mehr

Dienstag, 14.01.2020

Libyen-Krise – wenn ein Krieg viele Väter hat

Kommentar

Libyen-Krise – wenn ein Krieg viele Väter hat

Nach den gescheiterten Verhandlungen über einen Waffenstillstandsvertrag in Libyen geht das Drama dort weiter – am Sonntag bittet nun Kanzlerin Merkel alle Beteiligten zu einem Gipfel nach Berlin. Mehr


Giffeys Schweigen ist unklug

Kommentar

Giffeys Schweigen ist unklug

Der Ehemann von Familienministerin Franziska Giffey hat einen Urlaub als Dienstreise abgerechnet. Obwohl erst einmal nicht ihre Sache, Darunter leidet auch die Glaubwürdigkeit der Ministerin. Mehr


Die Pro-Europäer werden geschwächt

Der Austritt Großbritanniens hat im Europaparlament die paradoxe Folge, dass die rechtsnationalen Fraktionen stärker werden. Mehr


PRESSESTIMMEN

Nichts aufgegeben Zu den Zugeständnissen der französischen Regierung in Sachen Rentenreform meinen die "Dernières Nouvelles d'Alsace": "Vor etwas mehr als einem Monat zog diese Maßnahme (die Altersgrenze) alle Blicke auf sich. (...) Am ... Mehr

Montag, 13.01.2020

SPD und CDU streiten fürs Profil

Kommentar

SPD und CDU streiten fürs Profil

Angesichts des Rekordüberschusses im Haushalt will die Union will Steuern senken, die SPD das Geld lieber ausgeben. Beides sollte eigentlich möglich sein. Mehr


Papst gegen Papst

Kommentar

Papst gegen Papst

Der emeritierte Benedikt XVI. dürfte mit seinem Zwischenruf zum Zölibat, der sich gegen Franziskus richtet, Spannungen in der Kirche verstärken. Mehr


Siemens-Chef Kaeser muss zeigen, ob es ihm nur um eine grüne Fassade geht

Kommentar

Siemens-Chef Kaeser muss zeigen, ob es ihm nur um eine grüne Fassade geht

Der Klimaaktivistin Neubauer einen Aufsichtsratsposten anzubieten war ein cleverer Coup von Siemens-Chef Joe Kaeser. Doch jetzt muss er selbst Farbe bekennen: Wie ernst nimmt er den Umweltschutz wirklich? Mehr


Freiburger Stadträte verweigern zu Recht die inhaltliche Debatte mit der AfD

Kommentar

Freiburger Stadträte verweigern zu Recht die inhaltliche Debatte mit der AfD

Auch wenn es in der einen oder anderen Frage Überschneidungen geben sollte, würde selbst eine punktuelle Zusammenarbeit eine Partei hoffähig machen, in der völkisches Denken erstarkt. Mehr


Neujahrsempfang in Lahr: Noch Luft nach oben

Kommentar

Neujahrsempfang in Lahr: Noch Luft nach oben

Markus Ibert hat in seiner Neujahrsansprache einige Anstöße gegeben. In den kommenden Monaten müssen aber konkrete Vorgaben und Umsetzungen folgen. Mehr


Wertvolle Jugendarbeit

KOMMENTAR: Vereine fördern Gemeinschaft

Die Deutschen sind weltweit als "Vereinsmeier" bekannt. Welch vielseitige Vorzüge Vereinsaktivitäten haben, wird dabei gelegentlich vergessen. Vereine sind, gerade im ländlichen Raum, Bewahrer und Schaffer von Kultur im weitläufigen Sinn. Kinder ... Mehr


KOMMENTAR: Wieder auf Sand gebaut

Volleyball und Olympia

KOMMENTAR: Wieder auf Sand gebaut

Fraglos ist das bitter, so kurz vor dem Ziel zu straucheln. Und das gleich doppelt in nicht mal 48 Stunden. Bei der Olympia-Qualifikation fehlte den deutschen Volleyballerinnen und Volleyballern jeweils ein Sieg, um im elitären Kreis von Tokio ... Mehr

Sonntag, 12.01.2020

Irans späte Flucht nach vorn

Kommentar

Irans späte Flucht nach vorn

Eine schwierige Sache in der Politik sind Schuldeingeständnisse. Das der iranischen Revolutionsgardisten wegen des Abschusses des ukrainischen Airbusses ist deshalb um so bemerkenswerter. Mehr


Ein kluger Schachzug, Glööckler für die Kirche einzunehmen

Kommentar

Ein kluger Schachzug, Glööckler für die Kirche einzunehmen

Warum sollte gerade Harald Glööckler ein Kirchenfenster in Rümmingen entwerfen? BZ-Redakteur Moritz Lehmann hält die Idee für einen klugen Schachzug, denn die Aktion sorgt für Aufmerksamkeit. Mehr